Zweiter Bildungsweg

Aus Infoboerse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Startseite > Themenbereiche > Weiterbildung > Zweiter Bildungsweg

1 Fachhochschulreife nach Berufsausbildung

Frage

ich möchte gerne meine schriftliche Fachhochschulreife, die ich am Oberstufenzentrum ... nach Beendigung der 12. Klasse erhielt, komplementieren. Voraussichtlich im ... erhalte ich meinen Abschluss als Kauffrau im Einzelhandel. Besteht eine Möglichkeit eine Fachhochschulreife zu erreichen, die dann auch bundesweit anerkannt ist bzw. als Fachhochschulreife gilt? An wen könnte ich mich wenden um meine Fragen zu klären.

Antwort

Zur Erlangung der Fachhochschulreife in Brandenburg konnte ich zwei Rechtsquellen finden:

Doppelqualifizierungsverordnung http://www.mbjs.brandenburg.de/sixcms/detail.php?gsid=5lbm1.c.490 39.de

und

Verordnung über den zusätzlichen Erwerb der Fachhochschulreife in beruflichen Bildungsgängen http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/pdf/194.pdf

Genaue Auskünfte müßte Ihnen Ihre jetzige Schule oder das zuständige Schulamt geben können: http://www.mbjs.brandenburg.de/sixcms/detail.php/5lbm1.c.60035.de Die Fachhochschulreife ist bundesweit gültig.


2 Fachhochschulreife in Teilzeit, Anbietersuche

Frage

ich möchte dieses Jahr mit dem Erwerb der Fachhochschulreife beginnen, dies aber in Teilzeitform (abends o. Wochenends). Könnten Sie mir evtl. Adressen von Einrichtungen geben, bei denen dies möglich ist? (möglichst Nähe Main-Tauber-Kreis/Neckar-Odenwald-Kreis)

Antwort

Anbei einige Links zu Zweitem Bildungsweg und Erwerb der Fachhochschulreife in Hessen und Baden-Württemberg, die Ihnen hoffentlich weiterhelfen werden.

http://sform.bildung.hessen.de/sfe/schuleb Bildungsserver Hessen: Adressen der Schulen für Erwachsene (z.B. Abendgymnasium Darmstadt mit Außenstelle Odenwald, Erwerb der Fachhochschulreife möglich)

http://sfe.schule.hessen.de/ Bildungsserver Hessen - Zweiter Bildungsweg

http://www.leu.bw.schule.de/bild/schul_ab-FHSR.html Landesinstitut für Schulentwicklung (Baden-Württemberg): Fachhochschulreife

http://www.leu.bw.schule.de/bild/a-gym1.html#Ab-Berechtigung Abendgymnasium - Baden-Württemberg: In der Regel kann am Abendgymnasium auch die Fachhochschulreife erworben werden, Adressen unter Schulstandorten


3 Finanzielle Förderung des Schulbesuchs

Frage

ich habe folgendes Anliegen. Ich besuche im Rahmen des zweiten Bildungsweges eine Berufsoberschule in ... um das allgemeine Abitur nachzuholen. Eine Klassenkameradin hatte auch dies als Ziel, doch ist sie nun gezwungen die Schule abzubrechen, da sie es finanziell nicht mehr bewältigen kann. Sie ist ... alt (hat 10 Jahre als Kinderpflegerin gearbeitet, währenddessen privat Familienangehörige gepflegt) und hat nun keinerlei Anspruch mehr auf staatliche Förderung (Bafög...). Die Lehrer bedauern dies sehr, denn ... ist sehr motiviert und eine gute Schülerin. Hätten Sie eventuell noch einen Ratschlag? Ein Stipendium?

Antwort

Die uns bekannten Fördermöglichkeiten haben wir auf der Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=425 zusammengestellt. Es geht hier zwar hauptsächlich um die Studienfinanzierung, einzelne Angebote sind vielleicht aber auch für andere Personenkreise interessant.

Ansonsten kann ich Sie leider nur auf die finanziellen Fördermöglichkeiten der Arbeitsagentur verweisen.

Wenn kein Vollzeit-/Tagesschulbesuch möglich ist, gibt es die Möglichkeit des Besuchs eines Abendgymnasiums oder alternativ die Nichtschülerprüfung. Informationen dazu finden Sie über folgende Quellen:

http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3_BER.html

http://www.bebis.de/themen/erwachsenenbildung/zbw/zbw_hochschulreife

http://www.berlin.de/sen/bildung/bildungswege/zweiter_bildungsweg/

Broschüre http://www.berlin.de/imperia/md/content/sen-bildung/bildungswege/zweiter_bildungsweg/zweiter_bildungsweg.pdf


4 Fachhochschulreife Bereich Sozialwesen über Abendschule

Frage

ich suche dringend eine Abendschule, in der ich mein Fachabitur in Richtung Sozialwesen machen kann, in der Nähe Frankfurt/Main. Können sie mir da weiterhelfen?

Antwort

Es wird nicht ganz deutlich, welchen Abschluss Sie anstreben bzw. ob mit Fachabitur die Fachhochschulreife (berechtigt zum Studium an Fachhochschulen) oder die fachgebundene Hochschulreife (berechtigt zum Studium bestimmter Fächer an Universitäten) gemeint ist, ersteres erscheint jedoch naheliegender. Die Fachhochschulreife Fachrichtung Sozialwesen wird in Hessen i. Allg. über die Fachoberschule erreicht, siehe dazu auch die folgenden Links zu studienqualifizierenden Bildungsgängen einschließlich Recherchemöglichkeit nach Adressen.

http://berufliche.bildung.hessen.de/bildungswege/studienqualifizierend Bildungsserver Hessen - Studienqualifizierende Bildungsgänge, Hessen (Fachoberschulen, Berufliche Gymnasien, + Recherchemöglichkeit)

http://www.hessisches-kultusministerium.de/irj/HKM_Internet?cid=b184b7fd18b6d3b5bb87961b578dffd2 Hessisches Kultusministerium - Studienqualifizierende Bildungsgänge

Zu beruflichen Schulen in Frankfurt siehe auch folgende Links:

http://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=4095&_myvars[_id_listenartikel]=1382264&_myvars[_extnav_active]=8668&_myvars[_extnav_parenturl]=Schulen Weiterführende Berufliche Schulen - Recherche

http://www.biq-frankfurt.de/ Berufliche Schulen der Stadt Frankfurt (allgemeine, berufs- und studienqualifizierende Schulabschlüsse )

Einschlägige Anbieter wären etwa die Beruflichen Schulen Bertha Jourdan (Frankfurt) http://www.berta-jourdan.de/fachoberschule-fachrichtung-sozialwesen.html oder die Eugen Kaiser Schule (Hanau) http://www.eks-hanau.de/fachoberschule_soz.htm .

Soweit bekannt, werden diese Bildungsgänge allerdings nicht unbedingt im Abendunterricht angeboten, evt. müssten Sie direkt bei den Schulen nachfragen.

Abendunterricht bieten etwa die Abendgymnasien, an denen die allgemeine Hochschulreife und die Fachhochschulreife auf dem Zweiten Bildungsweg erreicht werden können, Adressen in Hessen siehe unter folgendem Link:

http://sfe.schule.hessen.de/schuleb Schulen für Erwachsene - Adressen Abendgymnasien u.a.

Evt. müssten Sie beim Staatlichen Schulamt Frankfurt nachfragen http://schulamt-frankfurt.bildung.hessen.de/Au2/


5 Nachholen Realschulabschluß Volkshochschule Hamburg

Frage

Ich ziehe nächsten Monat mit meiner Familie nach Hamburg und würde dort gerne meinen Realschulabschluß nachholen! ist es an der VHS möglich? Bisher habe ich nur den Hauptschulabschluss gemacht und danach eine schulische Ausbildung zur Restaurantfachfrau abbrechen müssen!

Antwort

grundlegende Informationen zu Ihrem Vorhaben, den Mittleren Bildungsabschluss nachzuholen, finden Sie auf der Seite des Deutschen Bildungsservers: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4479 .

Da Sie Ihren Bildungsabschluss in Hamburg nachholen wollen, empfehle ich Ihnen die Seite http://www.wisy-hamburg.de/index.php?sth=180&snew=2.

Hier finden Sie Angaben zu entsprechenden Kursangeboten aber auch hilfreiche Einganstests.

Außerdem empfehle ich Ihnen die Homepage der Behörde für Bildung und Sport – Bildung und Schule. http://fhh.hamburg.de/stadt/Aktuell/behoerden/bildung-sport/bildung-schule/start.html

Hier finden Sie Ansprechpartner für spezielle Fragen zu dem gewünschten Bildungsabschluss in Hamburg, etwa wie und wo die staatliche Prüfung vorzubereiten und abzulegen ist.

Über die Angebote speziell der Volkshochschulen in Hamburg informiert sie ein Blick auf die Seite des Volkshochschulportals: http://www.meine-vhs.de/index.php?id=verzeichnisse&file=verzeichnisse/hamburg_h.shtml .


6 Nachholen der Allgemeinen Hochschulreife

Frage

Ich habe die Fachhochschulreife, 4 Jahre Latein-Unterricht am Gymnasium und eine abgeschlossene Lehre. Was ist der "leichteste" Weg zur Erlangung der allgemeinen Hochschulreife?

Ergänzende Sprachprüfung, in welchem Bundesland? Oder BOS in Bayern, zählen die 4 Latein-Jahre und ist kein weiterer Sprachunterricht nötig?

Antwort

Die Reifeprüfungen werden aufgrund der Kulturhoheit der Bundesländer durch Landesrecht geregelt, falls Sie sich also für die Voraussetzungen in unterschiedlichen Bundesländern interessieren ist es empfehlenswert, die Bildungsserver der einzelnen Bundesländer diesbezüglich zu kontaktieren, die Sie auf dem DBS unter http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=269 finden.

Was die BOS angeht, empfehle ich Ihnen zunächst die Lektüre unseres Artikels zur BOS unter http://wiki.bildungsserver.de/index.php?title=Berufsoberschule. Hier finden Sie auch weiterführende Links und Tipps.


7 Realschulabschluß Zweiter Bildungsweg, Nordrhein-Westfalen

Frage

ich möchte meinen Realschulabschluss nachholen, welcher die Grundlage für eine Ausbildungsstelle darstellt. Ich wende mich mit der bitte um Unterstützung, bei den nötigen Schritten an Sie: 1. An welche Schulen kann ich mich wenden um meinen Realschulabschluss in Tag- oder Abendunterricht nachzuholen. 2. Da ich nicht auf finanzielle Unterstützung meiner Eltern hoffen kann, ist es wichtig zu erfahren, in wie Fern der Staat mich unterstützt. Unter welchen Umständen übernimmt der Staat die Finanzierung meiner Unterkunft? 3. Gibt es einen Ansprechpartner, der mich bei meinem Anliegen übergreifend unterstützen kann? An wen kann ich mich wenden?

Antwort

Informationen zum Zweiten Bildungsweg in Nordrhein-Westfalen finden Sie auf folgenden Seiten:

Beruf Bildung Zukunft http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3_NRW.html

Weiterbildungskolleg NRW: http://www.zbw-online.de/weiterbildung-nrw/ und http://www.bildungsportal.nrw.de/BP/Schulsystem/Schulformen/Weiterbildungskolleg/index.html Dort finden Sie weiterführende Informationen und Ansprechpartner.

Informationen zum Bafög finden Sie auf der Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=426 zusammengestellt.

Allgemeines zum Thema Weiterbildung in NRW: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=3550


8 Abendgymnasium Niedersachsen

Frage

Ich würde gerne mein Fachabitur im Abendbereich im Raum Hannover nachholen, können Sie mir ggf. Ansprechpartner bei den entsprechenden Institutionen nennen oder Informationsunterlagen via Email bereitstellen!?

Antwort

Informationen zum Zweiten Bildungsweg in Niedersachsen finden Sie auf der Seite http://www.niedersachsen.de/master/C304769_L20 In dem dort angebotenen Merkblatt finden Sie entsprechende Adressen.

Eine weitere Möglichkeit zur Schulsuche (Kolleg und Abendgymnasium) bietet der Landesbildungsserver Niedersachsen: http://www.nibis.de/nibis.phtml?menid=590

Allgemeine Informationen zur Erwachsenenbildung, Fort- und Weiterbildung: http://www.mwk.niedersachsen.de/master/C23142_N7017_L20_D0_I731.html und http://www.niedersachsen.de/master/0,,C649443_N15160_L20_D0_O198,00.html


9 Nachholen des Abiturs in Hamburg während der Berufsausbildung

Frage

ich habe meine Ausbildung zum Mechatroniker in Hamburg angefangen und möchte nun mein Abitur nachholen. Da ich die Fachhochschulreife besitze möchte ich darauf aufbauen und endlich das Abitur machen, wenn's geht auch während der Lehre. Welche Möglichkeiten außer per Fernschule stehen mir da zu Verfügung? Mir wurde gesagt, dass ich an keine Abendschule gehen darf, da ich an der Berufsschule angemeldet bin, andere hätten dieses allerdings gemacht, können Sie mir vertrauenswürdige Informationen geben?

Antwort

Am besten wenden Sie sich an das Schulinformationszentrum der Stadt Hamburg: http://fhh.hamburg.de/stadt/Aktuell/behoerden/bildung-sport/bildung-schule/beratung/schulinformationszentrum/start.html Dort kann man Sie zu Ihren Möglichkeiten und sicher auch zur Frage des Besuchs der Abendschule bei gleichzeitiger Berufsausbildung beraten.

Weitere Informationen zum Nachholen des Abiturs in Hamburg finden Sie unter http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3_HAM_AAH.html sowie http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3_HAM_EXT.html (Externenprüfung)

Nach Kursen, die zum Abitur führen, können Sie beim Kursportal WISY suchen: http://www.wisy-hamburg.de/index.php?sth=68&snew=2


10 Zweiter Bildungsweg in Bayern

Frage

ich suche verzweifelt nach Adressen, wo ich mir Informationen zum Nachholen der FOS (Fachhochschulreife) am Abend holen kann. Ich möchte gerne neben meiner Ausbildung diesen Abschluss erwerben, doch bisher hat mir niemand wirklich helfen können.

Antwort

Informationen zum Zweiten Bildungsweg in Bayern finden Sie auf folgenden Seiten:

Bayerisches Kultusministerium: http://www.stmuk.bayern.de/km/schule/schularten/zweitbild/index.shtml

Arbeitsagentur: http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3_BAY.html

Staatliche Schulberatungsstellen http://www.stmuk.bayern.de/km/rat_auskunft/schulberatung/schulberatungsstellen/ sowie: http://www.schulberatung.bayern.de/sl.htm

Weiterbildungsberatung: http://www.iwwb.de/beratung/

Allgemeines zur Weiterbildung in Bayern: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=3577


11 Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung

Frage

ich möchte auf den 2 Bildungsweg meine Mittlere Reife Nachholen. ich bin mir aber nicht sicher ob das nachweisen der Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung durch eine geeignete einrichtung zwingend notwendig ist. Ich möchte mit autodidaktisch auf die Prüfung vorbereiten und deshalb keine Staatliche oder Private einrichtung besuchen.

Antwort

Erläuterungen und rechtliche Grundlagen zur Nichtschülerprüfung in den einzelnen Bundesländern finden Sie über die Seite http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3.html Oder auch beim jeweiligen Kultusministerium. Es ist meist die Rede vom Nachweis "angemessener Prüfungsvorbereitung". Auskünfte darüber, wie dieser Nachweis erfolgt, kann Ihnen das für die Prüfung zuständige Schulamt geben. Die Adressen der Schulämter finden Sie über die Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4624


12 Zweiter Bildungsweg Realschulabschluß Hessen

Frage

nach meiner ausbildung will ich fachoberschule machen. Ich will Realschulabschluss machen und ist das möglich wenn ja können sie mir adressen geben von hessen schulen wo man das machen kann am besten von kreis offenbach oder frankfurt.

Antwort

Informationen zum Nachholen des Realschulabschlusses in Hessen finden Sie auf den Seiten:

2. Bildungsweg in Hessen, Realschulabschluß http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3_HES_AMB.html Am Ende der Seite finden Sie einen Link zur Datenbank KURSNET mit einer Liste von Kursangeboten. Direkte Suche in der Datenbank: http://infobub.arbeitsagentur.de/kurs/index.jsp

Schulen für Erwachsene http://sfe.schule.hessen.de/ Informationen zu den Schulen für Erwachsene: http://sfe.schule.hessen.de/info_sfe/index_html

Auskünfte zu Schulen können auch die örtliche Arbeitsagentur sowie die zuständigen Schulämter geben: http://schulamt-frankfurt.bildung.hessen.de/ http://schulamt-offenbach.bildung.hessen.de/


13 Zweiter Bildungsweg Realschulabschluß, Bayern

Frage

ich würde gerne den Realschulabschluss nachholen, weiß aber nicht wo ich mich dahingehend erkundigen kann. Ich wohne in ..., habe Quali an der Hauptschule, anschließend eine Berufsausbildung zur Arzthelferin. Was muss ich dafür tun? Falls ich zur Schule gehen müßte geht es nur abends oder Samstags da ich weiterhin arbeite.

Antwort

Informationen zum Zweiten Bildungsweg in Bayern finden Sie auf den Seiten des Kultusministeriums: http://www.stmuk.bayern.de/km/schule/schularten/zweitbild/index.shtml und bei der Arbeitsagentur: http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3_BAY.html


14 Nichtschülerprüfung Erziehungswissenschaft, Nordrhein-Westfalen

Frage

ich werde ende Mai eine Nichtschülerprüfung an der Fachschule für Sozialpädagogik durchführen. Seit ca. 11 Jahren arbeite ich in einer Kita als Ersetzungskraft und habe daher keine genauen Kenntnisse über den Inhalt einer solchen Prüfung. Wie und Wo kann ich mich darüber informieren?

Antwort

Informationen zur Nichtschülerprüfung in NRW finden Sie auf den Seiten http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3_NRW_EXT.html und http://www.schulministerium.nrw.de/BP/Weiterbildung/Nichtschuelerpruefungen/index.html

Weitere Auskünfte kann Ihnen sicher das Schulministerium geben oder das zuständige Schulamt: http://www.schulministerium.nrw.de/BP/nachgeordneterBereich/AdressenSchule/Schulaemter/Duesseldorf/index.html


15 Nachholen des Abiturs, Rheinland-Pfalz

Frage

Ich mache meine Weiterbildung (Fachhochschulreife) in Rheinland-Pfalz in der Abendschule und mache eine Ausbildung als Elektronikerin für Automatisierungstechnik. Meine Fragen dazu lauten jetzt, wie ist das mit studieren oder kann man nach dem FH-Kurs, ein allgemeines Abitur obendraufsetzen (in der Abendschule) und wenn ja wo?

Antwort

mit der Fachhochschulreife können Sie an einer Fachhochschule studieren. Informationen zum Studium in Rheinland-Pfalz bieten die Seiten: http://www.mbwjk.rlp.de/wissenschaft/aufgaben.html und http://www2.mwwfk.rlp.de/studinfo/

Sie können auch weiter zur Schule gehen und das Abitur nachholen. Eine Übersicht zu den Möglichkeiten in Rheinland-Pfalz finden Sie auf den Seiten:

http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3_RPF_AHR.html

http://www.mbwjk.rlp.de/bildung/weiterbildung/schulabschlusskurse.html Volkshochschulen, die entsprechende Kurse anbieten: http://rlp.vhs-bildungsnetz.de/servlet/is/21147/

Eine gute Übersicht bietet auch die Uni Mainz: http://www.uni-mainz.de/downloads_studium/infoblatt_abitur_zweiter_bildungsweg.pdf

Suche nach Kolleg/Abendgymnasium oder berufsbildender Schule: http://schulen.bildung-rp.de/ In Ihrer Nähe wäre zum Beispiel das Speyer-Kolleg: http://speyer-kolleg.bildung-rp.de/ Unter Umständen müssen Sie auch im weiteren Umkreis schauen, um das für Sie passende Schulangebot zu finden.

Anbieter zur Erlangung von Schulabschlüssen per Fernunterricht:

http://www.akademie-fuer-fernstudien.de/

http://www.sgd.de/

http://www.fernakademie-klett.de/der_fachbereich_schulabschluesse.php?s=0ef91ff0277394f86f011f887faccd47&o=no&counted=1

Weitere Suchmöglichkeiten nach Fernkursen für Schulabschlüsse bieten die Datenbank KursNet: http://infobub.arbeitsagentur.de/kurs/index.jsp und die Zentrale für Fernunterricht: http://www.zfu.de/


16 Anmeldung Nichtschülerprüfung

Frage

ich interessiere mich für die Nichtschülerprüfung Abitur. Ich finde im Internet leider keine hilfreichen Informationen dazu, wo ich mich genau melden muss, um die Prüfung zu machen, wann und wie oft die Prüfung im Jahr statt findet. Ich würde mich freuen, würden Sie mir ein paar Informationen dazu zuschicken und vielleicht auch ein paar Kontaktdaten, damit ich mich persönlich bei den Zuständigen melden kann.

Antwort

Leider schreiben Sie nicht, in welchem Bundesland Sie die Prüfung machen möchten, daher kann ich nur allgemeine Hinweise geben. Informationen zur Nichtschülerprüfung finden Sie beispielsweise über die Seite zum Zweiten Bildungsweg der Arbeitsagentur: http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3.html Hier finden Sie zu jedem Bundesland entsprechende Hinweise. Weitere Informationen zum Zweiten Bildungsweg in den Ländern: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4479

Anmeldungen zur Prüfung erfolgen entweder über die Schule an der man sich auf die Prüfung vorbereitet, das zuständige Schulamt oder das Ministerium bzw. die Senatsverwaltung. Adressen finden Sie über die Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=656


17 Erlangung oder Anerkennung der Fachgebundenen Hochschulreife

Frage

Ich war in Hessen auf einem Oberstufengymnasium, habe dort aber nach der 12en Klasse abgebrochen (Notenschnitt 3,0). Zur Zeit befinde ich mich in der Ausbildung. Ab Oktober möchte ich gerne an einer Dualen Hochschule in Baden-Württemberg studieren. Die Zulassungsbedingungen sind seit März diesen Jahres: 1. Allgemeine Hochschulreife 2. Fachgebundene Hochschulreife 3. Fachhochschulreife/Fachabitur mit Notenschnitt 2,4 + Aufnahmeprüfung Meine Noten in der Berufsschule und die Ausbildung werden nicht berücksichtigt. Wie sie sehen bin ich somit nicht qualifiziert, an der Dualen Hochschule zu studieren.

Ist es möglich ein hessisches Fachabitur mit Ausbildung in einem Beruf der dem gewünschten Studiengang entspricht als baden-württembergische fachgebundene Hochschulreife anzuerkennen? Gibt es 1-Jährige Bildungswege um mein Fachabitur zur fachgebundenen Hochschulreife „upzugraden“?

Antwort

Auch ich konnte keine Möglichkeit finden, in Hessen eine fachgebundene Hochschulreife zu erlangen.

Ich vermute, daß eine Berücksichtigung der Noten der Berufsabschlußprüfung nicht erfolgt, weil die Fachhochschulreife auch durch ein Betriebspraktikum erlangt werden kann, für das keine Abschlußnote vergeben wird. Um eine Vergleichbarkeit zu erreichen, kann daher nur auf den schulischen Bereich zurückgegriffen werden. Eine verbindliche Auskunft oder rechtliche Erklärung können Ihnen aber nur die zuständigen Behörden geben.

Zur Anerkennung Ihrer bisherigen Qualifikationen als baden-württembergische fachgebundene Hochschulreife kann ich Sie nur an das Ministerium oder die Schulämter verweisen. http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=656 Die Zeugnisanerkennungsstelle des RP Stuttgart führt Bewertungen von Bildungsnachweisen aus anderen Bundesländern und aus dem Ausland durch: http://www.rps-schule.de/schulartuebergreifend/zeugnisanerkennungsstelle/index.html


Möglichkeiten der Höherqualifizierung, teilweise einjährig (da ich nicht weiß wo Sie wohnen, nenne ich die Möglichkeiten für Hessen und die angrenzenden südlichen Bundesländer):

Wege in Hessen:

Nichtschülerprüfung zum Erlangen des Abiturs:

http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3_HES_EXT.html

http://www.hessisches-kultusministerium.de/irj/HKM_Internet?rid=HKM_15/HKM_Internet/nav/b75/b753019a-8cc6-1811-f3ef-ef91921321b2%26_ic_uCon=51d60389-f449-fd11-f3ef-ef91921321b2.htm&uid=b753019a-8cc6-1811-f3ef-ef91921321b2

Wege in Baden-Württemberg:

Besuch der Oberstufe der Berufsoberschule (Quereinstieg in das zweite Jahr ist unter Umständen möglich), führt zur fachgebundenen Hochschulreife oder auch zum Abitur (mit zweiter Fremdsprache): http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3_BAW_AFGH.html http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_2_BAW_BOS.html

http://www.kultusportal-bw.de/servlet/PB/-s/1rdxpfncjk8244korga1rj29lfy6ly8w/menu/1208941/index.html

Schulfremdenprüfung http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3_BAW_EXT.html


Wege in Rheinland-Pfalz:

Besuch der Berufsoberschule (BOS) II führt zur fachgebundenen Hochschulreife oder auch zum Abitur (mit zweiter Fremdsprache): http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_2_RPF_BOS.html

http://berufsbildendeschule.bildung-rp.de/schulformen/berufsoberschule-ii.html

Nichtschülerprüfung http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3_RPF_EXT.html


Wege in Bayern:

Besuch der Berufsoberschule führt zur fachgebundene Hochschulreife oder auch zum Abitur (mit zweiter Fremdsprache): http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3_BAY_AFGH.html

Externenprüfung http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3_BAY_EXT.html


Quellen zur Kurssuche bei privater Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung: Datenbanken allgemein: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=5225 Datenbank KursNet: http://infobub.arbeitsagentur.de/kurs/index.jsp Zentrale für Fernunterricht: http://www.zfu.de/


18 Zweiter Bildungsweg im Ausland

Frage

ich bin im Juni fertig mit meiner Ausbildung und würde mich gerne informieren wie es mit Auslandsschulen aussieht. Ich habe bisher nur die Mittlere reife und würde nun gerne das Abitur nachholen. Gibt es da eine Möglichkeit die im Ausland auf einer Deutschen Schule zu tun? Vergleichbar mit der Z.B: Technischen Oberschule bei uns?

Antwort

Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen informiert über deutsche Schulen im Ausland: http://www.auslandsschulwesen.de/ Ein Schulverzeichnis finden Sie unter http://www.auslandsschulwesen.de/cln_115/nn_388314/Auslandsschulwesen/Auslandsschulverzeichnis/auslandsschulverzeichnis-node.html?__nnn=true Die Zentralstelle oder die jeweilige Schule wird Ihnen sagen können, ob Sie dort das Abitur nachholen können.

Es besteht auch die Möglichkeit, das Internationale Abitur an Schulen weltweit zu machen: http://de.wikipedia.org/wiki/International_Baccalaureate_Diploma Ob dies jedoch als Zweiter Bildungsweg möglich ist, kann ich nicht sagen. Informationen der Kultusministerkonferenz zu internationalen Schulabschlüssen: http://www.kmk.org/bildung-schule/allgemeine-bildung/abitur/internationale-abschluesse.html

Weitere Informationen zum Zweiten Bildungsweg in Deutschland: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4479


19 Nachholen Realschulabschluß Schleswig-Holstein

Frage

ich möchte gern einen realschulabschluß nachholen in Schlweswig-Holstein

Antwort

Informationen zu den Schulabschlüssen in Schleswig-Holstein und wie man sie erreichen kann finden Sie auf folgenden Seiten:

Schulische Abschlüsse http://www.schleswig-holstein.de/Bildung/DE/Schulen/BeruflicheBildung/SchulischeAbschluesse/SchulischeAbschluesse__node.html

Bildungswege: http://www.schleswig-holstein.de/Bildung/DE/Schulen/BeruflicheBildung/Bildungswege/Bildungswege__node.html Der Link "Bildungswege in Schleswig-Holstein für junge Menschen ohne Hauptschulabschluss" (etwas irreführend, es sind auch Menschen mit Hauptschulabschluß gemeint) führt auf die Seite "Bildungswege in Schleswig-Holstein für Jugendliche ohne oder mit Hauptschulabschluss": http://berufswahl.lernnetz.de/htmdocs/new/index.php?mainmenue=78&section=2&cont=/kap2/kap2_1/2_1_6

Schuldatenbank http://www.schleswig-holstein.de/Bildung/DE/Service/SucheSchulen/schulsuche__node.html

Anbieter von Kursen zum Erlangen des Realschulabschlusses im Kursportal Schleswig-Holstein: http://sh.kursportal.info/index.php?sth=64&snew=2

Informationen der Arbeitsagentur: http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_2_SLH.html In Ihrem Fall käme die Berufsfachschule in Frage: http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_2_SLH_BFS.html

Alternativ kann nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung der Realschulabschluß über die Fachschule erworben werden: http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_2_SLH_FS.html

Ein weiterer Weg ist die Nichtschülerprüfung: http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3_SLH_EXT.html

Die örtliche Arbeitsagentur oder das zuständige Schulamt müßte Sie beraten können. http://www.schleswig-holstein.de/Bildung/DE/Schulen/Schulverwaltung/schulaufsicht/DownloadSchulamt.html


20 Mittlere Reife in Hessen

Frage

ich bin Schüler der Abendrealschule. Leider habe ich zum 2. Mal meinen Anspruch auf den mittleren Reife-Abschluss verloren. Jedoch möchte ich alles daran versuchen, meine mittlere Reife zu erhalten. Ich wäre Ihnen tiefsten Dank verpflichtet,wenn Sie mir eine Möglichkeit aufzeigen könnten, dies in Ihrem Bundesland durchzuführen.

Antwort

Der Deutsche Bildungsserver hat seinen Sitz in Hessen, daher erhalten Sie Informationen zu diesem Bundesland (das gewünschte Bundesland war in Ihrer Mail nicht direkt benannt).

Informationen zum Zweiten Bildungsweg und Nachholen der Mittleren Reife in Hessen finden Sie auf folgenden Seiten:

Zweiter Bildungsweg in Hessen (Arbeitsagentur) http://www.arbeitsagentur.de/nn_442852/zentraler-Content/A02-Berufsorientierung/A022-Infomedien/durchstarten/Hessen.html

Schulen für Erwachsene - Zweiter Bildungsweg (Hessisches Kultusministerium) http://www.kultusministerium.hessen.de/irj/HKM_Internet?cid=7132a438b0d363cf9ff9ac36728e079c

Schulen für Erwachsene (Hessischer Landesbildungsserver) http://sfe.schule.hessen.de/aktuell/

Beraten kann Sie die Arbeitsagentur und das zuständige Schulamt.

Schulämter in Hessen: http://www.kultusministerium.hessen.de/irj/HKM_Internet?cid=c0cb9125ebc8ffcb8c4b39fc80624d42 Schulämter bundesweit: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4624

Beratung bietet auch der Hessencampus: http://hc-hessencampus.de/


Anbieter zur Erlangung von Schulabschlüssen per Fernunterricht:

http://www.akademie-fuer-fernstudien.de/

http://www.sgd.de/

http://www.fernakademie-klett.de/der_fachbereich_schulabschluesse.php?s=0ef91ff0277394f86f011f887faccd47&o=no&counted=1

Weitere Suchmöglichkeiten nach Fernkursen für Schulabschlüsse bieten die Datenbank KursNet: http://infobub.arbeitsagentur.de/kurs/index.jsp und die Zentrale für Fernunterricht: http://www.zfu.de/

Weitere Informationen: Schulabschlüsse nachholen - Zweiter Bildungsweg (alle Bundesländer) http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4479


21 Nachholen von Realschulabschluß und Abitur

Frage

ein bekannter hat die schule nach der 8. klasse abgebrochen, aber eine einjährige ausbildung (auf dem zeugnis steht 10.klasse) gemacht. jetzt würde er ganz gerne studieren, müsste aber eigentlich theoretisch noch 5 jahre die schulbank drücken (fürs abi). gibts es die möglichkeit eine prüfung abzulegen, um so erstmal an einen haupt- und realabschluss zu kommen?

Antwort

Auf folgenden Seiten finden Sie Informationen zum Nachholen von Schulabschlüssen in den einzelnen Bundesländern:

Schulabschlüsse nachholen - Zweiter Bildungsweg http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4479

Informationen der Arbeitsagentur: http://www.arbeitsagentur.de/nn_442790/Navigation/zentral/Veroeffentlichungen/Themenhefte-durchstarten/Bildungswege/Nachholen-von-Schulabschluessen/Nachholen-von-Schulabschluessen-Nav.html

Es besteht auch die Möglichkeit, ohne Schulbesuch eine Schulfremdenprüfung (auch Nichtschüler- oder Externenprüfung genannt) abzulegen.

Beratung zu den Möglichkeiten vor Ort bieten die Arbeitsagenturen oder Kultusministerien bzw. Schulämter. Die Adressen finden Sie über folgende Seite: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=656


22 Nachholen Fachhochschulreife

Frage

Ich möchte gerne ein Fachabitur nachholen und suche dafür einen Bildungsträger (berufsbegleitend).

Antwort

Leider schreiben Sie nicht in welchem Bundesland Sie die Fachhochschulreife nachholen möchten, daher kann ich nur eine allgemeine Auskunft geben.

Auf folgenden Seiten finden Sie Informationen zum Nachholen von Schulabschlüssen in den einzelnen Bundesländern:

Schulabschlüsse nachholen - Zweiter Bildungsweg http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4479

Informationen der Arbeitsagentur: http://www.arbeitsagentur.de/nn_442790/Navigation/zentral/Veroeffentlichungen/Themenhefte-durchstarten/Bildungswege/Nachholen-von-Schulabschluessen/Nachholen-von-Schulabschluessen-Nav.html Wege in den Länder: http://www.arbeitsagentur.de/nn_442852/zentraler-Content/A02-Berufsorientierung/A022-Infomedien/durchstarten/Zweiter-Bildungsweg-einzelne-Bundeslaender.html

Berufsbegleitend ist ein Nachholen von Abschlüssen meist über Abendschulen möglich. Beratung zu den Möglichkeiten vor Ort bieten die Arbeitsagenturen oder Kultusministerien bzw. Schulämter. Die Adressen finden Sie über folgende Seite: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=656

Eine weitere Möglichkeit ist das Nachholen von Abschlüssen per Fernunterricht. Beispiele für Anbieter zur Erlangung von Schulabschlüssen per Fernunterricht:

http://www.akademie-fuer-fernstudien.de/

http://www.sgd.de/schulabschluss/

http://www.fernakademie-klett.de/der_fachbereich_schulabschluesse.php?s=0ef91ff0277394f86f011f887faccd47&o=no&counted=1

Weitere Suchmöglichkeiten nach Fernkursen für Schulabschlüsse bieten die Datenbank KursNet: http://infobub.arbeitsagentur.de/kurs/index.jsp und die Zentrale für Fernunterricht: http://www.zfu.de/


23 Nachholen Abitur Thüringen

Frage

ich möchte gerne mit 22 Jahren mein Abitur nachholen und wollte mich bei Ihnen diesbezüglich informieren. Meine frage wäre, ob es in Ihrem Bundesland (Thüringen) möglich wäre das Abitur in 2 Jahren nachzuholen? Und wenn ja, welche Schulen dafür geeignet bzw. bei welchen dies möglich wäre?

Antwort

Informationen zum Nachholen von Schulabschlüssen in Thüringen finden Sie bei der Arbeitsagentur: http://www.arbeitsagentur.de/nn_442852/zentraler-Content/A02-Berufsorientierung/A022-Infomedien/durchstarten/Thueringen.html

Auf folgender Seite des Thüringer Kultusministeriums http://www.thueringen.de/de/tmbwk/bildung/schulwesen/schulsystem/gymnasium/content.html#kolleg finden Sie am Ende der Seite Hinweise auf das Kolleg. Weitere Anbieter sind die Volkshochschulen. Weitere Auskünfte zum Nachholen des Abiturs kann Ihnen das Thüringer Kultusministerium geben.

Allgemeine Quellen zur Weiterbildung in Thüringen: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=3698


24 Nachholen des Realschulabschlusses und Abiturs in Sachsen-Anhalt

Frage

Meine Frage ist ob Sie mir vieleicht einige Informationen und Hilfestellungen bezüglich des Nachholens des Realschulabschlusses und Abiturs in Sachsen-Anhalt zukommen lassen können.

Antwort

Informationen zu den Schulen des zweiten Bildungsweges in Sachsen-Anhalt finden Sie auf der Seite http://www.sachsen-anhalt.de/index.php?id=7210 Dort finden Sie auch die Mailadressen der zuständigen Ansprechpartner und die zugehörigen Verordnungen.

Alternativ finden Sie Informationen und Ansprechpartner auch hier:

Nachholen des Realschulabschlusses:

Landesverwaltungsamt, Abendsekundarschulen: http://www.sachsen-anhalt.de/index.php?id=18300

Sie können sich auch eigenständig vorbereiten und eine Nichtschülerprüfung ablegen: http://www.sachsen-anhalt.de/index.php?id=18359

Nachholen des Abiturs:

Abendgymnasium und Kolleg: http://www.sachsen-anhalt.de/index.php?id=18732

Nichtschülerabitur: http://www.sachsen-anhalt.de/index.php?id=18730


25 Nachholen Fachhochschulreife

Frage

Ich machte über das Arbeitsamt ein psychologisches Gutachten, dass mich zur Entscheidung brachte, mein Fachabitur nachzuholen. Allerdings komm ich in keine Fachhochschule, da ich keine abgeschlossene Berufsausbildung habe (Realschulabschluß und Berufstätigkeit). Welche Möglichkeiten bieten sich denn jetzt für mich an die Fachhochschulreife nachzuholen die nicht länger als 1,5 Jahre dauert?

Antwort

Leider schreiben Sie nicht, in welchem Bundesland Sie die Fachhochschulreife nachholen möchten, daher kann ich nur allgemeine Hinweise geben. Informationen zum Zweiten Bildungsweg haben wir auf der Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4479 zusammengestellt.

Auch die Arbeitsagentur bietet einen Bundesländerüberblick: http://www.arbeitsagentur.de/nn_442852/zentraler-Content/A02-Berufsorientierung/A022-Infomedien/durchstarten/Zweiter-Bildungsweg-einzelne-Bundeslaender.html

Neben dem Schulbesuch besteht auch die Möglichkeit der selbständigen Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung oder Externenprüfung. Das zuständige Schulamt Ihres Wohnortes kann Sie dazu weiter beraten. Die Vorbereitung kann beispielsweise über Kurse an einer Volkshochschule oder über Fernunterricht erfolgen. Beispiele für Anbieter zur Erlangung von Schulabschlüssen per Fernunterricht: Studiengemeinschaft Darmstadt: http://www.sgd.de/schulabschluss/ Fernakademie für Erwachsenenbildung GmbH: http://www.fernakademie-klett.de/der_fachbereich_schulabschluesse.php?s=0ef91ff0277394f86f011f887faccd47&o=no&counted=1 ILS-Institut für Lernsysteme: http://www.ils.de/schulabschluesse.php

Weitere Suchmöglichkeiten nach Fernkursen für Schulabschlüsse bieten die Datenbank KursNet: http://infobub.arbeitsagentur.de/kurs/index.jsp

In einigen Bundesländern besteht auch die Möglichkeit, die Fachhochschulreife über das Telekolleg zu erwerben: http://www.br-online.de/wissen-bildung/telekolleg/


26 Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg

Frage

I have a question that I'm above 30 and wants to do Arbitur or 11th or 12th Grade. Can you please guide me how could I be the part of German Post secondary school system

Antwort

You can find a general description of the German education system in English here: https://www.kmk.org/dokumentation-statistik/informationen-zum-deutschen-bildungssystem/dossier-englisch.html The chapter "Adult education and training" contains some basic information about the possibilities for adults.

School leaving certificates can be obtained via second-chance-education (Zweiter Bildungsweg), usually in the form of evening classes. How it works and what schools are available depends on where you live. We offer some basic information on second-chance-education in the individual federal states via this page: https://www.bildungsserver.de/Schulabschluesse-nachholen-Zweiter-Bildungsweg-4479-de.html The websites are unfortunately only in German.

You can also ask the local education authority (Schulamt of the town where you live) for help. On this page you can find school administration authorities on state level, in most cases you can search from there for local authorities: https://www.bildungsserver.de/Schulaemter-Schulaufsicht-4624-de.html


27 Realschulabschluß nachholen in Sachsen

Frage

meine Tochter hat mit einem Hauptschulabschluß die Schule verlassen. Meine Tochter hat dann bis zum Beginn ihrer Lehre noch die 10. Klasse besucht, war aber dort schon abgemeldet. Und durfte die 10 Klasse nicht weiter besuchen. Jetzt wollte sie gerne wissen, ob Sie irgendwo die Realschulprüfungen nachholen kann, oder ob dies nur über den Besuch einer Abendschule oder ähnliches möglich ist.

Antwort

Es besteht die Möglichkeit, daß Ihre Tochter mit dem erfolgreichen Abschluß der Berufsschule den Realschulabschluß erhalten kann, siehe auch "§ 27 Mittlerer Schulabschluss" der Schulordnung Berufsschule: https://www.revosax.sachsen.de/vorschrift/5276-Schulordnung-Berufsschule#p27

Auskünfte kann Ihnen die Berufsschule erteilen oder das Landesamt für Schule und Bildung, Standort Bauzen: https://www.lasub.smk.sachsen.de/bautzen-3967.html

Sollte dies nicht gehen, bleibt der Besuch der Abendmittelschule bzw. Abendoberschule. Informationen des Kultusministeriums zum Zweiter Bildungsweg in Sachsen: https://www.schule.sachsen.de/97.htm

Alternativ zur Abendschule kann sich Ihre Tochter auch eigenständig auf die Prüfung vorbereiten oder durch den Besuch eines Kurse an der Volkshochsule oder bei einem sonstigen Bildungsträger (z.B. über Fernlehrgang). Die Prüfung wird dann als Schulfremde abgelegt. In der Schulordnung Mittel- und Abendmittelschulen ist die "Prüfung zum Erwerb des Realschulabschlusses für Schulfremde" geregelt: https://www.revosax.sachsen.de/vorschrift/12053-Schulordnung-Mittel-und-Abendmittelschulen#t4

Auf dem Portal Bildungsmarkt Sachsen sind nochmal alle Möglichkeiten und eine Suche nach Anbietern zusammengestellt: https://www.bildungsmarkt-sachsen.de/weiterbildung/Karrierewege/Zweiter_Bildungsweg.php

Alle weiteren Fragen zu den Regelungen kann Ihnen das oben erwähnte Landesamt für Schule und Bildung beantworten.


28 Statistiken und Studien zum Zweiten Bildungsweg

Frage

Ich befasse mich für eine Hausarbeit mit der Thematik des Zweiten Bildungsweges im Ländervergleich. Ursprünglich war ich davon ausgegangen, dass es Statistiken, Zahlen und nähere Informationen zu den Abschlüssen und Konzepten gibt. Leider kann ich nirgends etwas finden. Haben Sie evtl. Forschungen oder Studien auf die sie verweisen können?

Antwort

Folgende Quellen kann ich Ihnen für die weitere Recherche nennen:

An Forschungsprojekten konnte ich auf die Schnelle nur die folgenden beiden finden:

Bildungsverläufe im Zweiten Bildungsweg https://www.boeckler.de/11145.htm?projekt=2013-682-5 https://ife.rub.de/schulforschung/forschung/zbw Präsentation zum Projekt: https://www.ain-online.net/attachments/article/440/Bildungsverl%C3%A4ufe%20im%20zweiten%20Bildungsweg.pdf

Evaluation NDS MWK. Durchführung einer Evaluation. Programme Sonderfonds LLL: Zweiter Bildungsweg & Grundbildungsmaßnahmen – im Auftrag des Landes Niedersachsen https://www.die-bonn.de/id/35636/about/html/

Publikationen gibt es einige, welche davon für Ihre Fragestellung relevant sind, müßten Sie weiter filtern:

Literatur aus der FIS Bildung Literaturdatenbank mit der Abfrage: ( ( (Schlagwörter: "ZWEITER BILDUNGSWEG") und (Jahr >=2010) ) und (Sprache: deutsch) ) und (Herkunft: "FIS Bildung" oder "EBSCOhost ebooks"): https://www.bildungsserver.de/link/literaturfis_zbw

Literatur auf dem pedocs-Dokumentenserver mit der Abfrage: (Schlagwörter: "ZWEITER BILDUNGSWEG") https://www.bildungsserver.de/link/literaturpedocs_zbw

Über "Erweiterte Literatursuche einblenden" können Sie die Suchabfrage weiter modifizieren.

Weitere Quellen zur Literatursuche: https://www.bildungsserver.de/Fachliteratur-und-Forschungsdaten-fuer-Paedagogik-und-Erziehungswissenschaft-27-de.html


Bezüglich Statistiken wenden Sie sich am besten an die jeweiligen Kultusministerien und statistischen Landesänter. Links finden Sie auf unserer Seite "Schulstatistiken der Länder": https://www.bildungsserver.de/Schulstatistiken-der-Laender-556-de.html

Beispiel Bayern, Landesamt für Statistik: https://www.statistik.bayern.de/veroeffentlichungen/index.php?cat=c8_Bildung--Rechtspflege.html&XTCsid=e74a8436829cbcfd7f168400a01a2349 Dort sind bei den Eckzahlen sämtlicher Schularten auch die Abendschulen und Kollegs ausgewiesen.

Möglicherweise gibt es bei den Ämtern und Ministerien auch noch mehr Statistiken zum ZBW, die nicht online vorliegen.

Da der Zweite Bildungsweg auch zur Erwachsenen- und Weiterbildung gehört, bietet vielleicht die Weiterbildungsstatistik noch Material: DIE Weiterbildungsstatistik https://www.die-bonn.de/weiterbildung/statistik/default.aspx weitere Quellen zur Weiterbildungsstatistik: https://www.bildungsserver.de/Weiterbildungsstatistik-3918-de.html

Unsere Informationsseite zum Zweiten Bildungsweg: https://www.bildungsserver.de/Schulabschluesse-nachholen-Zweiter-Bildungsweg-4479-de.html



Meine Werkzeuge