Hochschule weltweit

Aus Infoboerse
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

1 Seriosität einer österreichischen Hochschule

Frage

durche eine andere Ernährungsfachzeitschrift bin ich auf den neu aufgelegten Studiengang "Angewandte nutritive Medizin" an der Donau-Universität Krems (A) aufmerksam geworden, der mit dem Abschluss Master of Science endet. Das Studium ist berufsbegleitend und auch für Diätassistentinnen (=meine Grundausbildung) mit einer entsprechenden Hochschulzugangsberechtigung offen. Die Kosten belaufen sich allerdings auf 13000 Euro, was nicht unerheblich ist.

Könnten Sie mir in dem Punkt weiterhelfen, ob dies alles "seriös" ist (d.h. nicht, dass viel Geld verlangt wird und im Nachhinein die Qualifikation nicht anerkannt wird o.ä.) Gibt es aus Ihrer Sicht kritische Gesichtspunkte?

Zur Information für Sie www.donau-uni.ac.at

Antwort

Zur Qualität einzelner Studiengänge können wir keine Aussage machen. Der Deutsche Bildungsserver verweist lediglich auf Internetquellen zum deutschen Bildungswesen.

Bei Fragen zur Seriosität eines Studiengangs an einer österreichischen Universität wenden Sie sich am besten an das Wissenschaftsministerium in Österreich: http://www.bmwf.gv.at/ Weitere Quellen zur Bildungsberatung in Österreich: http://www.schulpsychologie.at/intguide.htm

Informationen zur Anerkennung ausländischer Studienabschlüsse in Deutschland erhalten Sie bei der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen der KMK: http://www.kmk.org/zab/home1.htm bzw. dem Wissenschaftsministerium Ihres Bundeslandes: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=328

Weitere Internetquellen zum Thema Anerkennung: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4135


2 Anerkennung deutsches Diplom in Lettland

Frage

ich bin seit ... Student der FH..., im Diplomstudiengang (Informationswirtschaft). Ich bin Lette und möchte gerne ein lettischen Studienkredit annehmen. Ich muss dabei eine Akreditationbescheinigung vorlegen. In der FH hat mir das Prüfungssekretariat gesagt, dass die Diplomstudiengänge wurden sofort anerkannt. Meine Frage ist, ob das lettische Bildungsamt das wissen kann? Und wenn nicht, dann wie kann ich es ihnen nachweisen, dass mein Studiengang anerkannt ist? Und ich möchte noch gerne wissen, wie wird mein Diplom in Lettland anerkannt, wenn in Lettland nur die Bachler- und Master- Diplome am Ende des Studiums bekommt.

Antwort

Das Diplom ist ein in Deutschland seit längerem gültiger Hochschulabschluss und wird erst jetzt langsam durch die Abschlüsse Bachelor und Master ersetzt. Die Akkreditierungsanforderungen beziehen sich in der Regel auf die neuen Studiengänge (BA, MA), die erst von den Behörden zugelassen werden müssen. Von daher dürfte das Diplom auch den zuständigen Behörden im Ausland bekannt sein, wie das das Prüfungssekretariat feststellte. Es gibt in verschiedenen Ländern Zentren (Naric-Zentren), die jeweils für die internationale Anerkennung von Hochschulabschlüssen zuständig sind. Sie könnten sich bei Bedarf bei dem lettischen Naric-Zentrum erkundigen, die Adresse finden Sie unter folgenden Links:

http://ec.europa.eu/education/programmes/socrates/adnaric_en.html Liste der Adressen der Naric-Zentren verschiedener Länder (NARIC ist ein Netz nationaler Zentren, das geschaffen wurde, um bei der Regulierung der Anerkennung von Hochschulabschlüssen mitzuwirken und die Integration nationaler Bildungssysteme zu fördern.), Lettland siehe: http://ec.europa.eu/education/programmes/socrates/adnaric_en.html#lat

http://www.aic.lv/portal/lv/ AIC Academic Information Centre


Sofern es Probleme geben sollte könnten Sie sich evt. an weitere Ansprechpartner wenden: http://www.international-office.fh-koeln.de/incomings/index.php International Office / Akademisches Auslandsamt der Fachhochschule Köln (falls Sie dort nicht schon nachgefragt haben)

http://www.hrk.de/de/hrk_international/137_1141.php HRK Hochschulrektorenkonferenz - Referat Internationales

http://www.hrk-bologna.de/bologna/de/home/2037.php Bologna-Zentrum / Servicestelle Bologna der HRK Hochschulrektorenkonferenz


3 Internationale Anerkennung der Approbation

Frage

Wir sind zwei deutsche approbierte Zahnärzte und würden gerne wissen in welchen Ländern die deutsche Approbation anerkannt wird. In der EU dürfte die anerkennung kein Problem darstellen, soweit wir glauben. Wie sieht es allerdings mit dem außereuropäischen Ausland aus? Wo wird dort die Approbation anerkannt, so dass man ohne größere Probleme den Beruf des Zahnarztes ausüben darf?

Antwort

Informationen über die Anerkennung der deutschen Approbation müssen in der Regel im jeweiligen Land eingeholt werden. Die dazu nötigen Ansprechpartner in den europäischen und einigen nicht-europäischen Ländern (wie z.B. Australien und die USA) finden Sie in erster Linie bei Enic-naric.net (http://www.enic-naric.net): Das European Network of Information Centres in the European Region (ENIC) verknüpft die nationalen Informationszentren (NARIC), an die man sich zur Anerkennung ausländischer Diplome und Abschlüsse wenden muss. Unter http://www.enic-naric.net/index.aspx?s=p&q=8&r=2 wird erklärt, wie man vorgehen sollte, wenn man in einem anderen Land arbeiten möchte. Die Seite liefert weiterführende Links sowie alle nötigen Adressen der jeweiligen nationalen Einrichtungen, an die man sich wenden muss. Die NARIC-Zentren sind auch über folgenden Link der Europäischen Kommission zu finden: http://ec.europa.eu/education/programmes/socrates/agenar_de.html Sie informieren über die Anerkennungsverfahren im jeweiligen Land sowie darüber, an welche Behörden sich die Bürger für eine Anerkennung wenden müssen, falls das NARIC-Zentrum nicht selbst für solche Entscheidungen zuständig ist. Ausführliche Schilderungen der Kommission zur Regelungen von Anerkennung der Diplomen in EU-Ländern sind hier nachzulesen: http://ec.europa.eu/education/policies/rec_qual/recognition/in_de.html

Auch auf der Homepage der Bundesärztekammer (http://www.baek.de/) sind in der Rubrik "Internationales" (http://www.baek.de/page.asp?his=1.109) u.a. Adressen und Links zu internationalen Organisationen aufgeführt.

Auf den Seiten des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes (DAAD) finden Sie spezielle Informationen für die ärztliche Weiterbildung im Ausland (http://www.daad.de/ausland/studienmoeglichkeiten/ausgewaehlte-faecherinformationen/00626.de.html) und auch die Website medknowlegde.de informiert über das Studieren und Arbeiten von Medizinern im Ausland: http://www.medknowledge.de/weiteres/jobs_ausland.htm.


4 Stipendium Österreich

Frage

Bewerbung um ein Stipendium für ein Studium in Österreich.

Antwort

Bitte beachten Sie, der Deutsche Bildungsserver ist ein Internetkatalog, es kann lediglich auf Informationen und Institutionen im Internet verwiesen werden, Stipendien werden nicht vergeben. Für Stipendienangelenheiten in Österreich ist die Studienhilfenbehörde zuständig. Die Internetadresse lautet: http://www.stipendium.at/stbh/


5 Medizinstudium in Dänemark

Frage

wie kann ich als deutsche mit deutschem abitur in dänemark medizin studieren? welche voraussetzungen muss ich haben? welche organisation ist genau dafür spezialisiert? wen kann ich dafür ansprechen?

Antwort

Allgemeine Informationsquellen zum Auslandsstudium finden Sie auf der Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=499 zusammengestellt.

Informationen zum Studium in Dänemark finden Sie auf folgenden Seiten:

http://www.ambberlin.um.dk/de/menu/%C3%9Cber+D%C3%A4nemark/Bildung/Studium+in+D%C3%A4nemark

http://www.ciriusonline.dk/Default.aspx?ID=3771

http://www.denmark.dk/en/menu/StudyInDenmark/

http://www.daad.de/portrait/de/1.7_land.html?id=24

http://www.europaserviceba.de/lang_de/nn_2744/DE/LaenderEU/Daenemark/daenemark__node.html__nnn=true

http://www.studyindenmark.dk/

Bei den gelisteten Informationsstellen wird man Ihnen sicherlich weiterhelfen können.

Spezielle Informationen zum Medizinstudium in Dänemark bietet die Charite: http://www.charite.de/international/cooperation/auslandsstudium_13.html

Medical Schools in Denmark http://www.medknowledge.de/germany/study/medschools/denmark.htm

Forum zum Studium in Dänemark: http://www.medi-learn.de/medizinstudium/foren/showthread.php?t=9915

Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. http://bvmd.de/ausland/

http://medizinstudium-im-ausland.de/


6 Anrechnung deutscher Schulleistungen für Studium in den USA

Frage

Im Moment bin ich Schuelerin an der Internationalen Schule in .... Da ich im letzten Jahr meiner Schulausbildung bin, bin ich damit beschaeftig Bewerbungen fuer mich in Interesse kommenden Universitaeten auszufuellen. Einer diese Bewerbungen ist an die Missouri State University gerichtet. Jedoch kann ich eine Frage nicht ausfuellen, naemlich wie viele Leistungspunkte ("credits") ich in meinen vorher gehenden Schulen bekommen habe. Ich habe Schulen in Deutschland besucht. Ich hab mich leider ohne Erfolg um eine Antwort bemueht. Nach welchem Konzept wuerden Sie an meiner Stelle diese Frage korrekt beantworten?

Antwort

Die sogenannten credit points sind mir bislang nur aus dem Hochschulbereich bekannt. An deutschen Schulen gibt es sie meines Wissens nach nicht. Möglicherweise können Ihnen die zuständigen Kultusministerien bzw. Schulämter Auskunft geben.

Informationen zum Studium in den USA und zu Zulassungsfragen erhalten Sie bei der amerikanischen Botschaft: http://german.germany.usembassy.gov/germany-ger/austausch/ Dort kann man Sie sicherlich bezüglich des Bewerbungsverfahrens und der geforderten credit points beraten oder eine zuständige Stelle nennen. Die Bewertung der Schulbildung müsste eigentlich geregelt sein, da ja zahlreiche Deutsche in den USA studieren.

Informationen zu Anerkennungsfragen bietet auch das enic-naric.net: http://www.enic-naric.net/index.aspx?c=USA sowie das amerikanische Bildungsministerium: http://www.ed.gov/about/offices/list/ous/international/usnei/us/edlite-visitus-forrecog.html


7 Stipendium für Studium in Großbritannien

Frage

I am enquiring a scholarship fund to which I got an admission at Essex University to study MA program in International Relation.

The University estimated the payment GBP 8,325 for tuition fees & GBP 9,250 for living expenses. It is very impossible for me to pay myself to cover the cost .I am faced a financial hardship that I can't support myself & pay my education. The fact that I am an Ethiopia is reasonable & simple & enough why I 'am unable to do so.

Antwort

The German Education Server offers information about education in Germany. As you are looking for a scholarship for a study course in Great Britain you must contact the relevant institutions in Britain.

Here are some addresses that will help you further:

The Council for International Education (UKCOSA) http://www.ukcosa.org.uk/

Scholarships and Funding http://www.educationuk.org/pls/hot_bc/page_pls_user_advice?x=859734853410&y=0&a=0&d=4460

Higher Education and Reserach Opportunities in the United Kingdom (HERO): Funding your Study http://www.hero.ac.uk/uk/studying/international_students__guide/funding_your_study.cfm

Information of the University of Essex on funding for international students: http://www.essex.ac.uk/studentfinance/pg/university_support/scholarships.aspx and http://www.essex.ac.uk/studentfinance/pg/other_support/

The British Council in Ethiopia will be able to advise you: http://www.britishcouncil.org/ethiopia.htm


8 Studium in Österreich

Frage

Bin am überlegen, ob es nicht auch ein Möglichkeit für mich wäre in Österreich zu studieren. Haben sie auch dazu einige nützlich links?

Antwort

folgende Quellen dürften zur Information über das Studium in Österreich hilfreich sein:

Österreichischer Austauschdienst http://www.oead.at/

Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung (Österreich) http://www.bmwf.gv.at/

Wege ins Ausland: Österreich http://www.ba-auslandsvermittlung.de/lang_de/nn_2784/DE/LaenderEU/Oesterreich/Studium/studium-knoten.html__nnn=true

DAAD Länderinformation Österreich http://www.daad.de/portrait/de/1.7_land.html?id=29


9 Stipendium Österreich

Frage

Suche nach Stipendium für Ausländer für Studium in Österreich

Antwort

Der Deutsche Bildungsserver informiert nur über das Bildungswesen in Deutschland.

Informationen und Ansprechpartner zu Stipendien in Österreich finden Sie auf folgenden Seiten:

Studienbeihilfenbehörde http://www.stipendium.at/stbh/

Österreichische Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung http://www.grants.at/

Österreichischer Austauschdienst: Stipendien und Förderungen http://www.oead.at/willkommen_in_oesterreich/stipendien_foerderungen/


10 Studienförderung Deutschland und Großbritannien

Frage

Welche Fördermöglichkeiten gibt es für ein Studium in Deutschland oder Großbritannien?

Antwort

Informationsquellen zur Studienförderung in Deutschland finden Sie bei uns auf folgender Seite zusammengestellt: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=425

Zu den länderspezifische Fördermöglichkeiten müßten Sie sich bei den Wissenschaftsministerien der Bundesländer kundig machen: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=328 Beispiel Nordrhein-Westfalen: http://www.innovation.nrw.de/studieren_in_nrw/index.php Studienfinanzierung: http://www.studinavi-nrw.de/#/finanzierung http://www.innovation.nrw.de/studieren_in_nrw/studienstarter/finanzierung/index.php

Möglicherweise bieten auch einzelne Hochschulen selbst Fördermöglichkeiten an.

Allgemeines zu Studienmöglichkeiten im Ausland: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=989


Informationen zur Förderung eines Studiums in Großbritannien:

Fördermöglichkeiten des DAAD: http://www.daad.de/ausland/foerderungsmoeglichkeiten/00655.de.html

Informationen der britischen Regierung: http://www.direct.gov.uk/en/EducationAndLearning/UniversityAndHigherEducation/StudentFinance/index.htm

Student Awards Agency for Scotland http://www.saas.gov.uk/

Student Finance Wales http://www.studentfinancewales.co.uk/

Student Finance Northern Ireland http://www.studentfinanceni.co.uk/portal/page?_pageid=54,1265897&_dad=portal&_schema=PORTAL

UK Council for International Student Affairs (UKCISA) http://www.ukcisa.org.uk/

Education UK http://www.educationuk.org/

Informationen erhalten Sie auch bei den einzelnen Universitäten.


11 Hochschulmarketing Neuseeland, Studienverhalten asiatischer Studierender

Frage

ich screibe zur Zeit meien Bachelorarbeit über das Thema: Social Media als Instrument des internationalen Hochschulmarketings- Benchmarking von neuseeländischen Hochshculen mit der Zielgruppe asiatischer Studierender. Haben Sie zufällig Informationen über Social Media in Asien und den einzelnen Zielgruppen? Vielleicht auch über asiatische Studierende/ Studieninteressenten mit Ziel Auslandsstudium/-semester? Mich interessieren besonders Eigenschaften/ Charakteristika asiatischer Studierender und deren Motivation für ein AUslandssemester etc. und warum sie als Zielgruppe bedeutend sind. Haben Sie dazu zufällig Informationen?

Antwort

Zum Thema Social Media in Asien kann ich Ihnen leider nicht wirklich weiterhelfen. Folgenden Artikel gibt es im Economist: Eat, pray, tweet. Social-networking sites have taken off in Indonesia. Who will profit? http://www.economist.com/node/17853348?story_id=17853348


Zum Themenkomplex Bildungsmarketing für Neuseeland, International Education sowie asiatische Studierende und ihr Studienverhalten habe ich Ihnen folgende Informationen zusammengestellt:

Zum Aspekt "International Education" in Neuseeland finden Sie Informationen beim neuseeländischen Bildungsministerium: http://www.minedu.govt.nz/NZEducation/EducationPolicies/InternationalEducation.aspx Dort finden Sie auch Hinweise auf Forschungsberichte und Statistiken sowie politische Strategien.


Weiterhelfen können vielleicht auch folgende Einrichtungen:

New Zealand Association for Research in Education http://www.nzare.org.nz/index.html

The Higher Education Research and Development Society of Australasia http://www.herdsa.org.au/

APAIE: Asia-Pacific Association for International Education http://www.apaie.org/

New Zealand Asian Studies Society (NZASIA) http://www.nzasia.org.nz/index.html

Education New Zealand http://www.education-newzealand.org


Folgende Texte konnte ich zu Merkmalen asiatischer Studierender finden: Eine mögliche Suchstrategie bei Google: "asian students" new zealand site:.nz


Aus: Journal of Studies in International Education http://jsi.sagepub.com/

Asian Students' Voices: An Empirical Study of Asian Students' Learning Experiences at a New Zealand University http://jsi.sagepub.com/content/12/4/375.full.pdf+html

Choosing a higher education study abroad destination: What mainland Chinese parents and students rate as important http://jri.sagepub.com/content/8/3/349.full.pdf+html

A Grief Observed: Grief Experiences of East Asian International Students Returning to their Countries of Origin http://jsi.sagepub.com/content/6/4/354.full.pdf+html


Gefunden auf: Australian and New Zealand Marketing Academy (ANZMAC) 2006 Conference http://smib.vuw.ac.nz:8081/WWW/ANZMAC2006/authors.html

A Social Marketing Approach to Choice of Study Destination: An Exploratory Study on International Postgraduate Students from Asia. http://smib.vuw.ac.nz:8081/WWW/ANZMAC2006/documents/Arambewela_Rodney2.pdf

International Marketing of Higher Education: the Case of Taiwan, Australia, UK and USA http://smib.vuw.ac.nz:8081/WWW/ANZMAC2004/CDsite/papers/Gatfiel1.PDF


Gefunden auf: Otago Eprints http://eprints.otago.ac.nz/

Marketing education: a guide to better targeting of Malaysian students - Report 1 http://eprints.otago.ac.nz/295/

Marketing education: a guide to better targeting of Asian students - Report 2 http://eprints.otago.ac.nz/294/

Marketing education: recommendations for targeting Asian students - Report 3 http://eprints.otago.ac.nz/296/


The Experiences of International Students in New Zealand: report on the results of the national survey http://www.educationcounts.govt.nz/publications/international/14700

Mismatched Expectations A Case Study of Asian Students in New Zealand http://www.massey.ac.nz/massey/fms/Colleges/College%20of%20Business/Communication%20and%20Journalism/Staff/Staff%20research%20files/MSLi/Mismatched%20Expectations%20A%20Case%20Study%20of%20asian%20Students%20in%20NZ.pdf

International students' motivations to study in New Zealand http://dol.govt.nz/publications/research/life-after-study/life-after-study_08.asp

Making Asian students, making students Asian: The racialisation of export education in Auckland, New Zealand. Aus: Asia Pacific Viewpoint, Volume 47, Issue 2, pages 217–234, August 2006 http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/j.1467-8373.2006.00308.x/abstract (nur Literaturhinweis, der Volltext ist nicht frei zugänglich)

Pressemeldung: NZ boring, unfriendly say Asian students http://www.stuff.co.nz/national/9126


Quellen für die Literaturrecherche finden Sie hier: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=27 Für internationale Fragestellungen könnte ERIC hilfreich sein: http://www.eric.ed.gov/ Kombinieren Sie beispielsweise in der advanced search die Suchbegriffe internatioale education, student und asia oder New Zealand, student, asian etc.


Quellen aus Deutschland zum Thema Social Media, Hochschulmarketing und Forschung über Studierende:

Institut für Wissensmedien (IWM / KMRC) http://www.bildungsserver.de/instset.html?Id=4492

Arbeitsgemeinschaft Social Media http://ag-sm.de/

Hochschulmarketing in Deutschland http://www.gate-germany.de/

Hochschulmarketing. Öffentlichkeitsarbeit an Hochschulen http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1198

Wissenschaft weltoffen: Daten und Fakten zur Internationalität von Studium und Forschung (allerdings mit Bezug auf Deutschland) http://www.wissenschaft-weltoffen.de/

Statistiken und Hintergrundinformationen: Ausländische Studenten http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2355

Statistiken und Hintergrundinformationen zum Auslandsstudium http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2513

Forschung über Studierende: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2710


Weitere Ansprechpartner (können vielleicht auch mit internationalen Informationen weiterhelfen):

ids Hochschule: http://ids.hof.uni-halle.de/

Institut für Hochschulforschung http://www.hof.uni-halle.de/

AG Hochschulforschung - Universität Konstanz http://www.uni-konstanz.de/ag-hochschulforschung/

CHE Centrum für Hochschulentwicklung http://www.che.de/


Meine Werkzeuge