Elementarbildung Sonstiges

Aus Infoboerse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Startseite > Themenbereiche > Elementarbildung > Elementarbildung Sonstiges

Inhaltsverzeichnis

1 Stiftungen Bereich frühkindliche Bildung

Frage

übersicht zu stiftungen, die sich im bereich frühkindliche bildung engagieren

Es geht um eine Übersicht über die csr aktivitäten von unternehmen und von stiftungen mit dem ziel nachhaltig frühkindliche bildung zu optimieren

Antwort

Im Deutschen Bildungsserver haben wir einen Liste von Stiftungen, allerdings nur geografisch geordnet: http://www.bildungsserver.de/instlist.html?ik=Stiftung&

In Frage kommen koennten deutsche, europaeische, internationale Stiftungen...

Vielleicht koennten Sie die Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=380 konsultieren. Der dort genannte Index Deutscher Stiftungen http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=21612 erlaubt die Suche nach Ländern in der BRD, nach inhaltlichen Bereichen u.a.m. Dies gibt die Vielfalt der Suchmoeglichkeiten gut wieder. Leider ist Ihre Frage einerseits zu spezifisch andererseits zu unspezifisch um von mir aus darin zu suchen.

Es gibt Stiftungen, die nur operativ arbeiten: Ein Beispiel ist: http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=26142 Aber die Bertelsmann Stiftung akzeptiert, wie manche andere, keinen Antraege auf Foerderung, sondern spricht von sich aus an und wird taetig.

Allgemeine forschungsfördernde Institutionen wie z.B. die Deutsche Forschungsgemeinschaft foerdern natuerlich nach erfolgreicher Beantraung auch Forschung im angefragten Bereich.

Die Robert Bosch Stiftung koennte, je nach Fragestellung und Zielrichtung, eventuell foerdern.

Es gibt aber Institutionen, die nur regional- oder landesgebunden foerdern, d.h. eine Antragstellung nur aus diesem moeglich ist... Eine Servicestelle, wie ELFI: http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=13321 kann nach Einschreibung bei der Mittelbeschaffung helfen.

Vielleicht koennte Ihnen einen Anfrage beim Bundesverband Deutscher Stiftungen : http://www.stiftungen.org/ weiter helfen.


2 Broschüren Elementarbildung in Nordrhein-Westfalen

Frage

im Rahmen meiner Arbeit mache ich einen Studienbesuch nach Norwegen von Arion. Thema dieses Studienbesuches wird der Elementarbereich und die Grundschule in Deutschland sein. Um den Teilnehmern, die aus den unterschiedlichsten Ländern kommen werden, den deutschen Elementarbereich in NRW näher zu bringen, bräuchte ich Broschüren.

Inhalt dieser Broschüre könnte sein, wie ist unser Kindergarten aufgebaut, rechtliche Rahmenbedingungen, ab wieviel Jahren besuchen deutsche Kinder die Kita, etc..

Haben Sie eine Idee woher ich solche Broschüren bekommen könnte? Am besten wäre es, wenn diese in englisch geschrieben wären, damit sie auch alle verstehen könnten.

Antwort

im Deutschen Bildungsserver finden sie eine Seite mit englischsprachigen Dokumenten, die einen Überblick über das System der Kindertagesbetreuung in Deutschland geben. Diese sind Online-Dokumente und keine Broschüren.

http://www.eduserver.de/zeigen_e.html?seite=4459

Für Broschüren aus und über die Bildung und Erziehung von Kindern in Tagesbetreuung in Nordrhein-Westfalen, müssten Sie sich bitte and das Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration/NRW wenden. Im Internet hat dieses einen ganz kurzen Abriss auf Englisch über aktuelle Bestrebungen im Kita-Bereich, siehe:

http://www.mgffi.nrw.de/international/en.php#a3

Auf der Internetseite des Ministeriums ist auch ein Flyer (deutsch) zur Umwandlung von Kitas in Familienzentren abrufbar

http://www.callnrw.de/broschuerenservice/download/1739/Familienzentrum_Flyer.pdf..pdf

weitere Publikationen unter

http://www.callnrw.de/broschuerenservice/commons/index.php?lid=15

Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen Horionplatz 1 40213 Düsseldorf Tel. 0211 8618-50 Fax 0211 86185-4444

info@mgffi.nrw.de


3 Gruppengröße Kindertagesbetreuung

Frage

Anfrage bezüglich Gruppengrößen in der Kindertagesbetreuung

Antwort

Zu Ihrer Anfrage bezüglich Gruppengrößen in der Kindertagesbetreuung anbei einige Länderübersichten und Übersichtsseiten zu Statistiken

http://www.brandenburg.de/media/1234/personalstandards.pdf Länderübersicht Kita: PERSONALSTANDARDS

Gruppengröße/Personalausstattung

http://www.mbjs.brandenburg.de/media/lbm1.a.1234.de/versorgungssituation.pdf Versorgungssituation Länderübersicht Kita (Krippe, Kindergarten Hort)

http://www.statistik-portal.de/Statistik-Portal/kita_regional_2002.pdf Kindertagesbetreuung regional

http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1997 Länderübersichten - Zahlen aus den Ländern zur Kindertagesbetreuung

http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1810 Länderübersichten: Rechtliche Grundlagen für die Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern in Tageseinrichtungen und Tagespflege


4 Kongress zu offenem Kindergarten

Frage

vielleicht können Sie mir helfen. Als ich in die Suchmaschine "Oldenburger Kongress offener Kindergarten" eingab wurde ich untzer anderen auf Ihre Seite verwiesen. Können Sie mir mitteilen wann und wo in diesem Jahr dieser Kongress geplant ist? Und hätten Sie eventuell auch Kontaktadressen oder eine Web Seite dieses Kongresses für mich.

Antwort

Veranstalter ist der Gemeinnützige Verein zur Förderung der offenen Arbeit in Kindertagesstätten und Schulen e.V. http://www.open-education.de/ Zu den vergangenen Veranstaltungen siehe auch: http://www.open-education.de/over.html Bezüglich aktueller Veranstaltungen wenden Sie sich am besten direkt an den Verein.


5 Zuständigkeiten im Elementarbereich

Frage

wo finde ich eine Tabelle, oder griffige Übersicht wie die Zuständigkeiten entsprechend der Bildungsbereiche nach Hierarchien und Aufgebenbereichen aufgeteilt sind. (Das Bildungswesen in der BRD 2004 entspricht eher einem undurchschaubaren Wust, da muss es doch noch etwas besseres geben?)

Hierarchiebeispiel Schule: BMBF-KMK-Schulämter-Schulleiter

Wie sieht das im Elementarbereich, bzw in den anderen Bereichen aus? Und wie sieht die Trägerstruktur im Elementarbereich aus?

Antwort

im Elementarbereich stellt die folgende Informationssammlung des Deutschen Bildungsservers „Institutionen auf Bundes- und Länderebene“: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1969 die entsprechenden Zuständigkeiten vor. Einen Überblick dazu gibt auch der Fachartikel des Deutschen Jugendinstitutes: http://www.dji.de/bibs/274_2158_Bildungsserver_Kita_ueberblick.pdf .


6 Musikgarten

Frage

ich wohne in ... und habe einen knapp neun Monate alten Sohn. Vor ca. zwei Wochen haben wir in Bamberg einen Musikgarten besucht und hatten dabei wirklich viel Spaß. Deshalb bin ich auf der Suche nach einem Kurs in unserer Nähe. Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir weiterhelfen könnten.

Antwort

bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an den Anbieter "Musikgarten". Hier die Website mit den Kontakt- u.a. Informationen: http://www.musikgarten.info/


7 Überbehütete Kindheit

Frage

Informationen zum Thema "überehütete Kindheit"

Antwort

zum Thema Ihres Anrufes „überbehütete Kinder“ , Kindheit, Resilienz, finden Sie auf der folgenden Seite eine Liste der Institutionen im Schnittpunkt Forschung und Praxis in der Arbeit mit Kindern bis 12 Jahren.

http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2021

Im Deutschen Bildungsserver finden Sie im Dossier Frühe Hilfen-Kinderschutz-Elternbildung eine Übersicht an Kursen zur Stärkung der Elternkompetenz

http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4773 http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4792

Einzelne Kontakt hier nochmals gesondert:

Deutsches Jugendinstitut http://www.dji.de/cgi-bin/projekte/output.php?projekt=4

Dr. Hans-Rudolf Leu, Thema Resilienz: Corina Wustmann Deutsches Jugendinstitut Nockherstr. 2 81541 München E-Mail: leu@dji.de Tel.: (0 89) 6 23 06 - 204 Fax: (0 89) 6 23 06 – 407

Staatsinstitut für Frühpädagogik

Dr. Martin Textor http://www.ifp-bayern.de/personen/textor.html Tel.: 0931/77730 E-Mail: martin.textor@freenet.de

(Portale kindergartenpaedagogik.de, kindertagesbetreuung.de, rahmenplan.de)

Zentrum für Kinder- und Jugendforschung an der Ev. FH Freiburg

Verschiedene Projekte im Bereich Resilienz (z. B. Stärkung der Erziehungskraft von Familien durch und über den Kindergarten) Projektleitung: Prof. Dr. Klaus Fröhlich-Gildhoff , Tel.: 0761 / 47 812-40, Fax: 0761 / 47 812-22

Institut für angewandte Psychologie und Pädagogik, Kiel Dr. Armin Krenz http://www.ifap-kiel.de/krenz.html Tel.: 0431/ 93450 ; Fax: 0431-94931; E-Mail: info@ifap-kiel.de

Uni Halle-Wittenberg, Philosophische Fakultät III http://www.reha.uni-halle.de/mitarbeiter/33852_35734/35734_40010/

Genese und Erscheinungsformen von Gefühls- und Verhaltensstörungen bei Kindern, Buch: Kinder stärken Kinder. Positive Peer Culture in der Praxis

Prof. Dr. Günther Opp opp@paedagogik.uni-halle.de Telefon: 55 2 37 54

Pestalozzi-Fröbel-Verband http://www.lpesch.de/ Dipl. Päd Ludger Pesch 030 – 85967605 lpesch@zedat.fu-berlin.de


8 Filme zum Thema Kindheit, Bezugsadresse

Frage

ich bin verzweifelt auf der Suche nach folgenden interessanten Filmen:

Das Schwinden der Sinne Kindheit heute

Wer sich nicht bewegt bleibt sitzen Abteilung Eigenverlag

Können sie mir sagen wo ich diese Filme in Schleswig Holstein beziehen kann?

Antwort

Eine konkrete Bezugsquelle für Schleswig-Holstein konnte ich leider auch nicht ausfindig machen. Einen Nachweis konnte ich bei der Landeszentrale für politische Bildung in NRW finden: http://www.lzpb.nrw.de/multimedia/01967/index.html

Eine Übersicht zu den Verleihstellen in Schleswig-Holstein bietet die Bundeszentrale für Politische Bildung auf der Seite http://www.bpb.de/publikationen/Q7YEYV,14,0,Verleihstellen.html Vielleicht werden Sie auf diesem Weg fündig.

Beide Filme werden im Karlsruher Virtueller Katalog nachgewiesen http://www.ubka.uni-karlsruhe.de/kvk.html und müßten daher über eine Bibliothek mittels Fernleihe entleihbar sein.

Da beide Filme schon etwas älter sind, ist ein Bezug über den Handel wahrscheinlich schwierig.


9 Wortursprung Kinderkrippe

Frage

ich bin auf der Suche nach der Wortherkunft von "(Kinder-) Krippe". Ich konnte bisher leider noch nichts finden. Gibt es da evtl. etwas "offizielles" etymologisches zu?

Antwort

Folgende Informationen dürften weiterführen:

Im Internet finden Sie das Deutsche Wörterbuch von Jakob und Wilhelm Grimm aus dem 19. Jahrhundert: http://germazope.uni-trier.de/Projects/DWB Wenn Sie dort nach dem Begriff "Krippe" suchen und den ersten der beiden Einträge auswählen erhalten Sie eine ausführliche Darstellung von Herkunft und Gebrauch: http://germazope.uni-trier.de/Projects/WBB/woerterbuecher/dwb/wbgui?lemmode=lemmasearch&mode=hierarchy&textsize=600&onlist=&word=krippe&lemid=GK14382&query_start=1&totalhits=0&textword=&locpattern=&textpattern=&lemmapattern=&verspattern=#GK14382L0

Hier finden Sie Erläuterungen unter folgenden Punkten: II. Gebrauch und bedeutung 2)e: Kinderbett 5)c: Kinderkrippe, Zitat: "daher auch krippe, nach franz. crèche, nl. kinderkribbe, für eine art kinderbewahranstalten, mit der aufgabe, säuglinge und kleinere kinder der arbeitenden klasse während der arbeitszeit in pflege zu nehmen; wort und sache giengen von Paris aus in den vierziger jahren dieses jahrh., in Deutschland von Wien."

Ein weiteres Wörterbuch wäre: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache von Friedrich Kluge (zugänglich über Buchhandel oder Bibliothek). Verlagsinformation: http://www.degruyter.de/cont/fb/sp/detail.cfm?isbn=9783110174724

Zur Geschichte der Kinderkrippe vielleicht noch zwei Literaturhinweise aus der FIS Bildung Literaturdatenbank. Die Angaben finden Sie in der angehängten rtf-Datei.


10 Informationen zu Frühförderung und Sprachförderung

Frage

Ich brauche Informationen über die aktuelle pädagogische Fachdiskussion im KiTa Bereich und zwar hauptsächlich in den Bereichen Bildung und Erziehung von 0 - 3 Jahren und Sprachförderung.

Antwort

zur Förderung von Kindern im Alter von 0-3 Jahren hat der Deutsche Bildungsserver folgendes Dossier erstellt: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=3485

Zur Sprachförderung finden Sie unter http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2299 detaillierte Informationen zu länderspezifischen Ansätzen, Fachbeiträge, Projektsammlungen und Praxishilfen.


11 Informationen zu Gewerkschaften

Frage

Wir sind Erzieher/innen der .... und befinden uns im dritten Ausbildungsjahr. Im kommenden September strartet für uns unser Anerkennungsjahr und wir werden momentan darauf vorbereitet. Im Handlungsfeld EbI (Entwicklung beruflicher Identität) beschsprechen wir gerade das Thema "Arbeitsrecht", mit allem drum und dran. Desshalb wollten wir anfragen, ob Sie uns Informationsbroschüren schicken könnten, damit wir uns über Ihre Gewerkschaft informieren könnten!

Antwort

Der Deutsche Bildungsserver ist keine Gewerkschaft sondern ein Fachportal zum deutschen Bildungswesen und verweist lediglich auf Internetquellen. Gewerkschaften für Erzieherinnen finden Sie unter folgenden Seiten und Adressen:

Gewerkschaften http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=661 insbesondere die GEW

Verband Bildung und Erziehung http://www.vbe.de/

Weitere Organisationen werden genannt auf http://www.kindertagesbetreuung.de/gewerkschaften.html und http://www.erzieherin-online.de/service/links/organisationen.php

Eine allgemeine Informationsammlung für Erzieherinnen finden Sie unter: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1830


12 Beteiligung von Kindern an der Hofgestaltung

Frage

wir sind studenten in ... und möchten im Rahmen einer Lehrveranstaltung den Hof der Kita umgestalten. Nun kennen wir uns mit dem Thema Partizipation noch nicht aus und haben deswegen Schwierigkeiten mit der Beteiligung der 0-6 jährigen Kinder der Einrichtung. Können Sie uns praktische tipps für eine Beteiligung der Kleinen geben? Fragebögen halten wir für zu unverständlich. Was gibt es für Möglichkeiten? An wen könnten wir uns noch wenden?

Antwort

das Thema „Partizipation“ von Kindern in Kitas wird auf der folgenden Seite des Deutschen Bildungsservers behandelt:

http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4426

Ich weiß nicht, ob Sie hier nach „Partizipation“ als Thema fragen, oder ob Sie Erfahrungen suchen, wie Kinder bei der Gestaltung eines Außengeländes in die Arbeit einbezogen werden können. Dies fällt in den Bereich Umweltbildung: informieren hierzu könnte vielleicht die Initiative Naturgarten e.V. : Planung von Natur-Erlebniskindergärten mit Kindern http://www.naturgarten.org/presse/naturerlebnisraeume/ner_mit_kindern/

Projektbeispiele für Einzelaktionen sind z.B.:

http://kita-maeusenest.de/seiten/documents/Projekt_Lehmofen.pdf

http://www.mehrbewegungsraumfuerkinder.de/preistraeger/kindergarten/


13 Begriffsbildung Kindergarten Kindertagesstätte

Frage

ich bin Studentin an der ... und schreibe im Rahmen dieses Studiums eine Hausarbeit zum Thema Kindergarten- Kindertagesstätte. Das Thema beläft sich darauf, dass sich der Begriff Kindergarten ab den 70er Jahren in der BRD in Kindertagesstätte umgewandelt hat und ab 1990 dann auch in Gesamtdeutschland. Es ist nun die Frage warum sich der Begriff Kindergarten in viele Sprachen übertragen hat und sich genau dieser Begriff in seinem Herkunftsland geändert hat. In diesem Zusammenhang wollte ich Sie um Informationen bitten. Ich bräuchte Adressen und Literatur dazu und bin bisher diesbezüglich noch nicht fündig geworden... Auch Gesetzesgrundlagen wären in diesem Zusammenhang sehr hilfreich, da sie die Umwandlung belegen.

Antwort

Eine genaue Klärung der Begriffsbildung von Kindergarten und Kindertagesstätte können wir leider auch nicht bieten, aber folgende Quellen sind vielleicht für die weitere Suche hilfreich:

Definitionen in unserem Bildungslexikon: Kindergarten http://wiki.bildungsserver.de/index.php/Kindergarten Kindertagesstätte http://wiki.bildungsserver.de/index.php/Kindertagesst%C3%A4tte

Ansonsten kann ich Sie auf die Möglichkeiten der Literaturrecherche in der FIS Bildung Literaturdatenbank verweisen: http://www.fachportal-paedagogik.de/fis_bildung/fis_form.html (Die Datenbank dürfte über Ihre Universitätsbibliothek zugänglich sein. Versuchen Sie es mit Kombinationen von Schlagwörtern wie Begriff, Begriffsbildung, Definition, Geschichte (Histor), Kindergarten, Kindertagesstätte).

Weiterhelfen kann Ihnen vielleicht auch noch unsere Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung in Berlin: http://www.bbf.dipf.de/

Die bei uns für den Elementarbereich zuständige Kollegin vermutet, daß die Zusammenlegung von Kindergärten und Horten einen neuen Begriff erforderte. Vielleicht wird diese Annahme ja in der Literatur bestätigt.

Gesetzesgrundlagen für den Elementarbereich finden Sie unter: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4262


14 Freinetpädagogik

Frage

Ich lerne gerade Sozialassistentin und brauche einige Informationen über Freinet. Es wäre lieb wenn sie mir einige Informationen schicken könnten. Am wichtigsten ist es für mich Infos über die Aufgaben und die Anforderungen einer Erzieherin in der freinetpädagogik zu bekommen.

Antwort

Sie haben Ihre Anfrage an den Deutschen Bildungsserver gesendet, der Sie auf der folgenden Seite über die Freinet-Pädagogik und Erzieher informiert. In der rechten Spalte finden Sie Links zur Freinet-Verbänden und Einrichtungen, die Ihnen sicher konkreter auf Ihre Frage antworten können http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1956


15 Paritätischer Wohlfahrtsverband

Frage

ich bin in der Ausbildung zum Altenpfleger und wir muessen ein Referat schreiben ueber Wohlfahrtsverbaende. Ich habe mir den Parietaetischen Wohlfahrtsverband insbesondere ausgesucht und einiges an Informationen auf Ihrer Internetseite gefunden.

Was mir jetzt noch fehlt sind etwas genauere Informationen im Detail, welche Hilfen angeboten werden. Zum Beispiel fuer alleinerziehende Muetter? Gibt es finanzielle Hilfen oder nur seelischen Beistand? Und fuer aeltere Menschen? Was gibt es da genau fuer Hilfeleistungen? (Heimunterbringung usw.?) Oder fuer Migranten? Familie? Diese Informationen sind nicht genau beschrieben auf Ihrer Webseite.

Antwort

Der Deutsche Bildungsserver verweist lediglich auf die Internetseiten des Paritätischen Wohlfahrtsverbands: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2017

Bei Detailfragen zum Verband und seinen Leistungen müssen Sie sich direkt an den Verband wenden: http://www.der-paritaetische.de/index.php?id=kontakt

Allgemeine Informationen zum Thema Familienhilfen finden Sie bei uns auch über die folgenden Seiten:

Landesportale, Familienwegweiser und Infoseiten der Bundesländer für Familien http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=3385

Institutionen im Bereich Familienhilfe/-bildung http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4779

Leistungen für Familien http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1851


16 Zuordnung der Kindertagesstätte

Frage

ich bin Student und schreibe eine Seminararbeit über Integration von Kindergärten... Es gibt also folgende Formen von Kindertagsbetruungen : -Kindertagspflege -Kindergrippe -Kindergarten -Hort wozu zählt dann die Kindertagesstätte?

Antwort

Die Antwort auf eine ähnliche Anfrage finden Sie in unserer Wiki Infobörse unter: http://wiki.bildungsserver.de/infoboerse/index.php/Elementarbildung_Sonstiges#Begriffsbildung_Kindergarten_Kindertagesst.C3.A4tte

Weitere Forschungseinrichtungen, die sich mit Kindertagesbetreuung befassen und vielleicht weiterhelfen können: Deutsches Jugendinstitut: http://www.dji.de Staatsinstitut für Frühpädagogik (IFP) http://www.ifp.bayern.de/


17 Kundenorientierte Qualitätstestierung für Soziale Dienstleistungsanbieter (KQS) in der Tagespflege

Frage

Ich schreibe im Rahmen meines MBA Studiums eine Arbeit zur Implementierung von KQS in der Tagespflege und würde mich freuen, über Sie zu Erfahrungsberichten bzw. Zahlenmaterial zu diesem Thema zu kommen.

Antwort

in der Fachliste Qualitätsentwicklung/-sicherung Elementarbildung http://www.bildungsserver.de/db/fachlist.html?fach=4832 im Deutschen Bildungsserver finden Sie zahlreiche Fachbeiträge (Qualitäts-Konzepte von Verbänden, Projekte der nationalen Qualitätsinitiative, Qualitätsmessungen… .

Verweisen möchte ich mit Bezug auf das deutsche Kindergarten und Tagespflege Gütesiegel auf die pädquis GmbH in Berlin. http://www.paedquis.de/


18 Übersicht Kindertagesbetreuung in Deutschland

Frage

Suche nach Übersichten und Vergleichen zur Kindertagesbetreuung in Deutschland

Antwort

im Internet finden Sie eine Übersicht der vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg für alle Bundesländer angelegten Vergleiche im Bereich der Kindertagesbetreuung auf der folgenden Seite: http://www.mbjs.brandenburg.de/sixcms/detail.php/lbm1.c.235427.de

Kontakt dort ist/sind:

Referatsleiter Kindertagesbetreuung im Jugendministerium Brandenburg : Herr Detlef Diskowski, detlef.diskowski@mbjs.brandenburg.de , Tel.: 030 - 74 73 58 66 Fax: 030 - 74 73 58 67 und/oder Herrn Ralf Kohlberger Referat Kindertagesbetreuung im Jugendministerium Brandenburg ralf.kohlberger@mbjs.brandenburg.de

Desweiteren spielt im Bereich der Statistiken zur Kindertagesbetreuung das Deutsche Jugendinstitut mit der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendstatistik eine ganz maßgebliche Rolle.

Kontakte:

Deutsches Jugendinstitut: AG Betreuung, Erziehung und Bildung - Analysen und Perspektiven http://www.dji.de/cgi-bin/projekte/output.php?projekt=257 Frau Angelika Diller, diller@dji.de, Tel. (0)89 6 23 06-210

Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik http://www.akjstat.uni-dortmund.de/

Statistische Informationen zur Kindertagesbetreuung http://129.217.205.15/projekte/output.php?projekt=30&Jump1=RECHTS&Jump2=5

Die letzten offiziellen Statistiken über DESTATIS finden Sie im Internet unter: https://www-ec.destatis.de/csp/shop/sfg/bpm.html.cms.cBroker.cls?CSPCHD=0041000100013soqhoXo004193004635&cmspath=struktur,sfgsuchergebnis.csp

z. B. Kindertagesbetreuung regional 2006 - Ein Vergleich aller 439 Kreise in Deutschland https://www-ec.destatis.de/csp/shop/sfg/bpm.html.cms.cBroker.cls?cmspath=struktur,vollanzeige.csp&ID=1020906


19 Pädagoge zur Vorbereitung auf die Schule gesucht

Frage

Suche nach Vorschulerzieher/in zur Vorbereitung eines Kindergartenkindes auf die Schule. Der Kindergarten kommt dieser Aufgabe nicht nach.

Antwort

In Berlin gilt für die öffentlichen Kitas das Berliner Bildungsprogramm, das als Ganzes eine Vorbereitung der Kinder auf die Schule vorsieht aber auch eine besondere unterstützende Rolle für die Kinder unmittelbar vor Schuleintitt. Hier der Link als Info- und evtl. Argumentationshilfe:

http://www.berlin.de/imperia/md/content/sen-bildung/bildungswege/vorschulische_bildung/berliner_bildungsprogramm_2004.pdf (s. 116-119)

Infoseiten des Senats zur vorschulischen Bildung http://www.berlin.de/sen/bildung/bildungswege/vorschulische_bildung/

Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung Beuthstr. 6 - 8 D-10117 Berlin-Mitte Fon 030 9026 7 Fax +49 30 9026 5001

Die einzelnen Kitas gestalten diese Vorbereitung sicher unterschiedlich.

Ein von öffentlichen oder privaten Einrichtungen abgelöstes „Vorschulprogramm“ zu finden dürfte schwierig sein. Da müssten Sie die örtlichen Verzeichnisse bemühen, um privat Pädagogen und einzelne Angebote für Vorschulkinder (Sprache, Mathe, Bewegung…) bei VHS, Familienzentren, Kirchen oder privat zu finden. Hier liegen mir leider keine Hilfen vor. In der Datenbank „Personen“ im Deutschen Bildungsserver finden Sie von Erziehern über Lehrer bis hin zu Professoren Selbsteinträge auch aus Berlin. Ein Versuch ist es vielleicht wert.:http://www.bildungsserver.de/db/wiwlist.html


20 Kindergartenbesuch, Erwerbstätigkeit von Müttern

Frage

Ich bin auf der Suche nach einigen Angaben zu den Verhältnissen in Deutschland.

- seit wann ist der Kindergarten in Deutschland obligatorisch? - In welchem Alter gehen Kinder in Deutschland in den Kindergarten? - Seit wann nach dem Zweiten Weltkrieg hat in Deutschland die Erwerbstätigkeit der Mütter zugenommen (kontinuierlich oder wann gab es deutliche Zunahmen?)? - Werden die Kinder erwerbstätiger Mütter in Deutschland vor allem familienextern in Kindertagesstätten u.ä. betreut?

Antwort

Im Detail beantworten kann ich Ihre Fragen nicht, aber auf folgenden Seiten unseres Servers finden Sie Quellen, die Ihnen weiterhelfen können:

Elementarbildung allgemein: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1658 Von besonderem Interesse dürften sein: Kinder- und Jugendberichte, Familienberichte http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=3446 Rechtliche Grundlagen http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1809

Artikel zum Thema Kindergarten bzw. Elementarbildung finden Sie auch in unserem Wiki-Bildungslexikon: http://wiki.bildungsserver.de/index.php/Kategorie:Elementarbildung

Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Studium http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2074

Frauen, Beruf, Karriere, Wiedereinstieg, Gleichstellung http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=968

Als weiterer Ansprechpartner können das Deutsche Jugendinstitut: http://www.dji.de und das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung dienen: http://www.iab.de/de/

Quellen für die Literatursuche: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=27 Die FIS Bildung Literaturdatenbank ist in der Regel über größere Bibliotheken zugänglich.


21 Nationale Qualitätsinitiative

Frage

ich habe eine Frage zu Ihren Qualitätskriterien für Kindertageseinrichtungen: Sind das lediglich eingeführte Bestimmungen/Anforderungen oder werden Kitas auch entsprechend deren Umsetzung evaluiert? Falls eine regelmäßige Überprüfung der Qualitätskriterien erfolgt, würde es mich zusätzlich interessieren, ob die Ergebnisse (aggregiert oder einrichtungsindividuell) öffentlich vorliegen.

Antwort

Der Deutsche Bildungsserver verweist lediglich auf Quellen zur Nationalen Qualitätsinitiative: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=3768 Weitere Auskünfte können Ihnen sicher die dort genannten Institutionen oder das Bundesministerium für Familie geben: http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/BMFSFJ/kinder-und-jugend,did=97482.html

Zum Ablauf der Initiative finden Sie eine Zusammenfassung beim Institut für den Situationsansatz: http://www.ina-fu.org/ista/content/quasi/nqi.html Informationen zur Evaluation basierend auf der Initiative bietet das Staatsinstitut für Frühpädagogik: http://www.ifp.bayern.de/projekte/laufende/informationentq.html Eventuell kann man Ihnen dort etwas zur Praxis der Evaluation und ggf. vorliegenden Ergebnissen sagen.


22 Berufsverbände Erzieherinnen

Frage

ich biete eine Schulung an, die sich besonders an Kindergaertner/innen und Eltern im Kindern im Vorschulalter richtet. Gerade versuche ich, mir ein Bild zu machen, wie dieser Interessentenkreis am besten zu erreichen waere. Gibt es einen Berufsverband der Kindergaertner/innen? Einen Informationsdienst oder eine Zeitschrift, die besonders von Kindergaertner/innen oder Eltern mit Kindern im Vorschulalter gelesen wird, in der ich inserieren bzw. einen Fachartikel veroeffentlichen koennte?

Antwort

Berufsverbände für Erzieherinnen finden Sie über die Berufsbeschreibung in der Datenbank BerufeNet: http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=9162 Gehen Sie in der linken Spalte in den Menüpunkt "Informationsquellen". Im unteren Bereich der Seite finden Sie einige Adressen. Zu den wichtigen gehört zum Beispiel die GEW: http://www.gew.de/Startseite.html Landesverband Bayern: http://www.gew-bayern.de/

Auf unserem Server finden Sie zudem weitere Informationsportale, die sich speziell an Erzieher(innen) richten: Informationsportale für Erzieher http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2204 Internetforen zur ErzieherInnenausbildung http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2462 Informationsportale und -sammlungen zur Erzieherausbildung http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2507 Zeitschriften für ErzieherInnen und Tageseltern http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2210


23 Kinderbetreuung durch Rentner

Frage

Wir planen eine Reportage zu schreiben über eine Kindertagesstätte oder einen Kindergarten, in dem ältere Menschen, also Rentner, die Kinder betreuen. Etwas weiter gefasst: Ich suche ein Projekt, in dem ältere Menschen sich um Kinder kümmern - außerhalb der Familie.

Fällt Ihnen da etwas ein? Oder haben Sie einen Tipp, wo ich mich informieren könnte, um etwa eine solche Kindertagesstätte zu finden?

Antwort

hier einige Beispiele zu einem sicher sehr interessanten aber noch nicht so intensiv dokumentierten Thema

Beispiel Tagestreffs Haus Rothkirch in Anholt und Awo Kitas http://www.derwesten.de/nachrichten/nrz/nrz-klartext/generationen/2008/4/1/news-34609754/detail.html

Kinder & Senioren Stuhlkreis eine Verbindung von Kindertagesstätte und Altenheim http://www.wo-sind-sie-zu-hause.de/Seiten/Kinder_Senioren.html Dieses Projekt wurde initiiert und begleitet von der Künstlerinitiative "Wo sind Sie zu Hause?", Katzbachstr.3, 40321 Düsseldorf, www.wo-sind-sie-zu-hause.de Projektleitung, Redaktion: Anne Mommertz, Tel: 0211-9216068

Beitrag Deutsches Jugendinstitut zum Thema "Aktive Senioren betreuen Kinder" mit Projektbeispielen http://209.85.129.132/search?q=cache:JqAooK-cNLQJ:www.dji.de/bibs/Lok_Buend_Praxisinfo/315_SeniorenbetreuenKinder0305.pdf+senioren+betreuen+kinder&hl=de&ct=clnk&cd=1&gl=de&lr=lang_de


24 Frühe Hilfen Schleswig-Holstein

Frage

ich bin eine Studentin und interessiere mich für die Projekte der frühen Hilfe in Schleswig Holstein. Könnten Sie mir bitte sagen wo ich eine Beschreibung der verschiedenen Projekte im Internet finde? Bzw. an wen ich mich diesbezüglich wenden könnte?

Antwort

Informationen zu den Frühen Hilfen auf Bundes- und Landesebene finden Sie über die Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4776

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen bietet eine Übersichtskarte zu Projekten: http://www.fruehehilfen.de/3208.0.html

Handlungskonzept der Landesregierung Schleswig-Holstein: http://www.schleswig-holstein.de/MSGF/DE/Service/Broschueren/PDF/handlungskonzept__fruehe__hilfen,templateId=raw,property=publicationFile.pdf

Weitere Informationen der Landesregierung zur Familienhilfe: http://www.schleswig-holstein.de/MSGF/DE/KinderJugendFamilie/Familie/familie__node.html


25 Schulkindergarten

Frage

ich suche für meine Facharbeit zum Thema Schulkindergarten Informationsmaterialien . zum Beispiel im Bereich Finanzierung, Personalvoraussetzungen, rechtliche Vorausetzungen.

Antwort

Leider haben wir nicht allzuviel zum Thema Schulkindergarten zu bieten:

Eintrag im Glossar der Kultusministerkonferenz: http://www.bildungsserver.de/glossarset.html?Id=45

Schulkindergarten Forum (skg-forum) http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=17431

allgemeine Informationssammlung zum Thema Übergang Kindergarten-Grundschule http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1863

Etwas mehr Informationen finden Sie über die FIS Bildung Literaturdatenbank: http://www.fachportal-paedagogik.de/fis_bildung/fis_form.html Suchen Sie dort im Freitextfeld nach "Schulkindergarten" und Sie erhalten zahlreiche Treffer, meist jedoch mit unterrichtspraktischen Bezügen. Die Datenbank ist lizenzpflichtig, aber über größere Bibliotheken in der Regel zugänglich. Es gibt aber auch günstige Tageslizenzen für Privatkunden: http://www.fachportal-paedagogik.de/fis_form/html/lizenzen_und_konditionen.html

Artikel in der Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Schulkindergarten

Weitere Quellen, die ich über Google finden konnte, beziehen sich in der Regel auf einzelne Schulkindergärten. Vielleicht können Ihnen die Kultusministerien mit weiteren Informationen zur Organisation und den rechtlichen Grundlagen weiterhelfen: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=580 oder die Landesbildungsserver: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=450


26 Übersicht Begrüßungsdienste (Frühe Hilfen)

Frage

im Rahmen unserer Diplomarbeit wird eine Bestandaufnahme von sog. Eltern-/Babybesuchsdiensten (auch Begrüßungsdienste für alle Eltern mit Neugeborenen genannt) im Bereich Früher Hilfen im Kinderschutz bundesweit angestrebt. Falls es Adresse von solchen Diensten (die meist von der jeweiligen Stadt, dem Jugendamt, Gesundheitsamt oder freien Trägern initiiert werden) in Ihren Datenbanken und Stastiken gibt, würden wir uns freuen, wenn Sie uns Informationen über Standorte o.Ä. zukommen lassen könnten.

Antwort

auf folgenden Seiten des Deutschen Bildungsservers erhalten Sie zahlreiche Hinweise auf Informationen im Internet zum Thema Frühe Hilfen:

1) Frühe Hilfen-Kinderschutz-Elternbildung http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4773

2) Initiativen in Bund und Ländern: Frühe Hilfen für Familien, Kinderschutz, soziale Warnsysteme http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4776

3) Netzwerke, Institutionen, Beratungsstellen http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4774

Umfangreiche Informationen bietet auch folgende Website des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen: http://www.fruehehilfen.de/

Wenn Sie unter folgendem Link http://www.gesundheitliche-chancengleichheit.de/?uid=9e14bcfd8c77d3e8db7fac524fabbdd8&id=suche#suchmaske1 die "Recherche starten", bekommen Sie die Treffer zu "Elternschaft" und "Säuglinge" aus der Datenbank "Gesundheitsförderung bei sozial Benachteiligten" angezeigt.

Schließlich möchte ich Sie noch auf folgende Organisation hinweisen, die bundesweit agiert: http://www.wellcome-online.de/cgi-bin/adframe/index.html


27 Betreuung von Frühgeborenen

Frage

Ich mache zur Zeit eine Ausbildung zur Erzieherin und schreibe bald meine Facharbeit. Gern möchte ich dabei über die pädgogische Betreuung von Frühgeborenen bei einer Tagesmutter bzw. im Kindergarten schreiben. Ich habe aber bis jetzt wenige Informationen hierüber im Internet finden können.

Antwort

auf folgenden Seiten des Deutschen Bildungsservers erhalten Sie Hinweise auf Informationen im Internet zu

Frühförderung http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1023 Kinder unter drei Jahren fördern http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=3485 Kindertagespflege http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2463

Weiterführende Informationen sind auch auf der Website des Bundesverbandes „Das frühgeborene Kind“ http://www.bildungsserver.de/instset.html?Id=7014 zu finden. Ebenso unter http://www.fruehfoerderstellen.de/ .

Im Anhang finden Sie eine ausführliche Literaturliste zum Thema Frügeborene/Frühgeburt aus der FIS Bildung Literaturdatenbank.


28 Kieler Modell Sprachförderung Migrantenkind

Frage

ich schreibe eine Facharbeit über Sprachförderung von Immigranten in der Kita. Durch das Buch "Schlüsselkompetenz Sprache" von Karin Jampert bin ich auf die Kieler Modell-Gruppe gestoßen und habe den Artikel der auf bildungsserver.de verlinkt war gelesen. Nun habe ich eine Frage ob Sie mir evtl. Quellen öffentlicher Reaktionen anderer Bundesländer, Fachmagazinen o.a. nennen können und inwieweit sich dieses Modell seit der Einführung weiterverbreitet hat bzw wie die Zukunft dieses Modells aussieht?

Antwort

zur weiteren Verbreitung des Kieler Modells kann ich Ihnen leider keine genaueren Hinweise geben. Detaillierte Informationen erhalten Sie wohl am ehesten direkt bei den Initiatoren des Modells http://www.uni-flensburg.de/uni/projekte/sprachfoerderung-durch-literalitaet-neue-moeglichkeiten-der-sprachfoerderung/ .

In folgenden beiden Literaturnachweisen aus der Literaturdatenbank FIS Bildung http://www.fachportal-paedagogik.de/fis_bildung/fis_form.html wird das Kieler Modell thematisiert:

1) Sonstige Personen: Ahrenholz, Bernt (Hrsg.) Titel: Deutsch als Zweitsprache. Voraussetzungen und Konzepte für die Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Quelle: Freiburg, Breisgau: Fillibach (2007), 294 S. Beigaben: Illustrationen; grafische Darstellungen Sprache: deutsch Dokumenttyp: gedruckt; Monographie ISBN: 978-3-931240-43-1 Schlagwörter: Sprachtest; Förderung; Förderungsmaßnahme; Kind; Kindergarten; Vorschule; Frühbeginn; Sekundarstufe I; Primarbereich; Vorbereitungsklasse; Ferienarbeit; Deutsch als Zweitsprache; Linguistik; Spracherwerb; Sprachförderung; Lesekompetenz; Schreiben; Muttersprache; Muttersprachlicher Unterricht; Migrationshintergrund; Ferienlager; Modell; Migrant; Basel; Deutschland; Sachsen; Schweiz Abstract: Dass viele Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund sprachlich gefördert werden müssen, ist heute weitgehend unstrittig; offen ist die Frage nach dem "Wie". Der Band möchte daher die Diskussion über Fördermöglichkeiten anregen und stellt unterschiedliche Förderkonzepte für Kindergarten, Vor- und Grundschule sowie Sekundarstufe vor. Dabei werden umfassendere Ansätze wie das Kieler Modell, Deutsch für den Schulstart, Lernszenarien, FÖRMIG, die Förderung der Stiftung Mercator oder Feriencamps, aber auch Einzelinitiativen zur Schreib- und Leseförderung sowie Maßnahmen zur Förderung der Herkunftssprachen präsentiert. Darüber hinaus werden Voraussetzungen und Rahmenbedingungen von Sprachförderung aus der Sicht der Zweitspracherwerbsforschung sowie Fragen der Diagnostik aufgegriffen. (DIPF/Orig.). Erfasst von: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main Update: 2008/2

2) Autor: Möller, Adolf-Martin Titel: Bei Grundschulen kann ohne Schulbezirk gearbeitet werden. Erfahrungen aus dem Kieler Modell. Quelle: In: Schulverwaltung. Nordrhein-Westfalen, 17 (2006) 3, S. 74-75 Sprache: deutsch Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz ISSN: 0937-7239 Schlagwörter: Schulwahl; Schulbezirk; Grundschule; Schleswig-Holstein Erfasst von: Sekretariat der Kultusministerkonferenz, Bonn Update: 2006/4


Weiterführende Informationen zur Sprachförderung in der Kita erhalten Sie schließlich auf folgender Seite des Deutschen Bildungsservers: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2299 .


29 Kindeswohl Kindertageseinrichtung

Frage

ich möchte in Kürze meine Diplomarbeit zum Thema § 8a SGB VIII und Anforderungen an Kindertageseinrichtungen schreiben. Auf der Suche nach Literatur bin ich auf Sie aufmerksam geworden. Gerne würde ich mich mit Ihnen weiter in Verbindung setzen, wenn Sie mir diesbezüglich Unterlagen zur Verfügung stellen könnten.

Antwort

von der Seite "Frühe Hilfen-Kinderschutz-Elternbildung" http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4773 des Deutschen Bildungsservers aus gelangen Sie zu zahlreichen Informationsseiten mit Beschreibungen und Verlinkungen thematisch relevanter Websites. Besonders interessant dürften dabei die Angebote auf dieser Seite sein: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4775.

Weitere Linktipps zum Thema "Kinder schützen" finden Sie auf http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1875 .

Ein zentrales Webangebot zu Ihrem Thema ist sicherlich http://www.kindesschutz.de/ .

Unterlagen können wir leider nicht zur Verfügung stellen. Ich empfehle Ihnen aber die FIS Literaturdatenbank http://www.fachportal-paedagogik.de/fis_bildung/fis_form.html zur Recherche. Im Anhang finden Sie eine Literaturliste einer Recherche zum Thema Kindeswohl und Kindertagesstätte/Kindertagesbetreuung/Kindergarten.


30 Qualitätsmanagement Kindergarten

Frage

Ich benoetige dringend Informationen zur Entwicklung von Qualitaetsmanagement in Kindertageseinrichtungen in Deutschland. Im Rahmen meiner Dissertationsarbeit moechte ich Prozesse und Arbeitsablauefe aufzeigen, die durch die Implementierung von QM zum Tragen gekommen sind. Mein Interesse gilt Statusreporten und entsprechender Fachliteratur der letzten 7-10 Jahre. Koennen sie mir entsprechende Literatur zukommen lassen, oder gegebenenfalls entsprechende Adressen mitteilen?

Antwort

zum Thema Qualitätsmanagement in Kitas haben wir auf folgenden Seiten des Deutschen Bildungsservers Informationssammlungen zusammengestellt. Dort müssten Sie dann weiter recherchieren. Die Literatur selbst stellen wir nicht zur Verfügung.

Zur Nationalen Qualitätsinitiative informiert folgende Zusammenstellung: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=3768.

Fachbeiträge zur Qualität im Kitabereich sind zusammengestellt unter: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4211 .

Zum Qualitätsmanagement evangelischer Kitas finden Sie unter http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=3868 Informationen. Zu katholischen Kitas unter http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=3809.

Hier noch eine Quelle älteren Datums zum Thema: http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=16781.

Nach Projekten und Programmen von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems können Sie im Innovationsportal des Deutschen Bildungsservers recherchieren: http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/ .

Für die Literaturrecherche empfehle ich Ihnen die FIS Bildung Literaturdatenbank http://www.fachportal-paedagogik.de/fis_bildung/fis_form.html . Als Schlagwörter eignen sich Qualitätsentwicklung und Kindertagesstätte, mehr Treffer erhalten Sie, wenn Sie folgendermaßen abkürzen (trunkieren) Qualität* Kindertagesstätte. Einige Publikationen sind auch direkt online verfügbar (über „URL des Volltextes“).


31 Medienkompetenz Erzieher

Frage

ich befinde mich zurzeit im dritten Jahr in der Ausbildung zum „Staatlich anerkannten Erzieher“, in dem ich eine Facharbeit schreiben muss. Ich habe mich nach langem Überlegen für das Thema - „Medienkompetenzen der zukünftigen Erzieher“ entschieden.

Ich suche dahingehend eine Art Kooperationspartner mit dem ich „zusammen arbeiten“ kann, meine Fragen stellen oder Material über das Thema bekommen könnte.

Antwort

Der Deutsche Bildungsserver kann Sie bei Ihrer Facharbeit mit weiterführenden Informationen (Internetquellen, Literaturhinweise) unterstützen.

So haben wir eine Informationssammlung zum Thema Medienpädagogik - Mediales Lernen in der Kita http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4030 über die Sie sicher weitere spezialisierte Einrichtungen und Organisationen finden können.

Quellen für die Literatursuche finden Sie über folgende Seite: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=27

Insbesondere das Informationssystem Medienpädagogik http://www.ism-info.de/ und die FIS Bildung Literaturdatenbank http://www.fachportal-paedagogik.de/fis_bildung/fis_form.html dürften weiterführende Literatur bieten. Einige Treffer erhalten Sie zum Beispiel mit folgender Abfrage:

Abfrage: (Schlagwörter: MEDIENKOMPETENZ und ERZIEHER)


32 Elternkompetenz

Frage

In einem Kurs ist es meine Aufgabe etwas über Elternkompetes Kurse zu schreiben und bin nun auf der Suche nach interessantem und nützlichem Material. Wenn sie Texte über diese Kurse haben, was das Konzept, die Zielsetzung etc. angeht wäre ich ihnen sehr dankbar wenn sie mir diese zu senden könnten. Das Seminar handelt im ganzen von sozialraum orientierter Arbeit (Familienzentren).

Antwort

Umfangreiche Informationen finden Sie in unserer Quellensammlung Frühe Hilfen-Kinderschutz-Elternbildung: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4773

sowie in der Sammlung Kindertagesstätten als Orte für Kinder und Familien http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2527 darunter gibt es auch Seiten zu Eltern-Kind-Zentren und Kursen und Methoden der Elternbildung.

Weitere Treffer aus unserer Datenbank, die nicht in den oben genannten Sammlungen enthalten sind:

Familienbildung und Stärkung der Elternkompetenz http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=39818

PALME - Präventives Elterntraining für alleinerziehende Mütter http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=42040

Deutscher Präventionspreis 2006: ´´Stärkung der Elternkompetenz in Schwangerschaft und früher Kindheit´´ http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=35550

37-Punkte-Programm“ für verbesserten Kinderschutz (Bundestag 2007) http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=40280

Einige Literaturangaben finden Sie auch über die FIS Bildung Literaturdatenbank: http://www.fachportal-paedagogik.de/fis_bildung/fis_form.html Zum Beispiel mit einer Freitextsuche nach: elternkompetenz* oder familienzentren oder einer Schlagwortsuche nach: eltern kompetenz* bzw. eltern kompetenzentwicklung


33 Zweisprachige Kindererziehung

Frage

Wie viel Englisch müsste man anbieten, damit Kinder die Sprache lernen, Ich habe von 30 Min täglich gelesen. Würden im Kindergarten erlernte Sprachen erhalten bleiben, wenn das Kind auf eine normale deutsche Grundschule geht (ab der 3 Kl Englisch Unterricht)? Sollte man bei der bilingualen Grundschule bleiben (80% EN). Ist dann das Deutsch dann ausreichend für eine deutsche weiterführende Schule?

Antwort

ich empfehle Ihnen folgende Internetseiten, die neben Informationen und Erfahrungsberichten auch Beratung anbieten:

So funktioniert zweisprachige Erziehung http://www.eltern.de/kleinkind/erziehung/zweisprachig-erziehen-1.html

Zweisprachige Erziehung http://www.klein-singen.de/bilingual/

Zweisprachige Erziehung http://www.hoppsala.de/index.php?menueID=21&contentID=637

Sprache lebendig werden lassen http://www.mobile-familienmagazin.de/erziehung/entwicklung/details?k_onl_struktur=385568&k_beitrag=245665

Sprechen lernen, Sprachen lernen http://www.mobile-elternmagazin.de/erziehung/entwicklung/details?k_onl_struktur=385568&k_beitrag=245656

Elternthema: Zweisprachige Erziehung http://www.babynet.de/allgemein/zweisprachige-erziehung.html

Bilingual erziehen http://bilingual-erziehen.de/zweisprachigkeit/info/


34 Experte für Elementarbildung in Deutschland

Frage

We would like to organize a phone call or a meeting with you (or a persons that know good pre-school education) to share good practice of your country. Could you please reply if you know who could be able to share knowledge about pre-school education?

Antwort

I would recommend to contact the responsible ministries or agencies in the respective ferderal states of Germany. The links can be found via the following page: http://www.bildungsserver.de/Landesministerien-und-Landesjugendaemter-1971.html

Alternatively, there are several research institutions specialising in pre-school education. A list can be found here: http://www.bildungsserver.de/Forschungseinrichtungen-und-netzwerke-im-Bereich-Elementarbildung-2021.html

A central institution is the German Youth Institute: http://www.dji.de/cgi-bin/projekte/output.php?projekt=818&sprache=E Part of the institute is the "International Center Early Childhood Education and Care (ICEC)": http://www.fruehe-chancen.de/themen/internationales_buero/dok/1143.php Contacts: http://www.fruehe-chancen.de/themen/internationales_buero/das_zentrum_internationale_fruehkindliche_bildung_betreuung_und_erziehung/dok/1145.php

For general information about pre-school education in Germany see the following websites:

The Education System in the Federal Republic of Germany: http://www.kmk.org/dokumentation/das-bildungswesen-in-der-bundesrepublik-deutschland/dossier-englisch/publikation-zum-download.html

A collection of English websites on pre-school education and care in Germany: http://www.eduserver.de/zeigen_e.html?seite=4459


35 Sprachstandserhebungen und Sprachscreenings im Vorschulalter

Frage

Im kommenden Semester möchte ich meine Examensarbeit mit dem Schwerpunkt der Sprachentwicklung bei Kindern von 0 bis 6 Jahren schreiben. Dafür suche ich nach einer Sprachstandserhebung bzw. einem Sprachscreening für Kinder im Vorschulalter. Gibt es aktuelle Prognosen, welcher Test bzw. welches Screening häufig verwendet wird? Wird in Sachsen nur das Sprachscreening SSV genutzt? Und gibt es für Studenten Möglichkeiten preisgünstiger an solche Tests zu gelangen?

Antwort

Im Bereich Elementarbildung haben wir eine umfangreiche Quellensammlung zum Thema Sprachentwicklung: http://www.bildungsserver.de/Sprachentwicklung-systematisch-begleiten-2299.html

Dort finden Sie auch eine Übersicht zu Tests und Screenings http://www.bildungsserver.de/Tests-Screenings-Beobachtung-zur-Sprachstandserfassung-2314.html

und Informationen zu den in Sachsen verwendeten Sprachtests: http://www.bildungsserver.de/Sachsen-Sprachdiagnostik-und-Sprachfoerderung-im-Elementarbereich--2349.html mit einem Link zum Landeskompetenzzentrum zur Sprachförderung an Kindertageseinrichtungen in Sachsen (LakoS).

Tests in anderen Bundesländern: http://www.bildungsserver.de/Sprachstandserhebungen-und-Sprachfoerderkonzepte-der-Bundeslaender-vorschulisch-und-im-Uebergang-zur-Grundschule--2308.html

Ein weiterer Ansprechpartner könnte die Bund-Länder-Initiative “Bildung durch Sprache und Schrift (BiSS)“ sein: http://www.bildungsserver.de/Bund-Laender-Initiative-Bildung-durch-Sprache-und-Schrift-BiSS--10752.html

Eine Übersicht zu Testotheken und Testbibliotheken finden Sie beim Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID): http://www.zpid.de/index.php?wahl=products&uwahl=frei&uuwahl=testlibrariesintro


36 Zertifizierung als Bewegungskindergarten

Frage

ich würde mich sehr freuen wenn ich von Ihnen Informationen zur Zertifizerung eines Kindergartens bekommen könnte. Ich bin Leiterin eines Kindergartens mit dem Schwerpunkt religiöse Erziehung und Bewegung. Gerne würde ich Anregungen und Verbesserungsvorschläge Ihrerseits in unsere Konzeption aufnehmen bzw. falls es die Möglichkeit gibt unsere Einrichtung als Bewegungskita zertifizieren lassen.

Antwort

Der Deutsche Bildungsserver vergibt selbst kein Zertifikat und kann leider auch keine Beratung anbieten. Die folgenden zwei Zertifikate für Kindergärten mit Bewegungsschwerpunkt in Baden-Württemberg konnte ich finden:

Zertifikat „Kindertageseinrichtung mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“ (KSB) : http://www.km-bw.de/,Lde/3986896 und http://www.lis-in-bw.de/,Lde/3301748

LSV-Zertifikat „Anerkannter Bewegungskindergarten“ http://www.lsvbw.de/sportwelten/sportjugend/Soziales/

Die Institute und Verbände können Ihnen weitere Auskünfte geben.

Von Interesse sind vielleicht auch:

Projekt Bewegter Kindergarten in BW mit Informationen zum Handbuch "Bewegungserziehung in der Frühkindlichen Bildung" http://www.kinderturnstiftung-bw.de/bewegter-kindergarten

Weiterführende Informationen zum Thema Bewegungskindergarten auf unserem Server: http://www.bildungsserver.de/Bewegungskindergarten-1958.html


37 Material für Elternabend zum Thema sexuelle Entwicklung im Kindesalter

Frage

wir haben eine Themenelternabend und sind derzeit in den Vorbereitungen. Das Thema ist sexuelle Entwicklung im Kindergartenalter. Könnten Sie uns bitte Materialien zukommen lassen damit wir uns ausreichend darauf vorbereiten können.

Antwort

Auf unserem Server finden Sie eine Informationssammlung mit Links zum Thema Geschlechtsbewusste Erziehung / Sexualerziehung / Gender Mainstreaming (Elementarbildung): http://www.bildungsserver.de/Geschlechtsbewusste-Erziehung-Sexualerziehung-Gender-Mainstreaming-Elementarbildung--4736.html

Eine etwas ältere Publikation der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist in unserer Literaturdatenbank nachgewiesen: Körper, Liebe, Doktorspiele. Ein Ratgeber für Eltern zur kindlichen Sexualentwicklung. 1. Vom 1. bis zum 3. Lebensjahr. http://www.fachportal-paedagogik.de/fis_bildung/suche/fis_set.html?FId=607752 Körper, Liebe, Doktorspiele. Ein Ratgeber für Eltern zur kindlichen Sexualentwicklung. 2. Vom 4. bis zum 6. Lebensjahr. http://www.fachportal-paedagogik.de/fis_bildung/suche/fis_set.html?FId=607753 Eine neuere Version finden Sie auf der Webseite der BZgA: Liebevoll begleiten...: http://www.bzga.de/infomaterialien/sexualaufklaerung/liebevoll-begleiten/

Hier noch ein paar weitere Quellen:

Psychosexuelle Entwicklung des Kindes und sexualpädagogische Herausforderungen https://forum.sexualaufklaerung.de/index.php?docid=459

Kindliche Sexualität https://www.elternimnetz.de/kinder/erziehungsfragen/entwicklung/kindlichesexualitaet.php

Informationsschrift für Fachkräfte von Kindertageseinrichtungen Arbeits- und Orientierungshilfe zum Thema „Kindliche Sexualität, sexuelle Entwicklung und auffälliges Verhalten“ http://www.drk-muenster.de/angebot/kinderschutzambulanz/downloads/arbeitshilfe_kindliche_sexualitaet_und_uebergriffe.pdf

Weitere Ansprechpartner wären:

Institut für Sexualpädagogik https://www.isp-dortmund.de/

Gesellschaft für Sexualpädagogik http://gsp-ev.de/

Allgemeine Informationen zu Forschung und Praxis in der Elementarbildung finden Sie unter: http://www.bildungsserver.de/Forschung-und-Praxis-in-der-Elementarbildung-4566.html


Meine Werkzeuge