Albedo: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klimawandel
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Die '''Albedo''' ([[latein]]isch ''albedo'' = „Weißheit“; v. lat. ''albus'' = weiß) ist ein Maß für das Rückstrahlvermögen von diffus reflektierenden, also nicht selbst leuchtenden Oberflächen. Sie wird bestimmt durch den [[Quotient]]en aus reflektierter zu einfallender Lichtmenge.
 
Die '''Albedo''' ([[latein]]isch ''albedo'' = „Weißheit“; v. lat. ''albus'' = weiß) ist ein Maß für das Rückstrahlvermögen von diffus reflektierenden, also nicht selbst leuchtenden Oberflächen. Sie wird bestimmt durch den [[Quotient]]en aus reflektierter zu einfallender Lichtmenge.
 +
 +
==Albedo der Erde==
 +
 +
==Bedeutung der Albedo für den Klimawandel==
 +
 +
== Messung ==

Version vom 3. April 2008, 20:51 Uhr

Die Albedo (lateinisch albedo = „Weißheit“; v. lat. albus = weiß) ist ein Maß für das Rückstrahlvermögen von diffus reflektierenden, also nicht selbst leuchtenden Oberflächen. Sie wird bestimmt durch den Quotienten aus reflektierter zu einfallender Lichtmenge.

1 Albedo der Erde

2 Bedeutung der Albedo für den Klimawandel

3 Messung

Meine Werkzeuge