Diskussion:Schullaufbahnberatung, Abschlüsse

Aus Infoboerse
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Weiterführende Schulen

Frage

Guten Tag ich hätte da die frage welche möglichkeiten ich mit einem hauptschulabschluss und einer ausbildung als werkzeugmechaniker womit ich da die mittlere reife erworben habe an weiterführenden schulen hab.

ich würde mich sehr über aufklärung freuen danke

Antwort

Leider geht aus Ihrer Frage nicht hervor, welche schulische oder berufliche Weiterbildung Sie anstreben oder in welchem Bundesland Sie wohnen, von daher ist Ihre Frage nicht eindeutig zu beantworten. Informationen zum Erwerb von Schulabschlüssen finden Sie auf folgenden Bildungsserver-Seiten; Zweiter Bildungsweg http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4479 , Schullaufbahnberatung http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=401 Informationen zur beruflichen Weiterbildung finden Sie beim DIHK Deutschen Industrie- und Handelskammertag in der Rubrik Weiterbildung http://www.dihk.de/index.html?/inhalt/themen/ausundweiterbildung/weiterbildung/index.html

2 Hessen: Empfehlung zur weiterführenden Schule

Frage

Gibt es Richtlinien an hessischen Schulen, um eine Empfehlung für die Realschule bzw. das Gymnasium zu bekommen? Die Eltern haben zwar darüber hinaus das Recht, ihr Kind auf einer Schule mit dem Schultyp ihrer Wahl einzuschulen. Wie aber wird im Allgemeinen von der Grundschule die Empfehlung zum Gymnasium festgelegt? Mindestens zweimal Note 2 oder besser in den Hauptfächern Mathe, Deutsch, Sachkunde und der Durchschnitt aller anderen Fächer nicht schlechter als 2? Oder gibt es hier gar keine Richtlinien?

Antwort

Bitte tragen Sie hier Ihre Antwort ein.

3 freiwilliges Wiederholen der 4. Klasse möglich?

Frage

Wir sind seit 6 Wochen nach einem längeren Auslandsaufenthalt wieder nach Deutschland zurück-gekehrt. Die Kinder ( 7 und 9 ) gehen nun hier wieder in die Grundschule. Mein Sohn geht in die 4. Klasse. Er hat aus Amerika ein sehr gutes Abschlußzeignis der 3. Klasse erhalten. Also kam er hier direkt in die 4. Klasse. Er spricht und versteht ALLES in Deutsch nur leider lässt die Rechtschreibung sehr zu wünschen übrig. Die Lehrerin hat gleich nach 2 Tagen erlärt, er müsse zurück in die 3. Klasse. Da er auch sehr ruhig ist, geht er hier bei einer Klassenstärke von 31 Kinder natürlich auch unter. In HUS hat er nun eine 1,5 geschrieben und in Mathe eine 3. Das Diktat war eine glatte 6. Nun meine Frage: Ich habe das größte Vertrauen darauf, dass er die Empfehlung für die Realschule schafft, was aber wenn nicht?????? Die Zeugnisse vorher bestätigen es, dass er sicher intelligent genug ist. Kann er unter dem Auslandsaspekt die 4. Klasse freiwillig wiederholen? Ich konnte dazu leider nichts finden. Wir wohnen im Bundesland Baden-Württemberg.

Antwort

Bitte tragen Sie hier Ihre Antwort ein.

4 ABI in Berlin/Brandenburg

Ich habe im Land Brandenburg mit der erweiterter Berufsbildungsreife meine Schule abgeschlossen. Anschließend habe ich eine 3-jährige Ausbildung als Koch erfolgreich beendet (IHK-Prüfung)- ebenfalls im Land Brandenburg. Nun möchte ich das Abitur nachmachen über den 2. Bildungsweg. Wie kann ich da am schnellsten einen Zugang bekommen? PS. Mir wurde gesagt, ich muss unbedingt die Fachoberschulreife erlangen muss. Spielt das wirklich noch eine Rolle, wenn ich inzwischen eine abgeschlossenen Berufsausbildung habe? Für eine Antwort bin ich sehr dankbar.

Antwort:

Bitte tragen Sie hier Ihre Antwort ein.

Meine Werkzeuge