Bildungs- und Erziehungspläne: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Infoboerse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 93: Zeile 93:
 
http://www.dipf.de/bildungsinformation/recherche_beratung.htm
 
http://www.dipf.de/bildungsinformation/recherche_beratung.htm
  
 +
----
 +
 +
===Kontrolle der Umsetzung des Bildungsplans===
 +
 +
'''Frage'''
 +
 +
Ich habe zwei konkrete Fragen und würde mich über eine kurze Antwort freuen.
 +
1. Gibt es für mich eine Möglichkeit, zu überprüfen, ob der Kindergarten, den unser Kind besucht, den Bildungsplan (NRW) auch wirklich umsetzt? ich habe stärkste Zweifel
 +
2. Gibt es eine Art Kontrollinstanz, die die Umsetzung der Bildungspläne überprüft und begleitet, oder einen Mediator, an den man sich wenden kann, wenn man wie ich Zweifel hat?
 +
 +
'''Antwort'''
 +
 +
die Bildungspläne in Kitas sind soweit mir bekannt Rahmen- und Orientierungspläne mit verbindlichen Zielen für öffentliche Träger. Weitere Konzepte zur Umsetzung auf kommunaler Ebene und die Qualifizierung von ErzieherInnen liegen bei den städtischen Trägern, die Sie in Ihrer Stadt kontaktieren können. Ebenso haben einzelne städtischen Kitas eine/-n verantwortlichen Leiter/in der auf Bezirksebene Ansprechpartner und gegebenenfalls Vermittler ist. Die zuständigen Personen müsste Ihnen die Stadtverwaltung nennen können.
 +
 +
Wenn ein Gespräch mit der Leitung Sie nicht weiterbringt, dann kann der Elternbeirat der Kita  oder auch der Gesamtelternbeirat auf städtischer Ebene Ihnen vielleicht weiterhelfen. Nachfolgend finden Sie einen Kontakt zum Landeselternrat für Kindertageseinrichtungen in NRW
 +
http://www.elternrat.de/LER-KiTa-NRW/index.htm
 +
der Ihnen sicher auch weiterhelfen kann.
 
----
 
----

Version vom 28. Januar 2008, 14:08 Uhr

Startseite > Themenbereiche > Elementarbildung > Bildungs- und Erziehungspläne

1 Bildungs- und Erziehungspläne

Frage

Für eine Arbeit benötige ich die Bildungs- und Erziehungspläne für Kindertageseinrichtungen. Wo kann ich die einzelnen Pläne finden?

Antwort Der Deutsche Bildungsserver bietet eine Übersicht über die Pläne aller Bundesländer, die Sie auf der folgenden Seite abrufen können: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2027


2 Bildungs- und Erziehungsplan Rheinland-Pfalz

Frage

ich studiere Lehramt an Grundschulen und benötige die Bildungs- und Erziehungsempfehlungen für Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz (August 2004) für eine baldige Prüfung. Leider lässt sich die Datei nicht downloaden. Was kann ich tun?

Antwort

Am besten wenden Sie sich direkt an den Betreiber der Webseite, die die pdf-Datei bereitstellt: http://www.kita.rlp.de/Impressum.146.0.html

Alternativ finden Sie die Broschüre auch beim Kultusministerium Rheinland-Pfalz in der Publikationsliste: http://www.mbwjk.rlp.de/ministerium/publikationen.html (Im Abschnitt Jugend, beginnt etwa in der Seitenmitte) direkt: http://www.mbwjk.rlp.de/fileadmin/Dateien/Downloads/Jugend/bildung s-und-erziehungsempfehlungen.pdf


3 Bildungsprogramm Vorschule, Kindergarten

Frage

ich bin auf der Suche nach einem Bildungsprogramm für die Vorschule. Inwieweit ist Vorschule in den Kindergarten integriert? Arbeitet Vorschule mit Schule - oder Kindergarten zusammen? Wie sehen die Bildungspläne in Deutschland aus? Wird die Vorschule vom Kindergarten abgekoppelt?

Ich leite einen Kindergarten im europäischen Ausland und hätte gerne Informationen über die Praxis im Inland.

Wir haben zurzeit noch Kindergarten und Vorschule getrennt. Ich denke aber, dass der Kindergarten von für Kinder 3-6-Jahren einen gemeinsamen Bildungsplan braucht. Dieser sollte die Kinder mit verschiedener, evtl. alterspezifischer, Förderung auf dem Weg in die Schule begleiten.

Mich interessiert, wie ist die Situation in Deutschland? Wie sieht es in den verschiedenen Bundesländern aus?

Antwort

in den letzten zwei Jahren hat eigentlich jedes Bundesland einen eigenen Bildungsplan für die vorschulische Erziehung/Elementarbildung entwickelt. Eine Übersicht finden Sie über die folgende Seite des Deutschen Bildungsservers: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2027

Auch der Übergang vom Kindergarten in die Schule wird in vielen Projekten begleitet. Dazu informiert der Deutsche Bildungsserver in einem Dossier http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1863

Eines der dort genannten Projekte, das länderübergreifend gestartet wurde, nennt sich Transkigs und unterstützt die Stärkung der Bildungsqualität in Kitas und Grundschule: http://www.transkigs.de/

Fachreferenten finden Sie beim Deutschen Jugendinstitut, Abteilung Kinder/Kinderbetreuung http://www.dji.de/cgi-bin/projekte/output.php?projekt=4


4 Frühe Bildung im Elemntarbereich, Erfahrungen

Frage

mein Name ist ... und ich schließe bald meine Ausbildung zur Erzieherin ab. In einem Monat werde ich in meiner Schule einen Vortrag halten. Dazu habe ich das Thema "Frühe Bildung" gewählt. Meine Frage an sie ist, ob es ihnen möglich wäre mir einige Informationen über dieses weitgehende Thema zu schicken. Ich würde sehr gerne wissen, ob es schon neagtive oder positive Erfahrungen mit diesem neuen Konzept gibt und was man sich durch die frühe Bildung für Erfolge verspricht. Gibt es evt. Auswirkungen auf die Entwicklung und auf die Psyche der Kinder? Gibt es auch Kritiken an ihrem Konzept?

Antwort

Informationen zur frühen Bildung, frühem Lernen und frühen Förderung finden Sie bei uns auf folgenden Seiten:

Zum Bildungsauftrag in Kindertagesbetreuung http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2023 Hier finden Sie Informationen zu den Bildungsplänen und ihrer Umsetzung sowie Projektberichte und Fachartikel.

Über die Seite Pädagogische Praxis http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2474 können Sie einzelne Seiten finden, die für das Thema ebenfalls von Interesse sind, z.B.: Früher Spracherwerb: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2299 Lernprozesse http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4505 Entwicklungs- und Bildungsprozesse beobachten und dokumentieren http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=3032

Quellen für die Literatursuche finden Sie über die Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=27 Die FIS Bildung Literaturdatenbank dürfte über die meisten größeren Bibliotheken zugänglich sein. Sie können auch eine Literaturrecherche in Auftrag geben: http://www.dipf.de/bildungsinformation/recherche_beratung.htm


5 Kontrolle der Umsetzung des Bildungsplans

Frage

Ich habe zwei konkrete Fragen und würde mich über eine kurze Antwort freuen. 1. Gibt es für mich eine Möglichkeit, zu überprüfen, ob der Kindergarten, den unser Kind besucht, den Bildungsplan (NRW) auch wirklich umsetzt? ich habe stärkste Zweifel 2. Gibt es eine Art Kontrollinstanz, die die Umsetzung der Bildungspläne überprüft und begleitet, oder einen Mediator, an den man sich wenden kann, wenn man wie ich Zweifel hat?

Antwort

die Bildungspläne in Kitas sind soweit mir bekannt Rahmen- und Orientierungspläne mit verbindlichen Zielen für öffentliche Träger. Weitere Konzepte zur Umsetzung auf kommunaler Ebene und die Qualifizierung von ErzieherInnen liegen bei den städtischen Trägern, die Sie in Ihrer Stadt kontaktieren können. Ebenso haben einzelne städtischen Kitas eine/-n verantwortlichen Leiter/in der auf Bezirksebene Ansprechpartner und gegebenenfalls Vermittler ist. Die zuständigen Personen müsste Ihnen die Stadtverwaltung nennen können.

Wenn ein Gespräch mit der Leitung Sie nicht weiterbringt, dann kann der Elternbeirat der Kita oder auch der Gesamtelternbeirat auf städtischer Ebene Ihnen vielleicht weiterhelfen. Nachfolgend finden Sie einen Kontakt zum Landeselternrat für Kindertageseinrichtungen in NRW http://www.elternrat.de/LER-KiTa-NRW/index.htm der Ihnen sicher auch weiterhelfen kann.


Meine Werkzeuge