Bibliothekssystem Koha - Open Source

Aus Allegro
(Weitergeleitet von Koha)
Wechseln zu: Navigation, Suche

BBF-Installation:

Auf den folgenden Unterseiten halten wir vor allem die BBF-spezifische Konfiguration von Koha fest.

  • Die aktuellen Release Notes zu Version 17.11 unter:

O:\Abteilung-BBF\Bibliothek\Katalog\Koha\Konfiguration  


 



 

 

04.04.2013 Gesprächsnotiz zum Telefonat mit Katrin Fischer[Bearbeiten]

  • ein Beratungstermin mit Frau Fischer könnte voraussichtlich Ende Mai auf Einladung durch BBF erfolgen (Kosten müsste die BBF übernehmen), eventuelle Beratungskosten müssen noch mit dem BSZ abgesprochen werden
  • es laufen zur Zeit in Deutschland nur gehostete Koha-Installationen (Software-as-a-Service) beim BSZ, keine eigenen lokalen Installationen
  • Koha verfügt im Moment nur über eine Schnittstelle zum SWB (auch Picaverbunddatenbank)
  • die Katalogisierung in den SWB erfolgt über die WinIBW nicht über Koha
  • es erfolgt ein nächtliches Download der Daten in das Lokalsystem Koha (Pica3-Format wird nach Marc21 importiert)
  • lokal werden in Koha nur Exemplar- und Bestelldaten sowie Kurzkatalogisate, von nicht im Verbund vorhandenen Titeln, über Erfassungsmasken erfasst
  • mit dem Internformat Marc21 hat der Anwender wenig Berührung (nur bei Export von Daten)
  • Koha kann nur Daten im Marc21-Format importieren
  • der Export von Daten in andere Formate ist möglich z.B. MarcXML, MAB2
  • Koha verfügt über eine OAI-Schnittstelle (Marc21, DC) kann aber Daten nicht harvesten
  • die lokale Datenerfassung in Koha erfolgt über einen Webbrowser (Firefox), die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt (wird vertraglich geregelt)
  • Zeitschriftenverwaltung, Ausleihe mit Mahnwesen (allerdings keine gestaffelten Gebühren), Barcode oder RFID sind möglich, lokalspezifische Angaben in Exemplardatensätzen kein Problem
  • BSZ unterstützt die Datenmigration der Bibliothek in Zusammenarbeit mit der Firma Geotronic