Weltliteratur:Hilfe

Aus Weltliteratur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grundlegende Regeln des Mitmachens und Hilfen für die Bearbeitung finden sich auch auf der deutschen Wikipedia.

1 Wiki-Seiten bearbeiten

Die Grundelemente der Formatierungs- bzw. Auszeichnungssprache eines Wiki, der Wiki-Syntax, lassen sich intuitiv erlernen, indem die Artikelansicht (also die 'normale' Ansicht des Reiters "Artikel") mit der Ansicht des Reiters "bearbeiten" verglichen wird, so lässt sich schnell erkennen, welche Auszeichnungselemente (Wiki-Tags) welche Darstellung im Text bewirken. Erläuterungen zu den häufigsten Wiki-Tags können Sie hier nachlesen. In der Bearbeitungsansicht ist oberhalb des Bearbeitungsfensters noch die Bearbeitungs-Werkzeugleiste verfügbar, die die wichtigsten Formatierungen per Mausklick anbietet.


2 Nur Lesen

2.1 Navigieren

Die Seiten eines Wiki können wie sonstige Webseiten genutzt werden. Im BildungsWiki können die einzelnen Lexikonartikel über die thematische Navigation (zweite Navigationsbox "Themenbereiche") oder die Eingabe von Suchwörtern im Suchfeld im linken Frame jeder Wiki-Seite aufgefunden werden. Der Schalter "Artikel" unter dem Suchfeld bezieht ausschließlich Artikelnamen in die Suche ein, der Schalter "Suche" startet eine Volltext-Suche in allen Wiki-Webseiten. In der oberen Navigationsbox sind außerdem noch die Hilfeseiten und eine alphabetische Übersicht aller Artikel ("Von A bis Z") aufrufbar.

2.2 Links

Eine Besonderheit eines Wiki ist die Unterteilung in interne und externe (Hyper-)Links. Interne Links verweisen auf andere Seiten innerhalb derselben Wiki-Website und erscheinen im BildungsWiki in den Schriftfarben Blau oder Orange, Orange ist ein Hinweis darauf, dass es zu dieser Wiki-Seite zwar schon einen Verweis, einen Link gibt, aber dass die Seite noch keinen Text enthält, mithin noch erstellt werden muss. Externe Links führen aus dem Wiki heraus zu einer anderen Website, diese Links sind durch das angehängte Symbol [1] (Kästchen mit Pfeil) gekennzeichnet (mehr zu Möglichkeiten der Verlinkung im Wiki).

3 Bearbeiten

3.1 Benutzerkonto anlegen

Vor dem Bearbeiten einer Wiki-Seite ist das Anlegen eines Benutzerkontos und danach ein Anmelden im Wiki dringend empfohlen. Das Bearbeiten einer Seite ohne Anmeldung verletzt die Wikiquette, d.h. die allgemein befolgten Regeln des Arbeitens in einem Wiki. Darüberhinaus können die Nutzer nach der Anmeldung auf zusätzliche Wiki-Funktionen zugreifen.
Um ein Benutzerkonto erstmalig anzulegen, folgen Sie bitte dem Link "Anmelden" oben rechts. Es erscheint ein Anmeldeformular, das oben einen Link "Neues Benutzerkonto anlegen" anzeigt. Wenn Sie diesen angeklickt haben, erscheint ein Formular "Neues Benutzerkonto anlegen", in dem die Felder "Benutzername" und "Passwort" (wiederholen) ausgefüllt werden müssen, der Eintrag in die restlichen Felder wird empfohlen, die Angabe der E-Mail-Adresse ist notwendig, wenn ein neues Passwort zugesandt werden soll - falls sie Ihres vergessen haben. Durch Klicken des Schalters "Neues Benutzerkonto anlegen" wird Ihr neues Konto angelegt und Sie sind in einem mit Ihrem Benutzernamen erstmalig angemeldet. Weitere Möglichkeiten, die Ihnen Ihr Benutzerkonto bietet, erfahren Sie hier.

3.2 Wiki-Seiten verändern

Wenn Sie einen Artikel aufgerufen haben, sehen Sie oberhalb des Titels verschiedene Reiter. In der Grundeinstellung ist der Reiter "Artikel" aktiv. Möchten Sie Änderungen an einem Artikeltext vornehmen, klicken Sie auf den Reiter "bearbeiten" und es öffnet sich die Bearbeitungsansicht des Artikels. Hier sehen Sie den gesamten Inhalt des Artikels in einer anderen Schriftart - einer Art Maschinenschrift - und eine Reihe zusätzlicher Zeichen, die in dieser Form sonst nicht in Texten stehen. Diese Zeichen sind Formatierungsanweisungen für das Wiki-Programm. Wie auch in Textverarbeitungs-Programmen kann die Schrift formatiert werden, es können Absätze, Listen oder Zwischenüberschriften, oder auch Links in den Text eingefügt werden. Ein einfaches Beispiel für Textformatierung mittels solcher Zeichen - die auch "Auszeichnungselemente" oder kurz "Tags" genannt werden - ist ein Wort in Fettdruck, das im Bearbeitungsmodus so
'''Fettdruck'''
formatiert wird. Die Grundelemente der Formatierungs- bzw. Auszeichnungssprache eines Wiki, der Wiki-Syntax, lassen sich intuitiv erlernen, indem die Artikelansicht (also die 'normale' Ansicht des Reiters "Artikel") mit der Ansicht des Reiters "bearbeiten" verglichen wird, so lässt sich schnell erkennen, welche Auszeichnungselemente (Wiki-Tags) welche Darstellung im Text bewirken. Erläuterungen zu den häufigsten Wiki-Tags können Sie hier nachlesen. In der Bearbeitungsansicht ist oberhalb des Bearbeitungsfensters noch die Bearbeitungs-Werkzeugleiste verfügbar, die die wichtigsten Formatierungen per Mausklick anbietet.

Wer sich nicht sicher ist, wie sich Änderungen in der Bearbeitungsansicht, im so genannten Wiki-Quelltext auswirken, kann unterhalb der Bearbeitungsansicht den Schalter "Vorschau zeigen" aktvieren. Im oberen Seitenbereich erscheint die Vorschau des bearbeiteten Artikels, unterhalb der Vorschau ist immer noch die Bearbeitungsansicht zu sehen, die Änderungen sind noch nicht abgespeichert. Sollen die Änderungen nicht übernommen werden, können sie im Editierfenster überarbeitet oder durch Klicken des Links "Abbruch" (auf gleicher Höhe rechts von "Vorschau zeigen", etwas kleiner als einfacher Link dargestellt) verworfen werden. Sollten die Änderungen gespeichert werden, wird der Schalter "Artikel speichern" betätigt.

3.3 Neue Wiki-Seiten anlegen

Ein großer Vorzug einer Wiki-Website liegt darin, dass sich für thematische Differenzierungen oder Erweiterungen sehr schnell und einfach neue Webseiten erstellen lassen, die im selben Arbeitsschritt mit ihrem thematischen Kontext verlinkt sind. Um diese Kontextualisierung bzw. dichte Vernetzung durch interne Links zu erreichen, gibt es eine bevorzugte Methode für das Anlegen neuer Seiten im Wiki. Betrachten wir die Seite, die Sie gerade lesen, als Wiki-Seite, deren Thema auf einer neuen Seite unter einem weiteren Aspekt behandelt werden soll, es könnten beispielsweise Kriterien erörtert werden, ob ein neues Thema in den fachlichen Kontext eines Wiki gehört oder nicht. Nennen wir die zu erstellende Seite "BildungsWikiInklusionsKriterien", die jetzt auf dieser Seite "Erste Schritte" verlinkt werden soll. Um dies zu erreichen, wird im Bearbeitungsmodus von "Erste Schritte" der Name der neuen Seite in doppelte eckige Klammern gesetzt:
[[BildungsWikiInklusionsKriterien]]

In der Artikelansicht wird aus dem mit eckigen Klammern ausgezeichneten Seitennamen ein Link:BildungsWikiInklusionsKriterien, dessen orange Farbe signalisiert, dass es hierzu noch keine Wiki-Seite gibt, aber jemand dieses Thema auf einer neuen Seite behandeln will. Ein Klick auf unseren neuen Wiki-Link führt direkt zur Bearbeitungsansicht des neuen Artikels. Sobald hier neuer Inhalt eingetragen und "Artikel speichern" gedrückt worden ist, existiert die neue Wiki-Seite "BildungsWikiInklusionsKriterien", und der Link auf der Verweisseite ändert seine Farbe von Orange zu Blau.
Eine weitere Möglichkeit, eine neue Wiki-Seite anzulegen, besteht darin, den Namen der gewünschten Seite in das Suchfeld links einzugeben. Die Eingabe von "BildungsWikiInklusionsKriterien" hat als Suchergebnis eine Wiki-Seite, die einen Link enthält, mit dem die Seite "BildungsWikiInklusionsKriterien" neu angelegt werden kann. Dies ist allerdings die weniger zu empfehlende Methode, denn auf diese Weise ist die neue Seite vorläufig mit keiner bereits bestehenden Wiki-Seite verlinkt.


Weltliteratur:Redaktionstools

Meine Werkzeuge