Diskussion:Was ist Weltliteratur?

Aus Weltliteratur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Löschen von
"??? Das sehe ich nicht so!!!":
Kommentare bitte in dem Bereich Diskussion publizieren!
Dieter Kasang

Begründung von:
"Diese Sicht auf die Literaturen der Welt ist schon von früher bis heute gleich." ersetzt durch "Diese Sicht auf die Literaturen der Welt wirkt bis heute nach." (5.11.07)
Die Sicht auf die Literaturen der Welt war nicht immer eurozentrisch und ist es auch heute nur in Grenzen. Im Mittelalter spielte die Rezeption der arabischen Lyrik eine große Rolle, Goethe hatte sich mit indischer und chinesischer Poesie beschäftigt. Heute zählen die großen lateinamerikanischen Autoren (Marquez, Cortazar, Llosa) unbestritten zur Weltliteratur, Afrika wird verstärkt wahrgenommen, Indien und China geraten in den Blick. Hinzu kommt, dass die nationalstaatlichen Grenzen sich auflösen. Beispiel: Salman Rushdie.
Dieter Kasang

Meine Werkzeuge