Klimawandel Diskussion:Portal

Aus Klimawandel
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Abrupte Klimaänderungen

Sebastian, gut, dass du "Dryas-Ereignis" ersetzt hast. "Abrupte Klimaänderungen" ist jedoch nur ein begrenzt guter Begriff, da damit nicht nur durch Änderung von Ozeanströmungen angestoßene Klimaänderungen gemeint sind: vgl. IPCC 2007 WGI, Chapter 10, Box 10.1. Ich wollte mit Dryas auf Ereignisse der Nordatlantischen Zirkulation in der Vergangenheit (Heinrich-Events, Dansgard-Oeschger, Dryas, 8200 vh) hinweisen, wofür mir noch ein guter Begriff fehlt.

Auch Golfstrom ist sachlich inkorrekt. Ich zögere aber "Nordatlantische Zirkulation" zu schreiben. Was meinst du?

Dieter, 11.4.08


Stimmt. Ich hatte inhaltlich an genau dasselbe gedacht. Vielleicht könnten wir uns auf eine Epoche beschränken, z,B. "Abrupte Klimaänderungen im Quartär". Das würde genau diese Ereignisse umfassen, ist aber evtl. ein zu langer Begriff für die Portal-Seite?! "Nordatlantische Zirkulation" müsste dem Namen nach eigentlich auch die Beschreibung der jetzigen Zirkulation beinhalten. Können wir natürlich auch machen.

Sebastian, 12.4.08

2 Unterricht

2.1 Wandzeitung: "Klima im Wandel" (Online Publikation)

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit: Klima im Wandel (Wandzeitung 01/2008)
M. E. ein gelungener Überblick zum Thema Klimawandel. Liebe Grüße:. --Sandra Burger 12:19, 23. Jul 2008 (CEST)

2.2 ESPERE Klimaenzyklopädie

Für Unterricht gibt es im Portal ganz unten eine eigene Rubrik, in der ich auch ESPERE verlinkt habe. Das Angebot von der Bayerischen Landeszentrale finde ich zu knapp. - Viele Grüße Dieter Kasang

3 Wikipedia

Hallo! Durch einen Link von Wikipedia, wo ich Autor bin, bin ich auf dieses Wiki gestoßen. Ich habe hier schon einige Artikel gefunden, die mir gut gefallen. Der Artikel Erdbahnparameter bietet z.B. einige Informationen, die der Wikipedia Artikel Milankovich-Zyklen nicht beinhaltet und ist zudem sehr verständlich geschrieben. Auch der Artikel Sahel-Dürre ist wesentlich ausführlicher als der Wikipedia Artikel. Auch gibt es hier Artikel, diein Wikipedia nicht vorhanden sind, z.B. Abrupte Klimaänderungen. Aus diesem Grund wollte ich mal nachfragen, ob wir für Wikipedia Artikel oder Abschnitte von euch benutzen dürfen? Ich habe gesehen, dass hier Wikipedia Artikel gekennzeichnet werden. Wie würde das anders rum aussehen? Wir wollen uns natürlich nicht mit fremden Feder schmücken. Er wäre sicherlich ein Gewinn für beide Projekte wenn wir uns mehr austauschen würden. Ich würde mich freuen, wenn wir da vielleicht eine Kooperation zustanden bekämen. Grüße --91.60.5.216 15:05, 23. Aug 2008 (CEST)

PS: Gute Autoren sind in Wikipedia immer willkommen ;-)
PPS: Unsere besten Klima-Wikipedia-Artikel, die ihr vielleicht verweden wollt, sind: Folgen der globalen Erwärmung, Folgen der globalen Erwärmung in der Arktis, Versauerung der Meere, Globale Erwärmung, Kyoto-Protokoll

Hallo 91.60.5.216! (wäre ganz schön, wenn du dich anmelden könntest)
Zunächst einmal vielen Dank für deine Mitarbeit und ein paar Korrekturen. Für einen regen Austausch mit Wikipedia sind auch wir und sehen auch den beiderseitigen Nutzen! Einiges haben wir ja auch schon von Wkipedia übernommen. Natürliche können auch Artikel und Teile des Klimawikis in der Wikipedia benutzt werden. Sie stehen unter der Creative Commons Lizenz, wie jeweils am Ende der Artikel zu sehen. Die CC haben wir allerdings nicht erwähnt bei den von uns nach Vorlagen neu gezeichneten und veränderten Abbildungen ("Eigene Darstellung nach..." bzw. "Neu gezeichnet nach..."), da hier vielleicht ein Restrisiko besteht, das wir weiteren Nutzern nicht abnehmen möchten.
Viele Grüße -- Benutzer:Dieter Kasang

Hallo Dieter,
ich habe mir jetzt hier einen Account angelegt (mit dem gleichen Benutzernamen, den ich auch in Wikipedia benutze). Ich freue mich, dass ihr für eine Zusammenarbeit seid! Ja, ich habe gesehen, dass eure Texte unter der CC-Lizens stehen. Laut dieser dürfen Artikel/Abschnitte unter foglender Bedingung weiterbenutzt werden: Sie müssen den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen. Wie stellst du dir das genau vor? Wenn ich jetzt also z.B. einen Abschnitt von hier benutzen will, wie genau soll ich die Namen der Autoren nennen? Reicht es, wenn ich das in der Zusammenfassungen des Bearbeitungesschrittes tue (etwa: Der eingefügte Abschnitt stammt aus der "Bildungswiki Klimawandel", Autoren sind ...)?
Zu den Bildern werde ich mich mal bei den Bilder-Experten in Wikipedia erkundigen, wie das läuft. Ich habe hier viele Bilder gesehen, die ich mir sehr gut in Wikipedia-Artikel vorstellen könnte ;-)
Gruß --IqRS 22:26, 24. Aug 2008 (CEST)

Hallo IqRS,

die Autoren müssen nicht genannt, aber der entsprechende Artikel sollte genannt und verlinkt und das Portal insgesamt verlinkt werden; also z.B. "Dieser Abschnitt stammt aus dem Artikel Treibhauseffekt des Bildungswiki Klimawandel" oder "Dieser Artikel beruht auf...".
Danke für die Hinweise auf gute Artikel in der Wikipedia. Die "Versauerung der Meere" (derselbe Titel bei uns) hatten wir schon mit kleineren Änderungen (vor allem Reduktion der Einzelnachweise wg. unserer Zielgruppe) übernommen. Übernahmen von Teilen der anderen Artikel (denen bei uns eher mehrere Einzelartikel entsprechen) werden wir überprüfen.
Grüße Dieter, 25.8.08
Ich habe jetzt einen Absatz nach Wikipedia kopiert. Habe ich dich jetzt richtig verstanden, oder hattest du dir einen Kasten vorgestellt, so wie ihr einen für "unsere" Artikel benutzt (wenn ich dich falsch verstaden haben sollte, mache ich meine Bearbeitung natürlich rückgängig)? Gruß --IqRS 15:10, 25. Aug 2008 (CEST)
PS: Mir ist noch aufgefallen, dass hier der Artikel Klimasensitivität fehlt. Der Wikipedia-Artikel ist zwar auch nicht so dolle, aber besser als nichts. Soll ich ihn hierhin kopieren?
Im Artikel selbst kann ich den Hinweis nicht erkennen, in der Versionsgeschichte ja. Besser wäre es, ihn im Quelltext so zu formulieren, dass die Begriffe anklickbar sind, also
(Der eingefügte Absatz stammt aus dem Artikel Erbahnparamter des Bildungswiki Klimawandel)
Ein Kasten muss nicht sein.
Klimasensitivität kannst du gerne rüber kopieren. Ich kümmere mich dann weiter darum.
Gruß Dieter
Den Artikel Klimasensitivität habe ich eben in leicht veränderter Form rüberkopiert. Eine Übersicht über alle Klima-Artikel in Wikipedia gibt es übrigens hier. In den Artikel habe ich keinen Hinweis eingebaut. Ich weiß auch nicht, ob ei sichtbarer Hinweis möglich wäre (also ich habe so etwas bisher nicht in Wikipedia gesehen). Meines Wissens nach ist es nicht möglich, in der Versionsgeschichte anklickbare Weblinks unterzubringen, auch nicht wenn man sie entsprechend formatiert (also mit eckigen Klammern). --IqRS 12:24, 26. Aug 2008 (CEST)
Ich habe jetzt einfach in Wikipedia/Eiszeitalter am Ende des entsprechenden Absatzes eine Anmerkung mit den vorgeschlagenen Quellenangaben eingefügt. Macht das Sinn? -- Dieter
Ich finde: Ja! Ich werde aber jetzt noch im WikiProjekt Klimawandel fragen, was die anderen Autoren, die in diesem Bereich schreiben, davon halten. --IqRS 14:55, 26. Aug 2008 (CEST)
Hallo, ich sehe noch ein paar (wohl lösbare) Probleme.
Die WP erwartet, dass alle dort eingestellten Texte unter der GNU FDL stehen. Das schließt ausdrücklich die Freigabe für kommerzielle Nutzung ein. Ich habe die Diskussion darüber nur am Rande mitverfolgt, die Hauptgründe dafür scheinen die folgenden zu sein:
  • Da auf die GNU FDL und damit auf die freie Verfügbarkeit der Texte hingewiesen werden muss, ist es unwahrscheinlich, dass jemand legal allein mit fremder Leistung Geld verdient. Wenn jedoch jemand eine Zusatzleistung erbringt (z. B. Erstellen von Datenträgern für Nutzer ohne schnellen Internetzugang), für die Leute in Kenntnis der freien Inhalte zu zahlen bereit sind, soll er dies gern tun dürfen.
  • Der Begriff "Kommerzielle Nutzung" ist unscharf. Darf zum Beispiel ein (kommerzieller) Bildungsträger die Texte in einer Lehrveranstaltung verwenden? Darf ein hobbymäßig betriebenes Internetprojekt/eine ehrenamtlich erstellte Zeitung die Texte verwenden und gleichzeitig durch Bannerwerbung/Anzeigenkunden (teil-) finanziert werden?
Ich möchte daher (in meinem allerersten Post hier ...) Eure Lizenzbestimmungen zur Diskussion stellen.
Es gibt in der WP Diskussionen darüber, ob es ausreicht, bei Entnahme von Inhalten aus der WP auf den dortigen Artikel und die Versionsgeschichte zu verlinken. Diese Links funktionieren nicht mehr, wenn sie auf der WP nicht mehr existieren (Seite wird verschoben oder gelöscht, WP zeitweilig oder endgültig vom Netz, ...). Es wäre daher schön, zumindest noch die Hauptautoren lokal zu benennen.
Bei den "Quellenangaben" (damit sind in der WP Angaben gemeint, woher die enthaltenen Fakten stammen und wie sie geprüft werden können) besteht noch das Problem, dass die kopierten Artikel (bzw. Abschnitte) natürlich weiterhin bearbeitbar bleiben. Wie geht man mit der Fußnote bei/nach einer Bearbeitung um?
Grüße --Simon-Martin 18:24, 26. Aug 2008 (CEST)
An dieser Stelle würde ich gerne die Träger der Bildungswiki-Projekte einschalten, Deutscher Bildungsserver und DIPF (Deutsches Institut für internationale pädagoische Forschung), die ich inzwischen angeschrieben habe.
Viele Grüße --Dieter Kasang 19:57, 26. Aug 2008
Auch nachdem Jimmy Wales und Lawrence Lessig Ende letzten Jahres den Schulterschluss geübt und Anstregungen zur Kompatibilität von Creative Commmons und GFDL verkündet haben, ist in der Folge leider von Ergebnissen dieser Bemühungen nichts mehr zu lesen gewesen. Und zwischen der hier geltenden CC-BY-SA-NC und der GFDL wird es wohl kaum jemals zur Vereinbarkeit kommen. Da die Träger dieses Wiki-Projekts, der Hamburger Bildungsserver und der Deutsche Bildungsserver, aber einen Austausch von Inhalten sehr befürworten, wird derzeit von unserer Seite geprüft, ob mit der Wikipedia, sofern diese daran interessiert ist, nicht eine gesonderte Vereinbarung zur Weiterverwendung von Wiki-Content getroffen werden kann. Wir hoffen, diese Frage möglichst bald klären zu können, um dann intensiver mit der WP und Ihren Autoren in diesem Themenbereich zusammenarbeiten zu können.
Besten Gruß --IngoBlees 14:22, 23. Okt. 2008 (UTC)

4 Änderungen auf der Portalseite

Ich bitte gravierende Änderungen auf der Portal- und Hauptseite nicht ohne Absprache vorzunehmen. Das von dir, Sandra, eingefügte Bild weckt m.E. falsche Erwartungen, da der ganze untere Teil (sozioökonomische Entwicklungen) nicht Gegenstand dieser Plattform ist. Den Bereich einschließlich Klimapolitik und Klimaschutz abzudecken wäre zwar wünschenswert. Das z.Zt. an diesem Klimawiki arbeitende Team sieht sich dazu jedoch nicht in der Lage.

Viele Grüße --Dieter Kasang 8.1.2009, 21:43
Schematische Darstellung der anthropogenen Antriebe und Auswirkungen des Klimawandels, der Reaktionen darauf sowie deren Verbindungen untereinander.
IPCC AR4 Synthesebericht, Seite 30 (38 von 117 der PDF-Datei):
Abbildung I.1 stellt anthropogene Antriebe und Wirkungen von sowie Reaktionen auf den Klimawandel und deren Verbindungen untereinander schematisch dar. Zur Zeit des Dritten Sachstandsberichts (TAR) in 2001 standen hauptsächlich Informationen für eine Beschreibung der Verbindungen im Uhrzeigersinn zur Verfügung, d.h. für das Herleiten von Klimaänderungen und –wirkungen aus sozioökonomischen Daten und Emissionen. Mit einem erweiterten Verständnis dieser Verbindungen ist es nun möglich, sie auch gegen den Uhrzeigersinn zu analysieren, d.h. mögliche Entwicklungspfade und weltweite Emissionsbeschränkungen zu bewerten, die das Risiko zukünftiger Auswirkungen, die man möglicherweise vermeiden möchte, verringern würden.
Hallo Dieter, ohne über Deine diesbezügliche Entscheidung diskutieren zu wollen (es ist schließlich "Dein" klimawiki!): ich bin zugegebenermaßen ein wenig irritiert ob der Begründung (ZITAT: [...] Das [...] Bild weckt m.E. falsche Erwartungen, da der ganze untere Teil (sozioökonomische Entwicklungen) nicht Gegenstand dieser Plattform ist. [...]) - Die von mir (mit Blick auf die Gliederung resp. zum besseren Verständnis der Strukur) auf der Portalseite eingefügte Grafik "Schematische Darstellung der anthropogenen Antriebe und Auswirkungen des Klimawandels" entstammt dem IPCC AR4 Synthesis Report (PDF-Datei) (offizielle deutsche Übersetzung der Deutschen IPCC Koordinierungsstelle) - a.a.O., Seite 30 (39 von 118 der PDF-Datei), Abbildung I.1. Zum Stichwort "sozioökonomische Entwicklungen" einige Fundstellen (Zitate) aus dem IPCC AR4 Synthesebericht:
  • Einleitung; a.a.O., Seite V (5 von 117 der PDF-Datei): Dieser Synthesebericht mit seiner Zusammenfassung für politische Entscheidungsträger ist der vierte und letzte Teil des Vierten Sachstandsberichts (AR4) des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderungen (IPCC) – „Klimaänderung 2007“. Er trägt aktuelle, politisch relevante wissenschaftliche, technische und sozioökonomische Informationen zum Klimawandel für Politiker und andere Berufsgruppen zusammen. [...] Thema 5 behandelt die langfristige Perspektive und analysiert wissenschaftliche, technische und sozioökonomische Aspekte, die relevant für Anpassung und Emissionsminderung sind, in Übereinstimmung mit den Zielen und Vorgaben der UN-Klimarahmenkonvention (UNFCCC). [...]
  • SRES-Szenarien, a.a.O., Seite 48 (56 von 117 der PDF-Datei): [...] Die SRES-Szenarien beinhalten keine zusätzlichen Klimaschutzmaßnahmen über die jetzigen hinaus. Die Emissionsprojektionen werden für Abschätzungen zukünftigen Klimawandels intensiv genutzt, und ihre zugrundeliegenden Annahmen bezüglich sozioökonomischen, demographischen und technologischen Wandels dienen als Ausgangsmaterial für viele neuere Abschätzungen von Verwundbarkeit gegenüber Klimawandel und von Auswirkungen. [...]'
  • Anhang II - Glossar, a.a.O., Seite 89 (97 von 117 der PDF-Datei): Emissionsszenario: Eine plausible Darstellung der zukünftigen Entwicklung der Emissionen von Substanzen, die möglicherweise strahlungswirksam sind (z.B. Treibhausgase, Aerosole), basierend auf einer kohärenten und in sich konsistenten Reihe von Annahmen über die zugrundeliegenden Kräfte (wie demographische und sozioökonomische Entwicklung oder Technologiewandel) und deren Schlüsselbeziehungen. Von Emissionsszenarien abgeleitete Konzentrationsszenarien werden als Vorgabe für die Berechnung von Klimaprojektionen mit Klimamodellen eingesetzt. [...]
  • Anhang II - Glossar, a.a.O., Seite 96 (104 von 117 der PDF-Datei): Projektion: Eine mögliche zukünftige Entwicklung einer einzelnen Größe oder einer Reihe von Größen, oft mit Hilfe eines Modells berechnet. Projektionen werden von Prognosen unterschieden, um hervorzuheben, dass sie Annahmen beinhalten, z.B. betreffend künftiger sozioökonomischer und technologischer Entwicklungen, die vielleicht realisiert werden, vielleicht aber auch nicht, und dass sie deshalb wesentlichen Unsicherheiten unterworfen sind. Siehe auch Klimaprojektion und Klimaprognose.
Frage: Wie kann es sein, dass einerseits - beispielsweise - die SRES-Szenarien sozioökonomischen Entwicklungen Rechnung tragen (vgl. Klimaszenarien#Die_IPCC-Szenarien), während andererseits hingegen "sozioökonomische Entwicklungen nicht Gegenstand dieser Plattform" sind? Herzliche Grüße:. --Sandra Burger 00:51, 9. Jan. 2009 (UTC) PS: Für das Jahr 2009 wünsche ich Dir und dem gesamten Redaktionsteam alles Gute und - insbesondere auch für das Projekt "klimawiki" - viel Erfolg!

Hallo Sandra, deine Argumentation verstehe ich nicht. Wenn ich richtig sehe, meinst du, weil der IPCC (in seinem 3. Band und daher auch in seinem Synthesebericht) sozioökonomische Fragen behandelt, müssten sie auch auf dem Klimawiki behandelt werden können. Auf diesem Wiki geht es aber um Klimawandel und Klimafolgen. In diesen beiden Themenbereichen werden sozioökonomische Szenarien, die SRES-Szenarien, vorausgesetzt, sind jedoch nicht Gegenstand der Untersuchung bzw. Darstellung. Wir haben uns bis auf weiteres dafür entschieden, die gesellschaftlichen Ursachen des Klimawandels und Fragen des Klimaschutzes nicht zu behandeln, weil uns die Kompetenzen dafür nicht zur Verfügung stehen.

Viele Grüße und auch dir ein gutes 2009--Dieter Kasang 9.1.2009, 16:45

5 Ausstellungen / "Kunst im Klimawandel"

Servus Dieter,
meines Erachtens wäre es nicht verkehrt, innerhalb der Rubrik

eine Seite einzurichten, auf der Hinweise zu themenbezogenen Ausstellungen etc. aufgelistet werden.
(Unter didaktischen Aspekten selbstverständlich; sozusagen: "Klimawandel zum Anfassen").
Vgl. zum Beispiel:

Was hältst Du davon? Liebe Grüße:. --Sandra Burger 09:41, 2. Sep. 2010 (UTC)

Hallo Sandra,
ich halte eine solche Seite für nützlich, sehe das Problem aber darin, dass sie jemand konsequent pflegen muss.
Herzliche Grüße, Dieter 20:56, 2. Sep. 2010
Salü Dieter,
vielleicht ergibt sich im Rahmen der nächsten Redaktionssitzung die Möglichkeit, dieses Thema zu erörtern. - Möglicherweise hat der/die ein oder andere aus dem Team des Klimawikis hierzu weitere Vorschläge / Anregungen / Ideen, wie eine entsprechende Seite - konkret - ausgestaltet werden kann. (Evtl. könnte man auch noch einen Abschnitt "digitale Medien" in ein entsprechendes Angebot aufnehmen.)
Herzliche Grüße:. --Sandra Burger 19:45, 5. Sep. 2010 (UTC)


6 Klimaatlas (Deutscher Wetterdienst)

--Sandra Burger 15:37, 13. Aug. 2011 (CEST)

Meine Werkzeuge