Hochschulzulassung mit israelischem Abitur

Aus Infoboerse
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich hätte da mal eine etwas kompliziertere Frage. Eine jüdische Freundin ist in Deutschland geboren und hat bis zum 9. Lebensjahr mit deutschem Pass in Deutschland gelebt und ist dann mit Ihrer Mutter nach Israel ausgewandert. Sie hat dort Ihr ABI (92 Punkte von 100 möglichen) abgeschlossen. Jetzt ist sie 19 und hat Ihren 2 jährigen Pflichtmilitärdienst in Israel abgeschlossen. Sie hat seit Jahren einen israelischen Pass. Nun möchte Sie nach München zurück und in Deutschland Medizin studieren.

Frage: 1. Darf Sie nun in Deutschland studieren und unter welchen Vorraussetzungen? 2. Kann Sie mit Ihrem israelischem Abitur hier Medizin studieren. 3. Wenn ja, hat Sie eine Aufenthaltserlaubnis vor der Immatrikulation. 4. Welche Art der Arbeitserlaubnis hat sie hier?

Meine Werkzeuge