Bildungssystem Deutschland

Aus Infoboerse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Startseite > Themenbereiche > Bildungswesen > Bildungssystem Deutschland

Inhaltsverzeichnis

1 Englische Übersetzung für Schulformen und Abschlüsse

Frage

ich führe gelegentlich Trainings in den Beruflichen Schulen durch, vor allem Bewerbungstraining auf Englisch. Ich werde immer wieder nach den "richtigen" Übersetzungen der Fachbegriffe, vor allem der deutschen Schulbezeichnungen und - abschlüsse, gefragt. Gibt es eine offizielle Liste oder eine zuverlässige Quelle, die Sie mir verraten könnten?

Antwort

Hilfreich dürfte das dreisprachige Glossar der Kultusministerkonferenz sein, das über folgende Seite zugänglich ist: http://www.bildungsserver.de/glossare.html

Des weiteren finden Sie Überblicksdarstellungen zum deutschen Bildungssystem auf der Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=506 Die Dokumente liegen zum Teil auch auf englisch vor (z.B. die grafischen Übersichten von BMBF und KMK sowie das Dossier am Seitenanfang).

Auf unserer englischen Homepage befindet sich eine Sammlung mit ausschließlich englischsprachigen Quellen: http://www.eduserver.de/zeigen_e.html?seite=4112


2 Personalwechsel Kultusministerium

Frage

ich bin auf der Suche nach einen Portal o.ä., dass über Personalwechsel wie z.B. neuer Kultusminister, Änderung der Bezeichnung des Kultusministeriums, Mitarbeiterwechsel etc. per abonniertem Newsletter informiert, so dass man immer über Personaländerungen in den Kutlusministerien aktuell informiert ist.

Können Sie mir weiter helfen?

Antwort

leider gibt es - u.a. bedingt durch das föderale System in Deutschland - keine Stelle im Internet die bundesweit zu den inhaltlichen und personellen Entwicklungen in den Länderministerien informiert. Unter Umständen ist zu empfehlen, dass Sie sich auf den Internetseiten der Kultusministerien umsehen und -falls dieser Service angeboten wird- dann jeweils die Newsletter aller 16 Kultusministerien abonnieren. Eine Zusammenstellung der Portale aller Kultusministerien finden Sie beim Deutschen Bildungsserver unter der Adresse: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=580 Evtl. ist es auch interessant für Sie wenn Sie sich in der Informationssammlung rund um das gesamte Thema Bildungspolitik umsehen. Sie finden diese unter der Adresse http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=452


3 Bildungsinvestitionen des Staates, Sprachförderung

Frage

ich möchte Sie bitten mir einige Unterlagen zu dem Thema Bildungsinvestionen des Staates zur Verfügung zu stellen. Da ich an einer wissenschaftlichen Arbeit über "Bildungsinvestitionen in Migrantenfamilien in Deutschland besonders am Beispiel der Sprache" arbeite, möchte ich sowohl auf die Maßnahmen der Familien selbst, aber auch auf die des Staates eingehen. In diesem Bereich sind für meine Arbeit speziell die Föderungsreformen des Beispiels Sprache, aber auch die Allgemeinen interessant. Zusätzlich aber auch Statistiken über die Änderungen der Bildung und des Bildungstandards, seitdem viele Ausländer nach Deutschland immigriert sind. Aus diesem Grund würde ich mich freuen, wenn Sie mich mit einigen Materialien unterstützen würden.

Antwort

weder das Deustche Institut fuer Internationale Paedagogische Forschung noch der Deutsche Bildungsserver haben einschlaegige Materialien zum (kostenlosen) Versenden. Auf dem Deutschen Bildungsserver ( siehe www.bildungsserver.de ) finden sie NUR solche Quellen, die im INTERNET (frei) zugaenglich sind, das ist aber immer noch eine kleine Minderheit! Im Bildungsserver finden Sie zahlreiche Verweise auf einschlaegige Modellversuche, aber auch auf Bildungsstatistik, u.a. zu Bildungsfinanzieruung ( Siehe: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4732 ) Viel mehr und deteilreicheres gibt es aber in gedruckter Form, dieses finden Sie in ihrer Hochschulbibliothek. Dort haben Sie i.d.R. auch kostenfreien Zugang zur kostenpflichtigen Datenbank FIS-Bildung (siehe http://www.fachportal-paedagogik.de/ ) und anderen und die Fachserien der Statistischen Aemter.....

Ausserdem verweise ich Sie auf "Innovationsportal: www.bildungsserver.de/innovationsportal/

Ich hoffe, dass ich Ihnen damit etwas weiter helfen konne, aber zu einer wissenschaftlichen Arbeit gehoert immer auch das Finden und Auswaehlen der literatur und der Quellen, deren Beurteilung etc. Sie z.B. http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=36761 und http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=36755


4 Hersteller pädagogischer Holzprodukte, Nutzung von Holzprodukten

Frage

bezüglich unseres heute geführten Telefonats, schicke ich Ihnen wie vereinbart eine kurze Zusammenfassung meines Anliegens sowie Fragen zum Thema pädagogischer Lehr- und Lernmitteln aus Holz.

Unsere Firma... ist eine Exportvermittlungsorganisation, die Unternehmen dabei unterstützt internationale Handelskontakte zu knüpfen. Derzeit führen wir ein Projekt für einen niederländischen Entwickler und Fabrikanten von hochwertigen, innovativen Holzprodukten wie Lehr- und Lernmaterialien, Möbeln und Spielzeug durch. Die konzipierten Produkte werden hauptsächlich an Kinderkrippen, Kindergärten, Vorschulen und Grundschulen geliefert.

Dieser Fabrikant möchte seine Produktionskapazitäten sowie sein Wissen und Können voll ausschöpfen und ist darum auf der Suche nach neuen Herausforderungen und weiteren Auftraggebern in Deutschland.

Gerne würde ich mehr Informationen zur Benutzung und Anwendung von Holzprodukten in pädagogischen Einrichtungen bekommen, um die Nachfrage und gemeinsame Entwicklung von neuen Produkten zu inventarisieren. Einige Fragen diesbezüglich sind:

Werden Holzprodukte gezielt in der Pädagogik eingesetzt? In welchen Bereichen? Werden Holzprodukte als pädagogische Lehr- und Lernmaterialen benutzt? Gibt es bestimmte Materialien, die aus Holz hergestellt werden? Wenn ja, welche? Aus was für Holzarten? Werden diese Produkte bei Ihnen entwickelt? Wer entwickelt diese? Wer ist der richtige Ansprechpartner für den Einkauf? Wer ist der richtige Ansprechpartner für die Produktentwicklung? Gibt es einen Trend in Bezug auf den Gebrauch von hölzernen Lehr- und Lernmaterialen. Kennen Sie Hersteller von diesen (Holz-)Produkten? Welche Firma ist der größte Hersteller von diesen spezifischen Holzprodukten in Deutschland? Ist ein Bedarf an neuen Produkten zu erwarten? Innovative Qualitätsprodukte? Hat das DIPF Einfluss auf die Entwicklung von (neuen) Produkten? Vergibt das Institut Aufträge an Hersteller?

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Mitarbeit. Gerne empfange ich eine Antwort von Ihnen.

Antwort

Das DIPF befaßt sich nicht mit der Entwicklung pädagogischer Materialien oder Spielzeug und wir verfügen auch nicht über Detailinformationen zu einzelnen Wirtschaftszweigen bzw. Wirtschaftsinformationen.

Zu Firmen, die pädagogische Materialien aus Holz produzieren und vertreiben, kann Ihnen am ehesten der Verband der Bildungswirtschaft Auskunft geben: http://www.didacta-verband.de/ Dort können Sie zum Beispiel nach Herstellern suchen (Mitgliedersuche)

Typische Anwendungsfelder sind natürlich berufliche Schulen, die für entsprechende Berufe qualifizieren, sowie der Kunst- und Werkunterricht an Schulen.

Weitere mögliche Einsatzbereiche sind der Elementarbereich:

Ästhetische Bildung, Kunst, bildnerisches und kreatives Gestalten in der Kita http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=3987

Natur und Umwelt entdecken http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2489

oder auch die Behindertenpädagogik: Behindertenpädagogische Förderung/ Therapie http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1003

Weitere Quellen, die ich in unserer Datenbank finden konnte:

Lernerlebnis Wald, Holz, Umwelt - Materialien für den Unterricht http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=15813

Bundesverband Holz und Kunststoff: Berufsbildung http://www.bhkh.de/berufsbildung/

Wirtschaftsinformationen finden Sie auf folgenden Seiten: http://www.econbiz.de/ http://www.gbi.de/r_profisuche/fzs.ein


5 Staatliche Kinderbetreuung

Frage

kürzlich bin ich auf ihre Seite gestoßen mit großem Interesse. Ich bin dabei meine Facharbeit (12. Klasse Gymnasium) in Volkswirtschaft zum Thema "Staatliche Kinderbetreuung in Deutschland" zu schreiben. Ich wollte Fragen, ob sie mir evtl. noch Zusatzinformationen liefern könnten. Ich bräuchte z.B. eine Definition, also

- "was ist staatliche Kinderbetreuung überhaupt?", - "welche Aufgaben hat der Staat zu Thema Kinderbetreuung?" - "Welche Möglichkeiten sind hier in Deutschland gegeben?" - "Wie wird die Finanzierung der Staatlichen Kinderbetreuung geregelt?" - "Was hat die Koalition vor zum Thema Kinderbetreuung?" - "Wie sieht die Situation im Moment aus?" - "Gegensätze CDU/CSU und SPD, welche Kompromisse haben sie geschlossen?"

Ich weiß, dass sind viele Fragen und einpaar Informationen habe ich auch auf ihrer Seite schon entdeckt, aber im Internet, werde ich einfach nicht fündig und hier im Umkreis lässt sich auch niemand finden, der mir meine Fragen beantworten kann. Sie müssen mir keinesfalls alle Fragen beantworten, aber ich wäre ihnen sehr verbunden, wenn sie mir einiges beantworten könnten bzw. eine Idee haben, an wen ich mich wenden kann, bzw. wo nützliches steht. Wenn es erwünscht ist würde ich ihnen meine Arbeit auch nach Vollendung zur Verfügung stellen.

Antwort

Das ist ein wirklich komplexes Thema für eine Facharbeit. Verantwortlich für die Kindertagesbetreuung sind in erster Linie die Länder und Kommunen, einheitliche Aussagen sind daher nicht so einfach. In unserem Bereich Elementarbildung finden Sie sehr umfangreiche Informationen zu allen Aspekten der Kindertagesbetreuung. http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1658 Da müssen Sie sich leider ein wenig "durchkämpfen".

Für den ersten Einstieg helfen vielleicht die Informationen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: http://www.bmfsfj.de/Politikbereiche/Familie/kinderbetreuung.html sowie der Kinder- und Jugendbericht, der über folgende Seite aufgerufen werden kann: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=3447 direkter Link: http://www.bmfsfj.de/doku/kjb/

Zur Situation in den einzelnen Bundesländern schauen Sie am besten zuerst bei den jeweiligen Sozialministerien. Links zu den Landesministerien finden Sie über die Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1969 (Die auf dieser Seite erwähnte Online-Tour ist wegen Überarbeitung derzeit leider nicht aktiv.)


6 Vorschulische Kinderbetreuung in Deutschland

Frage

We are a group of students attending .... in Canada. We are enrolled in Early Childhood Education. We have been assigned a project to learn about the quality and standards of Childcare across the globe. Our main point of interest is for children under the age of six. We were wondering if you could send us the following;

1. Government regulations dealing with Child care policies and standards 2. Funding information, who pays for childcare? 3. Any pamphlets or other materials about general information on children up to the age of six years old.

We appreciate your time reading this letter, and hope to hear back from you soon with more information.

Antwort

Thank you for your kind interest in German education system – especially in German child care. For the moment all I can offer to you is this:

The German education system: basic facts http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=4112

also

Pre-school education and care http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=4459


7 Informationen zu Deutschland in franzöischer Sprache

Frage

der Homepage des Büros für schulpraktische Studien der Universität Koblenz-Landau, Abteilung Landau habe ich entnommen, dass es eine offizielle Information über Deutschland in französischer Sprache (ALLEMAGNE - Faits et Réalités) geben soll, die man kostenlos beziehen kann. Eine Übersichtskarte Allemagne - Un apercu de la Fédération et des Länder sei ebenfalls erhältlich.

Leider scheint die auf der oben genannten Seite angegebene Bezugsadresse nicht mehr aktuell zu sein.

Können Sie mir weiterhelfen?

Antwort

In dem Dokument der Uni Landau http://www.uni-landau.de/schulprakt-studien/ausland_ghs.pdf auf das Sie sich vermutlich beziehen, wird noch auf die Einrichtung Inter Nationes verwiesen, die inzwischen in das Goethe-Institut übergegangen ist.

Informationen zu Deutschland finden Sie über das Goethe-Institut: http://www.goethe.de/ins/fr/lp/deindex.htm

und auf folgenden Seiten:

http://www.tatsachen-ueber-deutschland.de/fr/ (das dürfte die gesuchte Quelle sein)

http://www.amb-allemagne.fr/ambassade/portail/etudes/index.html

Bei der Bundeszentrale für Politische Bildung http://www.bpb.de/ können Sie Materialien auch kostenfrei oder günstig beziehen.


8 Bundesländer ohne Langzeitgymnasium

Frage

Ich arbeite im Bereich Schulentwicklung für das ... in Liechtenstein. Gerne möchte ich mich für meine projektbezogene Recherche mit einer konkreten Frage zum Bildungssystem in Deutschland an Sie wenden:

Gibt es in Deutschland Bundesländer, die kein Langzeitgymnasium anbieten? Wenn ja, um welche handelt es sich?

Antworten

Meines Wissens nach besteht in allen Bundesländern die Möglichkeit, ab der 5. Klasse ein Gymnasium zu besuchen. Eine Übersicht über die Struktur der einzelnen Schulsysteme finden Sie über die Seite http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_2.html

Das Gymnasium in Deutschland wird entweder in neunjähriger oder achtjähriger Form geführt. Zunehmend stellen die einzelnen Bundesländer auf die achtjährige Schulform um.

Eine Übersicht zu den "Regelungen der Länder über die Dauer der Schulzeit am Gymnasium bis zur Erlangung der Allgemeinen Hochschulreife" finden Sie bei der Kultusministerkonferenz: http://www.kmk.org/schul/SchulzeitamGymnasium.pdf

Unabhängig davon können Schüler von anderen Schulformen auf das Gymnasium wechseln, z.B. Realschüler nach der 10. Klasse in die gymnasiale Oberstufe. Die Regelungen zur Durchlässigkeit sind bundeslandabhängig.


9 Schulwahl, Schulform für Kinder ohne Deutschkenntnisse, Nordrhein-Westfalen

Frage

My name is ... and I plan to do my PhD in Aachen RWTH, Germany next year. I have three children. I would like to send them to public school and I understand they have different types of school there. I would like to know which or what type of school could my children go since they have not studied in Germany. Please help me.

Antwort

Regarding your questions about schools for your children, I would like to invite you to visit the following link on Deutscher Bildungsserver: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=136 You will find informations in english regarding school systems, institutions, laws, addresses etc.. Furthermore it might be useful for you to visit the homepage of Nordrhein-Westfalen's Ministry of Education klicking on http://www.learn-line.nrw.de/start.html (here, information ist only available in german, though). Here you can find especially addresses of single schools and further information about the school system in Nordrhein-Westfalen and phone numbers.


10 Regelungen zur Englischprüfung im Abitur

Frage

I am a staff member in the Undergraduate Admissions Office at the .... We are currently researching the English language component of a range of qualifications, including the German Abitur.

I would be grateful for any other information available on the English language component of the German secondary qualification. Ideally, we're looking for a syllabus, detailed assessment/mark scheme and sample exam papers.

Antwort

There are several resources about the German Abitur available but unfortunately only in German.

As a federal state Germany actually has 16 education systems but there are a number of agreements on and regulations for the Abitur from the "Standing Conference of the Ministers of Education and Cultural Affairs" that apply to all:

Gymnasiale Oberstufe (sixth form) in the Laender: http://www.kmk.org/doc/beschl/abi-02.pdf

Agreements on the Abitur and gymnasiale Oberstufe (sixth form): http://www.kmk.org/schul/abipr.htm

http://www.kmk.org/doc/beschl/abi-03.pdf

http://www.kmk.org/doc/publ/Vereinb-z-Gestalt-d-gymOb-i-d-SekII.pdf appendix to the above document: http://www.kmk.org/doc/publ/176_Listen-zu-Ziff_10-1_10-2_11-2.pdf

Central and decentral exams in the Laender: http://www.kmk.org/schul/zdzabi.htm

Duration of schooling at the Gymnasium (secondary school/ grammar school): http://www.kmk.org/schul/SchulzeitamGymnasium.pdf

Agreement on the mutual recognition of the Abitur in the Laender: http://www.kmk.org/doc/beschl/abi-07.pdf

Sample for school leaving report: http://www.kmk.org/doc/beschl/abi-08.pdf

Concerning the English language:

Unified examination requirements for the English language (Abitur): http://www.kmk.org/doc/beschl/epa_englisch.pdf

Some resources on exam questions for secondary schools (no complete list for all Laender) http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=638 Up-to-date information is also available from the ministries of education

school curricula in the Laender: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=400

For information on detailed assessment and mark schemes you best contact the ministries of education: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=580

For general information:

A short introduction to the Oberstufe (sixth form) in English: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=687 Collection of resources on the German education system: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=505 (several resources are available in English)


11 Ersatzaustellung von Zeugnissen

Frage

Could you please inform me as to how to obtain a replacement certificate for a student who attended the ... and was awarded a certificate in Attesting to State Certification as childcare worker/teacher - awarded .... Could you please provide me with the following: How to obtain a new certificate and Details of any costs involved.

Antwort

The best way to obtain a replacement certificate is to contact the respective school directly: http://www.aes-darmstadt.de/


12 Übersicht Bildungsreformen

Frage

ich bin auf der Suche nach einer Übersicht zu Reformen und Reformversuchen des Bundes / der Länder (Kultusministerien) entlang des gesamten Bildungssystems in den letzten 5 Jahren. Welche sind geglückt welche sind gescheitert. Es wird häufig nur von einer langen Liste von Reformen gesprochen und dabei bleibt es leider. Gibt es eine solche Übersicht, oder gar Studien/Literatur zum Thema?

Antwort

Beim Deutschen Bildungsserver finden Sie Informationen zur Bildungspolitik und Bildungsreform die meist aktuellen Bezug haben (aber auch Entwicklungen der letzten Jahre aufzeigen) und die Materiallage im Internet wiederspiegeln. Über die Seite Bildungspolitik http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=452 gelangen Sie zu verschiedenen Quellensammlungen, unter anderem auch Informationen zu Reformen in den einzelnen Bildungsbereichen. Das Innovationsportal dokumentiert Projekte von Bund und Ländern, die der Weiterentwicklung des Bildungssystems dienen.

In unserem neu eingerichteten Wiki-Bildungslexikon finden Sie auch eine Artikel zur Bildungreform http://wiki.bildungsserver.de/index.php?title=Bildungsreform der jedoch noch nicht sehr umfassend ist.

Für die Literatursuche finden Sie eine Zusammenstellung von Quellen auf der Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=27


13 Bildungssystem Deutschland

Frage

I am conducting some academic research for a dissertation for the above degree. I wonder if you could help by putting me in touch with someone that can supply information in an educational context. I am particularly interested in the German educational system, their secondary system, and their links to industry. Also, their commitment to the EU's Lifelong Learning agenda and the funding of their education system.

Antwort

I would recommend the following web resources to you for information on the German education system in general, with a focus on secondary education and the EU programme for Lifelong learning:

(1) The Education System in the Federal Republic of Germany 2004" (PDF-files) http://www.kmk.org/dossier/dossierinhalt.htm

You can access an official document from this website, published by the Standing Conference of Ministers of Cultural Affairs in the Lander States in the Federal Republic of Germany. The chapters can either be downloaded individually, or you can access the complete file. The information includes historical developments, current status, policy and reform developments, and the European dimension of education in Germany.

(2) The German Education Server (Eduserver) offers link collections, including the following sites;:

“The German Education System: Basic facts” http://www.eduserver.de/zeigen_e.html?seite=4112

Please note that this is a reference system, you will find a comprehensive information system regarding web-based resources here with links to the actual websites and official documents,

(3) EURYDICE: Information on Education in Europe. http://www.eurydice.org

This website can be browsed by topics, it is particularly useful with regard to comparative assessments, statistics and glossaries. See, for instance:

“Key data on Education 2005” http://www.eurydice.org/portal/page/portal/Eurydice/showPresentation?pubid=052EN

(The full text document can be downloaded from this site, it concerns educational indicators and figures relating to participation, administration, policy, financing of education in Europe), EURYDICE offers information resources on Lifelong Learning, too.


14 Bildung von Migranten in der Vergangenheit

Frage

im Rahmen meiner Diplomarbeit beschäftige ich mich zur Zeit mit der Fragen in wie weit sich die Bildungspolitik mit der Förderung von Migranten je beschäftigt hat. Wurde bereits früher z.B. in den 60er Jahren über die Förderung von "ausländischen Schülern" bzw. Schülern mit Migrationshintegrund nachgedacht oder erst seit dem PISA- Schock ? Es würde mich sehr freuen, wenn Sie mir sagen könnten wie ich an Informationen zu diesem Thema kommen könnte.

Antwort

Eine zentrale Zusammenstellung aller Materialsammlungen zum Thema Bildung und Migration, die es auf dem Bildungsserver gibt, finden Sie auf der Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4392

Diese Internetquellen befassen sich vorrangig mit der aktuellen Situation, einzelne Quellen könnten aber auch für die historische Perspektive hilfreich sein, insbesondere Forschungseinrichtungen.

Zur Suche nach Literatur zur Migrantenförderung in der Vergangenheit finden Sie eine Zusammenstellung von Quellen auf der Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=27 Die FIS Bildung Literaturdatenbank dürfte über Ihre Universitätsbibliothek zugänglich sein.

Quellen zur historischen Bildungsforschung: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=338


15 Anerkennung Musikpädagogikstudium DDR

Frage

Zu DDR-Zeiten habe ich an der Musikhochschule in ... meinen Pädagogikabschluß nebst Psychologie gemacht. Wird der jetzt anerkannt und ich könnte mich als Musiklehrer/Instrumentallehrer bewerben?

Antwort

Bezüglich der Anerkennung von in der DDR erworbenen Lehramtsbefähigungen finden Sie einen Beschluß der Kultusministerkonferenz unter http://www.kmk.org/doc/beschl/anerkddr.pdf Weitere Auskünfte kann Ihnen auch das Kultus- oder Wissenschaftsministerium Ihres Bundeslandes geben: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=656


16 Verzeichnis der Bildungseinrichtungen in Deuschland

Frage

ich und einige weitere Studenten der Universität ... planen für ein Projekt eine Umfrage an den gesamten Bildungseinrichtungen in Deutschland. Da es uns aber nicht möglich sein wird jede einzelne Einrichtung zu finden, würden wir gerne bei Ihnen Anfragen ob es möglich wäre Ihre Datenbank zur Hilfe zu ziehen.

Antwort

Ein Verzeichnis aller Bildungseinrichtungen können wir auch nicht bieten. Als Webkatalog verweisen wir lediglich auf entsprechende Datensammlungen.

Schuldatenbanken finden Sie bei uns auf der Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=276

Einrichtungen der Kindertagesbetreuung: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1879

Hochschulverzeichnisse: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=264

Volkshochschulen: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=902

Die zahlreichen privaten Anbieter lassen sich kaum in gebündelter Form finden.


17 Adressen Kultusministerien

Frage

der ... fragt nach, ob die Möglichkeit besteht, eine Liste von Ihnen zu erhalten, in der alle Kultusministerien aufgeführt sind.

Antwort

Eine Liste der Kultusministerien finden Sie bei uns auf der Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=580

oder bei der Kultusministerkonferenz auf der Seite http://www.kmk.org/aufg-org/adr/adrmin.htm


18 Sonderschulwesen in Deutschland, typischer Schultag

Frage

I am a teacher in the USA doing graduate work in education. Could you send me sample schedules of a day in the life of a student in elementary, middle and high school? I know you have different tracks for kids? I teach special education. Could you tell me more about your special education programs?

I am also in search of literature in English such as brochures about the German School System. Do you have any information like this I could pass out to my fellow teachers? There are 30 of us in my class.

Antwort

For general information about the German education system you can find resources on the following page: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=505 Some of the resources are available in English: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=4112 There are also some on special education: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=4523

As we only link to resources on the internet we cannot send you any material in print. Some of the resources from the pages above are available as pdf-files.

On our server there is more information about special school education, but most of the resources are only available in German: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=1006

Unfortunately I cannot provide a sample schedule for a school day. As school education is a domain of the federal states there are in fact 16 varieties of education systems. School organisation can therefore differ as well. For more information about the school systems in the federal states (Laender) you can consult the respective education servers: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=450 or ministries of education: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=580


19 Klassengröße in Deutschland

Frage

I am a citizen in Hong Kong and I am interested in the education in Germany. I have surfed your website but couldn't find any information about the class size policy in German primary and secondary schools. Could you possibly help to send me the related information (if any)? Was any research done before the class size policy was implemented in Germany?

2. Frage

Are there any websites about class size policy of the primarry and secondary schools in Germany that are written in English?

Antwort

you can find the actual average number of pupils per class (Klassenfrequenz Schueler per Klasse) in Schüler, Klassen, Lehrer und Absolventen der Schulen 1996 bis 2005 at http://www.kmk.org/statist/Dok181.pdf on page 11. But, as you may know, Germany is a federal country meaning that the States (Laender) are entirely responsible for all school questions: http://www.bildungsserver.de/db/mlesen_e.html?Id=29402 Therefore you remark a lot of differences according the Laender and it is visible that they have slightly different policies according that question.

But I do not know a published policy according that question. But when you have a look into the OECD publication "Education at a glance" you remark differences between countries and also how much money is spend in average per pupil etc... There are a few publications on that question in German, but you probably will not get the articles and books in Hong Kong, I think. You find them in http://www.fachportal-paedagogik.de/fis_bildung/fis_form.html but without a subscription it may not help.

There is some research according to that question mainly showing, that class size does not matter for measured results of pupils knowledge. But there are also contra dictionary results shooing that it is depending of the teaching methods used...

Some private schools have their policy formulated such as the Walldorfschulen (according to Rudolf Steiner) saying "Jedes Talent sollte in einer Klasse mindestens zweimal vertreten sein" and run therefore normally classes over 30 pupils...

In Discussion papers which are in full text in the Internet at http://www.iza.org/ you find a lot of paters dealing with different aspect of the theme for example

http://ftp.iza.org/dp501.pdf ftp://ftp.iza.org/dps/dp744.pdf ftp://ftp.iza.org/dps/dp485.pdf http://ftp.iza.org/dp261.pdf

2. Antwort

unfortunately there are no texts in English on that theme, as I know. I do also not know any formulated policy in German on that theme, but discussions by scientiest as the three titles you got..

As you may know there are a few variables for school such as money for school system, class size, number of teachers (per teaching subject)... If money is the independent variable, meaning that politically fixed) than one has to make it very rough, two possibilities: decrease class size and you need more teachers which you have than to pay a low salary, if your budget keeps the same size. Or, when you prefer highly qualified teachers which will than get more salary, you only can increase the number of pupils per class...

The statistic at http://www.kmk.org/statist/Dok181.pdf page 11 is surely also understandable for you. You have to look at the original because by mail it merges, but thus I can add a few explanations in English. The high number of school types is due to the fact that it is a national German statistics and schools are entirely the policy of every of the 16 States....

Klassenfrequenzen in ausgewählten Schularten 2002 bis 2005 (Schüler je Klasse) (grade (class) frequencies in selected school types fron 2002 t0 2005)

Schulart 2002 2003 2004 2005

Allgemein bildende Schulen (general education schools)

Grundschulen (Primary schools)22,0 22,0 22,0 22,1

Schulartunabhängige Orientierungsstufe (orientation schools autonomous from other school forms) 23,5 23,7 22,3 22,1

Hauptschulen (see: http://www.bildungsserver.de/glossarset.html?Id=29&sp=1& ) 21,9 21,8 21,4 21,1

Schularten mit mehreren Bildungsgängen (Typs of school offering several leaving certificats such as: http://www.bildungsserver.de/glossarset.html?Id=82&sp=1& and as http://www.bildungsserver.de/glossarset.html?g_name=Mittlerer+Schulabschluss&sp=1 ) 22,0 21,7 21,9 21,1

Realschulen (See http://www.bildungsserver.de/glossarset.html?Id=41&sp=1& ) 26,8 26,9 26,8 26,8

Gymnasien, see http://www.bildungsserver.de/glossarset.html?Id=27&sp=1& ) Klassenstufen 5 bis 10 ( grade 5 to 10) 26,8 26,8 27,0 27,2

Integrierte Gesamtschulen, (see http://www.bildungsserver.de/glossarset.html?Id=23&sp=1& ) Klassenstufen 5 bis 10 (grade 5 to 10) 26,1 26,2 26,2 26,4

Förderschulen für Lernbehinderte (see http://www.bildungsserver.de/glossarset.html?g_name=Sonderschule&sp=1 ) 11,9 11,8 11,6 11,4

Berufliche Schulen (Vollzeitform) (Technical and professionsl school -fulltime,)

Berufsgrundbildungsjahr (see http://www.bildungsserver.de/glossarset.html?Id=115&sp=1& ) 21,4 21,6 21,7 21,5

Berufsaufbauschulen ( a professionsl school fot professional upgrading...) see 25,2 25,7 25,8 25,3

Fachoberschulen (see http://www.bildungsserver.de/glossarset.html?Id=15&sp=1& ) 23,6 23,8 23,6 23,3

Berufsfachschulen (see: http://www.bildungsserver.de/glossarset.html?Id=7&sp=1& ) 22,1 22,3 22,4 22,3

Fachschulen (see http://www.bildungsserver.de/glossarset.html?Id=16&sp=1& ) 20,4 20,9 21,0 21,0

Berufsschule im dualen System ( see: http://www.bildungsserver.de/glossarset.html?Id=9&sp=1& ) 20,0 19,9 20,0 19,9

The earlier mentionned text under http://www.bildungsserver.de/db/mlesen_e.html?Id=29402 is also in English, you have tu look under the text in German...


20 Sonderschulsystem Deutschland

Frage

Ich habe Ihre Mailadresse auf einer Internetseite gefunden, die sich mit dem Thema Sonderpädagogik, Sonderschulen etc. auseinandersetzt. Ich studiere Sonderpädagogik in Wien und verfasse derzeit eine schriftliche Arbeit, in der auch das deutsche Sonderschulsystem kurz skizziert werden soll. Ich wollte Sie hiermit fragen, ob Sie mir eventuell eine kurze Skizzierung des deutschen Sonderschulsystems per Mail schicken könnten, da Sie mir damit sehr helfen würden?

Antwort

der Deutsche Bildungserver hat auf der Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1370 Übergreifende Informationen zum Deutschen Sonderschulwesen im Internet verfügbare Informationen zum Sonderschulwesen in Deutschland zusammengestellt. Insbesondere möchte hinweisen auf diesen Auszug aus: Das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland 2005 Darstellung der Kompetenzen und Strukturen sowie der bildungspolitischen Entwicklungen für den Informationsaustausch in Europa http://www.kmk.org/dossier/sonderschulwesen.pdf


21 Studienanfänger mit abgeschlossener Berufsausbildung

Frage

wir suchen statistische Werte zur folgenden Frage: wie viele Abiturienten, die nach der Schule eine Ausbildung erfolgreich beendet haben, wählen danach ein Studium (Uni, Fachhochschule usw.)?

Antwort

Folgende online-Publikationen konnte ich finden, die Angaben zur Berufsausbildung vor dem Studium enthalten:

Studienanfänger in den Wintersemestern 2003/04 und 2004/05 - Wege zum Studium, Studien- und Hochschulwahl, Situation bei Studienbeginn http://www.bmbf.de/pub/his_studienanfaenger.pdf für Wintersemester 2005/2006: http://www.his.de/pdf/pub_fh/fh-200701.pdf

Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2006. 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System http://www.bmbf.de/pub/wsldsl_2006.pdf

Weitere Informationen können Ihnen sicherlich folgende Einrichtungen geben: HIS: Studierendenforschung http://www.his.de/abt2/index21_html

Institut für Hochschulforschung http://www.hof.uni-halle.de/

Informations- und Dokumentationssystem Hochschule http://ids.hof.uni-halle.de/

Sonstige Quellen zur Hochschulstatistik: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=305

Entsprechende statistische Informationen finden Sie eventuell auch über Literaturdatenbanken: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=27


22 Regelungen zum Sekundarschulabschluß in Physik

Frage

I am currently reading for a Masters in Education degree with the University of .... My main research area in School Based assessment in the secondary school exam. I would appreciate if you send me the different public secondary exam boards (16+, or scholl leaving examinations) for Physics that are available in your country and if coursework or school based (internal) assessment is considered for the final grade. If so what work does this coursework consist (eg lab work, internal test etc) of and what is the weighting of such assessment on the final grade.

Antwort

I was asked a similar question some time ago about English language exams in Germany. You can find the answer in our Wiki-information desk at: http://wiki.bildungsserver.de/infoboerse/index.php/School_education#Regulations_for_English_language_exams_of_the_Abitur_.28A-level.29 Most of the ressources should be useful for you as well, but please note that nearly all the information is only available in German.

Concerning physics education I can offer you the Unified examination requirements for physics (Abitur): http://www.kmk.org/doc/beschl/EPA-Physik.pdf

Of interest should also be our collection of resources on education standards in Germany: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=1584 The Standing Conference of the Ministers of Education and Cultural Affairs of the Laender in the Federal Republic of Germany (KMK) has passed some resolutions concerning specific subjects for school leaving exams at the age of 15 (Hauptschulabschluss, Jahrgangsstufe 9) and 16 (Mittlerer Bildungsabschluss, Jahrgangsstufe 10): http://www.kmk.org/schul/Bildungsstandards/bildungsstandards-neu.htm Standards in physics for "Jahrgangsstufe 10): http://www.kmk.org/schul/Bildungsstandards/Physik_MSA16-12-04.pdf

For more detailed information you should contact the ministries of education of the federal states, as the education systems differ from each other: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=580

You can also try and contact the education servers of the federal states: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=450

For general information on the German education system see also: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=505


23 Föderalismus und Selektivität des Bildungssystems

Frage

als Studentin möchte ich ein Referat über das Bildungssystem in Deutschland halten. Dafür habe ich nach objektiven Argumenten für und gegen die Zuständigkeit der Bundesländer für das Schulwesen und für und gegen die Selektion nach der Grundschule.

Könnten Sie mir Informationen hierzu schicken oder mir sagen von ich die Informationen finde?

Antwort

Folgende Informationsseiten und Quellen dürften zur Thematik Föderalismus und Selektivität weiterhelfen:

Empfehlungen und Diskussionen zur Zukunft des Bildungswesens http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=933

Insbesondere die GEW bietet eine Reihe von Positionspapieren und Informationen: http://www.gew.de/Allgemein_bildende_Schulen.html

Bildungssoziologie: Soziale Herkunft und Bildung http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=5132

Linktipps zum Thema Selektion und Übergänge im Bildungssystem http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=5391

Bildungsbenachteiligung in der Bundesrepublik Deutschland http://wiki.bildungsserver.de/index.php/Bildungsbenachteiligung_in_der_Bundesrepublik_Deutschland

Position des Grundschulverbands, Arbeitsschwerpunkt: Länger gemeinsam lernen http://www.grundschulverband.de/schwerp_lgl.html

Informationen des BMBF zur Föderalismusreform http://www.bmbf.de/de/1263.php

Informationen der Kultusministerkonferenz zur Föderalismusreform (Link in der linken Spalte): http://www.kmk.org/aktuell/home1.htm


Artikel zur Föderalismusreform:

Neue Rollenverteilung bei der Bildung? Dossier zur Debatte um die Föderalismusreform http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=34306

Im Wettbewerb vereint : Der Wettbewerb zwischen den Ländern erfordert ein höheres Maß an Koordination http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=36570

´Freiheit bedeutet nicht, jedes Land macht, was es will´ : Ute Erdsiek-Rave, Präsidentin der Kultusministerkonferenz und Bildungsministerin in Schleswig-Holstein, im Interview mit Bildung PLUS http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=32800

IAB-Direktorin Allmendinger warnt vor Föderalismusreform http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=33192


Allgemeines zum deutschen Bildungssystem http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=505

Die meisten Informationen zu Ihrer Fragestellung werden Sie sicherlich über die Literatur finden. Quellen für die Literatursuche: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=27 Die FIS Bildung Literaturdatenbank dürfte auch über Ihre Universitätsbibliothek zugänglich sein.


24 Schulsystem Deutschland, Bildungspolitik

Frage

Ich bin Student der Sozialen Arbeit und will in meiner Hausarbeit die Bildungspolitik der verschiedenen im Bundestag vertreten Parteien vergleichen und des weiteren die unterschiede zwischen dem dreigliedrigen Schulsystem und der Integrierten Gesamtschule ausarbeiten. Wenn sie dazu Artikel in elektronischer Form besitzen würde ich mich sehr freuen wenn sie mir diese zusenden würden.

Antwort

Die Internetseiten der Parteien finden Sie über die Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=468 Dort finden Sie sicherlich auch die jeweiligen Positionen zur Bildungspolitik.

Quellen zum deutschen Bildungssystem finden Sie unter: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=505

Zur Gesamtschule finden Sie auch Materialien über den Gesamtschulverband: http://www.ggg-bund.de/ und die Initiative länger gemeinsam lernen: http://www.laenger-gemeinsam-lernen.de/startseite.html

Artikel aus unserem Wiki-Bildungslexikon: Deutsches Schulwesen http://wiki.bildungsserver.de/index.php/Deutsches_Schulwesen

Dreigliedriges Schulsystem http://wiki.bildungsserver.de/index.php/Dreigliedriges_Schulsystem

Positionen zur Bildung in Deutschland finden Sie auch auf der Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=912

Texte zum Thema werden Sie in erster Linie über Printpublikationen finden. Quellen zur Literatursuche finden Sie unter: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=27 Die FIS Bildung Literaturdatenbank dürfte in Ihrer Universitätsbibliothek zugänglich sein. Vereinzelt sind in der Datenbank auch Volltexte enthalten und verlinkt.


25 Übersicht zur Gliederung der Schulstruktur nach Schultyen

Frage

ich würde gerne erfahren, auf welchem Stand die "Gliederung der Grundstruktur des Bildungswesens in Deutschland mit Schultypzuordnung" ist (URL: http://www.schulweb.de/de/hilfe/schularten_de.html?anzeige=m#listing), da in den einzelnen Ländern (Beispiel NRW: Umbenennung zur Förderschule) bereits veränderte Bedingungen vorherrschen.

Ich benötigte diese, um im Rahmen einer Dissertation die korrekte Bezeichnung der einzelnen Schultypen zu verwenden, so dass ich mich sehr freuen würde, wenn Sie mir den Stand mitteilen könnten und ggf. benennen können, wo ich einen aktuelleren Stand finden kann.

Antwort

umfangreiche Informationen über das Schulwesen in Deutschland finden Sie auf dem Deutschen Bildungsserver unter http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=552 Insbesondere dürfte für Sie hierbei die Broschüre der KMK zum "Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland" von Interesse sein.

Für länderspezifische Fragen bzgl. der Bennenung der Schultypen empfehle ich Ihnen, sich an die Bildungsserver der Bundesländer zu wenden, die Sie unter http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=274 aufgelistet finden.


26 Bildungsausgaben

Frage

ich interessiere mich dafür, wie viel von der öffentlichen Hand für Bildung ausgegeben wird. Können Sie mir diesbezüglich Daten zur Verfügung stellen oder eine Ansprechstelle nennen, an die ich mich wenden kann?

Antwort

Informationen zur Bildungsfinanzierung finden Sie auf der Seite

Bildungsfinanzbericht http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2838

Angaben zu Bildungsausgaben finden Sie ebenfalls in den Grund- und Strukturdaten: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2839

Weitere Quellen zur Bildungsstatistik finden Sie über die Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=26 Bezüglich der Ausgaben einzelner Bundesländer werden Sie sicherlich über die statistischen Landesämter und Ministerien fündig.


27 Schaubilder der Bildungssysteme der Länder

Frage

im Rahmen einer Seminararbeit benötige ich möglichst aktuelle Schaubilder über die Bildungssysteme der verschiedenen Bundesländer, insbesondere der neuen Bundesländer, die ich bislang aber noch nicht auf den Bildungsservern der Länder finden konnte.

Antwort

Schaubilder finden Sie beispielsweise bei folgendem Angebot der Bundesagentur für Arbeit: http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1.html Im Bereich 1. Bildungsweg finden Sie bei jedem Bundesland ein Schaubild.

Entsprechende Darstellungen finden Sie auch über die Landesbildungsserver oder Kultusministerien der Länder, http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=612 Beispiel für Sachsen: http://www.sachsen-macht-schule.de/schule/3402.htm Ob von jedem Bundesland etwas entsprechendes angeboten wird, kann ich jedoch nicht sagen.


28 Oberstufe und Abiturprüfung in den Ländern

Frage

ich führe Recherchen durch über die 16 deutschen Schulsysteme. Besonders interessiert mich:

· Welche Schulabschlüsse führen zu einer Berechtigung in Österreich Psychologie zu studieren und über welche Schultypen kann man diesen Abschluss erreichen?

· Wie sind die letzten Jahre (Oberstufe, Kollegstufe), die für die Noten im Abiturzeugnis ausschlaggebend sind, in den einzelnen Schultypen gestaltet? Was muss man einbringen, was muss man belegen, etc.?

· Wer stellt das Abitur, wer arbeitet die Aufgaben aus? Ist es zentral oder von der Schule selbst gestellt? Wie sieht das Prüfungsprozedere des Abiturs aus?

Antwort

Mit welchen deutschen Abschlüssen man für ein Studium in Österreich zugelassen wird, kann Ihnen am besten der Österreichische Austauschdienst http://www.oead.at/_oesterreich/index.html oder das österreichische Wissenschaftsministerium sagen http://www.bmwf.gv.at/

In Deutschland führen die Fachhochschulreife (für Fachhochschulen) und das Abitur (für alle Hochschulformen) zu Studienberechtigungen. Die Schulformen (1. und 2. Bildungsweg), über die die entsprechenden Abschlüsse erreicht werden können, sind sehr vielfältig. Eine umfassende Übersicht bietet die Seite: http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1.html

Allgemeine Informationen zum Abitur und Gestaltung der Oberstufe bietet die Kultusministerkonferenz:

Abiturprüfung http://www.kmk.org/schul/abipr.htm

Zentrale oder dezentrale Abiturprüfungen in den Ländern http://www.kmk.org/schul/zdzabi.htm

Schulzeit am Gymnasium http://www.kmk.org/schul/SchulzeitamGymnasium.pdf

Eine Reihe von Beschlüssen finden Sie auch über die Seite Schule http://www.kmk.org/schul/home1.htm > Veröffentlichungen/Beschlüsse http://www.kmk.org/doc/publ/pub.htm#schule > Schularten und Bildungsgänge http://www.kmk.org/doc/publ/pub.htm#schularten

Wie Oberstufe und Abiturprüfung in den einzelnen Ländern konkret gestaltet sind, erfahren Sie am besten über die Darstellungen des jeweiligen Schulsystems auf den Seiten der Kultusministerien: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=580


29 Erlangung der Fachhochschulreife in Deutschland

Frage

Momentan schreibe ich gerade eine Arbeit über das Schweizer Bildungssystem. Ich möchte jedoch gewisse Vergleiche mit dem Bildungssystem in Deutschland anstellen. Können Sie mir erläutern, wenn ich eine Berufslehre erfolgreich abgeschlossen habe, wie ich den Zugang zur Fachhochschule erlangen kann? (In der Schweiz führt der Weg über die Berufsmatura)

Antwort

Für den Besuch einer Fachhochschule benötigen Sie in Deutschland die Fachhochschulreife. In der Regel erreichen Sie diese auf dem 1. Bildungsweg über den Abschluß der 12. Klasse des Gymnasiums oder der Gesamtschule (theoretischer Teil) und ein einjähriges Praktikum (kann auch eine Berufsausbildung sein). Oder über den Besuch einer berufsbildenden Schule, die zur Fachhochschulreife führt. Eine Übersicht zu den Bildungswegen in den Bundesländern finden Sie über die Seite http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_2.html Zu den Schulsystemen der einzelnen Bundesländer finden Sie auch Informationen unter http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=612

Wenn Sie die 12. Klasse nicht abgeschlossen haben, können Sie die Fachhochschulreife über den 2. Bildungsweg nachholen, siehe dazu die Übersicht unter http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_3.html oder auch http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4479

Zunehmend besteht auch die Möglichkeit, ohne formale Hochschulzugangsberechtigung ein Studium aufzunehmen. Informationen dazu haben wir auf der Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=3578 zusammengestellt. Alternativ auch: http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_4.html


30 Übersetzung deutscher Bildungsbegriffe, Vergleich deutsches - britisches Schulsystem

Frage

ich bin Student und schreibe derzeit meine Diplomarbeit mit dem Thema einer Internetseitenübersetzung einer deutschen Gesamtschule. Dabei sind bereits viele Probleme im lexikalischen sowie terminologischen Bereich aufgetaucht. Mit ist zu Ohren gekommen, dass das Kultusministerium Informationen und auch Broschüren im Vergleich des deutschen und des britischen Schulsystems herausgebracht hat. Ich bin an solchen Informationen interresiert, darunter wie beispielsweise deutsche Schulabschlüsse in Großbritannien benannt werden. Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir weiterhelfen würden.

Antwort

Englischsprachige Erläuterungen zu deutschen Bildungsbegriffen finden Sie über das Glossar zum deutschen Bildungswesen der Kultusministerkonferenz, das über unseren Server angeboten wird: http://www.bildungsserver.de/glossar.html?sp=1 oder über das "Europäische Glossar zum Bildungswesen, Band 1: Prüfungen, Abschlüsse und Titel" von Eurydice: http://www.eurydice.org/portal/page/portal/Eurydice/showPresentation?pubid=046DE Über die Homepage von Eurydice sind in der rechten Spalte alle Glossarbände zugänglich.

Direkte Übersetzungen werden nicht vorgenommen, vielmehr werden die Begriffe umschrieben.

Hilfreich könnte auch der TESE – Thesaurus Europäischer Bildungssysteme sein, dessen Begriffe in Übersetzungen vorliegen http://www.eurydice.org/portal/page/portal/Eurydice/TESEHome

Bei Eurydice finden Sie auch zahlreiche weitere Veröffentlichungen zu den Bildungssystemen in Europa, darunter auch einzelne Länderdarstellungen: http://www.eurydice.org Gute Übersichten bietet zum Beispiel die Datenbank Eurybase http://www.eurydice.org/portal/page/portal/Eurydice/EuryPresentation

Englischsprachige Quellen zum deutschen Bildungssystem finden Sie über die Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=4112


31 Informationen zum Berufsbildungssystem auf Chinesisch

Frage

im rahmen eines besuches bei unserer chinesischen partnerschule bin ich vom dortigen schulleiter gebeten worden einen workshop zum thema "berufliche bildung in deutschland" zu halten.

um diesen workshop vorzubereiten bin ich auf der suche nach informationen zum thema "berufliche bildung in deutschland" in chinesischer sprache.

fuer eine informationen oder weitere konaktadressen waere ich Ihnen sehr dankbar.

Antwort

Eine entsprechende Darstellung in chinesischer Sprache ist mir leider nicht bekannt.

Informationen in englischer Sprache zum deutschen Bildungssystem finden Sie unter: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=4112 und zum Berufsbildungssystem: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=4460

Weitere Ansprechpartner, die vielleicht über eine Übersetzung verfügen:

Deutsche Auslandsvertretungen in China: http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/03-WebseitenAV/Uebersicht.html#t2

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bereich Internationales: http://www.bibb.de/de/26172.htm

Goethe-Institut China http://www.goethe.de/ins/cn/lp/deindex.htm

Einen Versuch wert sind vielleicht auch die Auslandshandelskammern in China: http://www.ahk.de/index.php?id=china


32 Voraussetzungen für Abschlußprüfung Sekundarschule in Deutschland

Frage

I am a high school student with a project to find out what are the graduation requiremets of schools outside the US. I am wondering where can I find the information to the graduation requirement to graduate secondary education in Germany. If it is located on the site, may I recieve help to be lead to the information I am seeking?

Antwort

For general information about the German education system see: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=505 Some resources are also available in English. A compilation of solely English resources can be found at: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=4112

Detailed information about graduation requirements is more difficult to find and I am afraid not available in English. In Germany you can leave secondary school at the age of 15 (9 school years), 16 (10 school years) or 18/19 (12 or 13 school years, depends on the state). At the end of 12/13 years there are exams (in German: Abitur) that qualify for university. Each of the 16 federal states has its own rules but there are exam requirements along the same lines for all subjects (called Einheitliche Pruefungsanforderungen in der Abiturpruefung) that you can find at: http://www.kmk.org/doc/publ/pub.htm#faecher The texts are only in German.

The states have recently introduced exams for school leavers after 9 and 10 years but as far as I know there are no common exam requirements yet. To find out about the details for all graduation levels mentioned you best consult the respective ministries of education: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=580

Of interest might also be our collection of information on standards in education: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=1584 The federal states have developed standards to be met by different age groups. The achievement of these standards is tested on a regular basis. The actual information is only in German as well.


33 Überblick Schulformen in Deutschland

Frage

wir benötigen vollständige und aktuelle Informationen darüber, in welchen Bundesländern welche Schulformen vorhanden sind. Ist es möglich von Ihnen eine List dieser zu erhalten?

Antwort

Eine allgemeine (vereinfachte) Übersicht zu den Schulformen in Deutschland können Sie über die auf der Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=506 verlinkten Dokumente erhalten.

Detaillierter Übersichten für die einzelnen Bundesländer finden Sie über folgendes Angebot der Bundesagentur für Arbeit (unter 1. Bildungsweg): http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1.html

Informationen direkt aus den Bundesländern sind auf der Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=612 zusammengeführt.


34 Berufsfachschule, Berufsgrundbildungsjahr

Frage

Was ist der Unterschied zwischen einer einjährigen Berufsfachschule und dem vollschulischen Berufsgrundbildungsjahr?

Antwort

Definitionen und Erläuterungen zu den beiden Schulformen finden Sie in unserem Glossar: Berufsfachschule: http://www.bildungsserver.de/glossarset.html?Id=7&sp=0& Berufsgrundbildungsjahr http://www.bildungsserver.de/glossarset.html?Id=115&sp=0&

und im Wiki-Bildungslexikon: Berufsfachschule: http://wiki.bildungsserver.de/index.php/Berufsfachschule Berufsgrundbildungsjahr http://wiki.bildungsserver.de/index.php/Berufsgrundbildungsjahr

Die konkrete Ausgestaltung und Voraussetzungen für die beiden Bildungsgänge schauen Sie sich am besten für das jeweilige Bundesland an, da es hier Unterschiede geben kann. Beispiel Hessen: http://www.kultusministerium.hessen.de/irj/HKM_Internet?cid=f419e8656701aa27afded78cd59a1948 Beispiel Rheinland-Pfalz: http://berufsbildendeschule.bildung-rp.de/schulformen.html

Informationen zu den Bildungssystemen der Länder: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=612


35 Schulabschluß Sekuindarschule und Schulgebühren in Deutschland

Frage

I would like to know more about the examination fee system in your country. Many thanks for your advice and help in advance!

l What is the official or formal name of “secondary school leaving public examination” in your country?

l What are the age and grade of students attending “secondary school leaving public examination” in your country?

l For the “secondary school leaving public examination”, How many subjects and how much examination fee they have to pay in total so that they can fulfill the basic requirement to move on to the next stage , if any, such as university entry examination?

l For the domestic students, do they have to self-finance the entire exam fee (“secondary school leaving public examination”) on their own?

l Does your government pay or subsidize partially or fully the examination fee of secondary school leaving public examination for the domestic students?

l Can the domestic students (without disability and special needs) apply some financial aid to cover public examination fee from the government?

l How about the international students? Do they have to pay the “secondary school leaving public examination” fee in full?

l Besides, how many years of free education are provided for the domestic students?

Antwort

Here are the answers to your questions:

1) What is the official or formal name of “secondary school leaving public examination” in your country?

There are several secondary school leaving certificates, depending on how long you stay at a secondary school and what type of school you go to. The exam that qualifies pupils to attend a university is called "Abitur" or "Allgemeine Hochschulreife".

2) What are the age and grade of students attending “secondary school leaving public examination” in your country?

When pupils take that exam (Abitur) they are about 18 or 19 years old and in school year 12 or 13. Again this depends on the federal state in which you go to school and the type of school you attend.

3) For the “secondary school leaving public examination”, How many subjects and how much examination fee they have to pay in total so that they can fulfill the basic requirement to move on to the next stage , if any, such as university entry examination?

The Abitur exam comprises four or five subjects (at least three written exam subjects and one oral exam subject). Detailed information about the Abitur can be found on the website of the Standing Conference of the Ministers of Education and Cultural Affairs of the Länder in the Federal Republic of Germany (unfortunately only in German): http://www.kmk.org/bildung-schule/allgemeine-bildung/abitur/abiturpruefung-in-der-gymnasialen-oberstufe.html

There are no examination fees for school leaving exams in Germany. There are school fees if you attend a private school.

4) For the domestic students, do they have to self-finance the entire exam fee (“secondary school leaving public examination”) on their own?

See question 3.

5) Does your government pay or subsidize partially or fully the examination fee of secondary school leaving public examination for the domestic students?

See question 3.

6) Can the domestic students (without disability and special needs) apply some financial aid to cover public examination fee from the government?

There is general financial support for pupils who are in need.

7) How about the international students? Do they have to pay the “secondary school leaving public examination” fee in full?

I do not know whether there are any fees for exchange pupils who take the school leaving exam in Germany. The respective ministries of education will be able to tell you: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=580

8) Besides, how many years of free education are provided for the domestic students?

When you attend a state school the education is free from primary school to the final school leaving exam. Private schools charge fees.

For general information about the German education system you can find internet resources on the following page: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=506 Some of the websites are available in English.

Glossary on the educational system in the Federal Republic of Germany: http://www.bildungsserver.de/glossar.html?sp=1


36 Bildungsgänge und Schulformen

Frage

im Rahmen des Themas "Theorie der Schule und der Schulentwicklung" beschäftigen wir uns mit den Fragen, welche Bildungsgänge es im Sekundarbereich I und welche Bildungsgänge es im Sekundarbereich II gibt? Zusätzlich stellt sich uns die Frage, ob es richtig ist, dass es in Deutschland in allen Bundesländer die Grundschule und das Gymnasium gibt und die Haupt-, Real-, Förder- und Gesamtschule nicht in allen Bundesländern vorhanden ist.

Antwort

Quellen zu den Bildungssystemen in den einzelnen Bundesländern finden Sie über die Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=505

Eine gute Übersicht mit Grafiken bietet das Angebot der Arbeitsagentur: Beruf Bildung Zukunft http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1.html

Hilfreich ist sicher auch das Glossar der Kultusministerkonferenz: http://www.bildungsserver.de/glossar.html

Die Sekundarstufe I umfasst die allgemeinbildenden Schulformen bis einschließlich Klasse 10. Die Sekundarstufe II umfasst die gymnasiale Oberstufe und die verschiedenen beruflichen Schulformen. Zu Frage 2: Ihre Einschätzung dürfte korrekt sein, einen genauen Abgleich können Sie anhand der oben genannten Quellen vornehmen.


37 Abbildung Struktur Schulverwaltung

Frage

ich benötige ein Organigramm über den Aufbau des Bildungssystems. Ich meine damit nicht die verschiedenen Bildungswege sondern den hierarchischen Aufbau z. B. vom Schüler über Lehrer/ Eltern über Schulleitung und Landesschulbehörde bis zum Kultusministerium mit den verschiedenen Gremien und Gruppen und den entsprechenden Kompetenz- bzw. Einflussbereichen. In der Form, wie man die Darstellungen des politischen Systems der BRD in Schulgeschichtsbüchern lesen kann. Könnten Sie mir eine Abbildung zukommen lassen oder mir die Bezugsquelle nennen?

Antwort

Eine entsprechende Abbildung konnte ich nicht finden, aber im Dossier der Kultusministerkonferenz "Das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland" finden Sie entsprechende Informationen im Abschnitt "Allgemeiner Aufbau des Bildungssystems und Bildungsverwaltung": http://www.kmk.org/dokumentation/das-bildungswesen-in-der-bundesrepublik-deutschland/dossier-deutsch/publikation-zum-download.html

Ansonsten bleibt Ihnen nur, sich die Informationen über die einzelnen Kultusministerien zu erschließen: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=580

Beispiel Baden-Württemberg: http://www.kultusportal-bw.de/servlet/PB/-s/1cfgajh1tjrigp84q0fc12ldkw21kx73a8/menu/1212072/index.html?ROOT=1146607 Am Ende der Seite finden Sie auch Grafiken.


38 Fremdsprachenunterricht an deutschen Schulen

Frage

I'd like to know about a specific aspect of the German school system, : the presence of modern languages in the curricula of the primary and secondary schools.

1. How many languages 2. How many periods per week (or per year) 3. What languages 4. Who cotrols the levels of learning (only the techer, any external authoruty?) 5. What the output of language teaching is.

Antwort

As Germany is a federal state with 16 school systems I can only give general hints and information as the situation can differ in each state. For detailed information you best contact the respective ministries of education: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=580

The Standing Conference of the Ministers of Education and Cultural Affairs of the Länder in the Federal Republic of Germany offers an overview of foreign language teaching in Germany (in German only): http://www.kmk.org/bildung-schule/allgemeine-bildung/faecher-und-unterrichtsinhalte/fremdsprachen.html You should contact them as well.

They also provide general information in English on the education system: http://www.kmk.org/information-in-english/the-education-system-in-the-federal-republic-of-germany.html

Foreign language teaching at primary school is a new development, schools usually offer basics in English or French. Not all primary schools offer foreign languages.

Secondary schools usually teach one or two languages (in most cases English and/or French), those that qualify for university education teach two or more languages (English, French, Latin, Spanish, Russian and several others). The succession, number and kind of languages can vary.

Some schools are specialised in bilingual teaching or put an emphasis on language teaching, e.g. Europe schools/Europaschulen (not to be confused with European schools/Europäische Schulen that are founded by the governments of Europe) Portal on bilingual learning in Germany: http://lernen.bildung.hessen.de/bilingual/ Europe at school: http://www2.dipf.de/bildungsinformation/izb_bildungweltweit_dossier_europa_in_der_schule.htm

Basically the teachers control the level of learning according to the curriculum and other regulations. Over the last years education monitoring has been developed: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=4599 and most states now have standards' tests at certain stages.

General resources on the German education system (some are available in English): http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=505

Via Eurydice http://eacea.ec.europa.eu/portal/page/portal/Eurydice you can find comparative studies on foreign language teaching in Europe.


39 Umweltbildung in Deutschland / Schulorganisation

Frage

I work for a Environmental organisation who are currently researching the possibility of developing a programme working with teachers in Germany to promote environmental issues in the classroom. I wondered if you would be able to help me with the below questions,

When are school terms in Germany?

When are teacher holidays?

If we were to provide a week long learning programme would schools be willing to release teachers or would they need to attend this in their holiday time?

How motivated are teachers to promote environmental issues in the classroom?

Are teachers willing to give up their spare time outside school time?

Are there are initiatives in schools to be the environment, conservation or ecology?

Do you know of any Environmental Educational organisations working in Germany?

Antwort

I hope the following information is in some way helpful to you, even though I am afraid I might not be able to anser all of your questions:

The academic school year in Germany is organised in terms of a school year with usually six two weeks’ holiday at Christmas and Easter respectively, an autumn break and six weeks of summer holidays. These are not fixed as the German school system is subject to 16 federal states so the summer holidays may begin any time starting mid June upp until late July, with a duration of six weeks /(ending from early August to September accordingly). Please see the following documentation by EURYDICE for details:

Organisation of school time in Europe. Primary and secondary education 2007/2008. http://eacea.ec.europa.eu/portal/page/portal/Eurydice/showPresentation?p ubid=092EN

Another useful source is the Standing Conference of Ministers of Cultural Affairs of the Federal Republic of Germany (KMK), which is in charge of co-ordinating, administrating and policy-making in the area of primary and secondary eduction in Germany. For its English language resources, see http://www.kmk.org/information-in-english/the-education-system-in-the-federal-republic-of-germany.html

see, in particular, the country description http://www.kmk.org/fileadmin/doc/Dokumentation/Bildungswesen_en_pdfs/dossier_en_ebook.pdf

which will provide you with information regarding the organisation of school times, curricula, general and vocational education in Germans. See, for instance, the chapter on teaching methods and material – 5.14, p. 124

Genreally speaking, environmental education is very much an issue in German schools and it is subject to diverse disciplines/subjects and projects. As the curricula are laid down by the 16 states (Länder), it is difficult to make general statements as to teacher motivation, the time spent by teachers on the subject of environmental issues (climate change), or whether teachers would have to work on this topic in their spare time. These aspects might vry considerbly from one federal state to the next, the following site provides you with an index of the 16 Länder states and might be useful for contacts: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=612

For more details on the special issue of environmental education,see our English language dossier:

Environmental education in Germany http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=5592

One reference of particular interest is: German Institutes concerned with sustainable development: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=870 - click on to “details” to check for addresses. - see, for instance, the German NGO forum on environment and development http://www.forum-ue.de/index.php?id=3&L=1

Personally, I believe that teachers and pupils alike show a significant interest in the environment and issues such as climate change or renewable energies. One problem might be that workload is high and I am not particularly sure in how far they would be able to spend a week’s coursework within the curriucular framework on related training.


40 Sonderpädagogik in Deutschland

Frage

I would like to ask you to send me educational policy analysis of Germany (special needs education)

Antwort

You can find information about special needs education in Germany on the following websites:

The Education System in the Federal Republic of Germany provided by the The Standing Conference of the Ministers of Education and Cultural Affairs of the Länder in the Federal Republic of Germany: http://www.kmk.org/dokumentation/das-bildungswesen-in-der-bundesrepublik-deutschland/dossier-englisch/publikation-zum-download.html

European Agency for Development in Special Needs Education: Germany http://www.european-agency.org/country-information/germany/

A large collection of internet resources on special neeeds can be found on our server at http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=908 Please note that most of the resources are only available in German.

For information on special needs education and policy in the federal states you best contact the respective ministries of education: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=580


41 Schulinspektion in Deutschland

Frage

I am working on my masters degree in Education Management and İnspection. The subject of my theses is to compare the inspection systems in EU countries with the Turkish Education Inspection System. At the moment I am doing a research about about the inspection systems in the EU countries but this is being more difficult than I expected since there is lots of information about the education syatems but not much about the evaluation process. And most countries provide informetion in their native language not in english. Therefore I decided to ask for your help.

I would be greateful, if you can send me some information about the education inspection in your country. My main titles are: the structure of the inspection system, how the inspectors are selected and educated, the inspection of schools and the inspection of teachers and directors.

Antwort

A general overview of the German education system in English can be found at the The Standing Conference of the Ministers of Education and Cultural Affairs of the Länder in the Federal Republic of Germany: http://www.kmk.org/dokumentation/das-bildungswesen-in-der-bundesrepublik-deutschland/dossier-englisch/publikation-zum-download.html

The institutions responsible for evaluation and school inspection in the federal states of Germany can be found via this website: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=4437 Each Land has its own inspection policy so it is not possible to give general information about the evaluation process. I am afraid that most of the websites and information will be in German. You best contact the institutes directly.

Information about evaluation in Europe can also be found at Eurydice: http://eacea.ec.europa.eu/portal/page/portal/Eurydice


42 Sechsjährige Grundschule

Frage

ich schreibe gerade an meiner Examensarbeit und benötige ganz dringend die Information, ob Berlin das einzige Bundesland ist, in dem die Grundschule bis zur sechsten Klasse geführt wird?

Antwort

Meines Wissens existiert die sechsjährige Grundschule in Berlin, in Brandenburg und als Schulversuch in Bremen. Übersichten zu den Bildungssystemen der Länder finden Sie über folgende Seiten: Bildungssystem Deutschland: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=505 Arbeitsagentur: http://infobub.arbeitsagentur.de/bbz/modul1/modul_1_2.html


43 Erläuterungen zum Gymnasium in Englisch

Frage

Ich suche nach einer englischen Erklärung zum Wandel des deutschen Gymnasiums von 13. auf 12. Schuljahre. Der Hintergrund ist, dass ich unseren amerikanischen Kollegen erklären möchte, warum Schüler die hier in der 10. Klasse sind (schon im G8-Modus) eigentlich bereits die Befähigung zur 11. Klasse haben.

Antwort

Mit einer entsprechenden Erläuterung in Englisch kann ich leider nicht dienen. Sie finden bei der Kultusministerkonferenz Informationen zur gymnasialen Oberstufe und Verkürzung der Gymnasialzeit auf der Seite http://www.kmk.org/bildung-schule/allgemeine-bildung/sekundarstufe-ii-gymnasiale-oberstufe.html Die KMK bietet zudem eine englischsprachige Publikation zum deutschen Bildungswesen, allerdings mit nur allgemeinen Bemerkungen zum Gymnasium und verkürzter Schulzeit: http://www.kmk.org/dokumentation/das-bildungswesen-in-der-bundesrepublik-deutschland/dossier-englisch/publikation-zum-download.html

Am besten fragen Sie direkt bei der KMK nach. Wenn es um die Einstufung und Anerkennung deutscher Schulleistungen in Amerika geht, kann man Ihnen dort weiterhelfen, da die KMK die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen betreibt, http://www.kmk.org/zab.html bei der man auch Äquivalenzbescheinigungen beantragen kann: http://www.anabin.de/faq/Aequivalenzbescheinigungen.htm

Erläuterungen zur Verkürzung der Gymnasialzeit können Ihnen auch die Kultusministerien geben: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=580 Auf den Webseiten finden Sie meist ausführliche Darstellungen zu den Schulformen und aktuellen Entwicklungen, z.B. Bayern: http://www.km.bayern.de/km/schule/schularten/allgemein/gymnasium/ In Englisch dürften die Informationen in der Regel allerdings nicht vorliegen.


44 Regelungen zu konfessionellen Schulen

Frage

1. Können alle religiöse Gruppe Schülen grunden, oder ist es möglich nür für einige Konfessionen?

2. Bekommen die religiöse privat Schule öffentiliche Finanzierung?

3. Wie funktioniert es mit die verschiedene religiöse Kalendar und die Schülekalendar? Können die Kinder ihre religiöse Feiern feiern obwohl es kein Urlaub in Schule gibt?

4. Kann man (Kinder und LeherInnen) in Schule mit religiöse Kleidungen gehen? Ich meine die Kopftuch, Kreuzen, usw.

5. Gibt es die Möglichkeit spezielles Essen in der Schule zu bekommen wenn die Religion das bitte? Welche Gruppe haben diese Möglichkeit?

Antwort

Eine einfache Antwort auf Ihre Frage ist nicht möglich, da es keine zentralen Regelungen für das Schulwesen gibt, sondern jedes Bundesland über die Regelungen selbst entscheidet.

Die Kultusministerkonferenz nimmt eine koordinierende Funktion war. Hier finden Sie allgemeine Informationen zu Schulen in freier Trägerschaft, zu denen auch konfessionelle Schulen gehören: http://www.kmk.org/bildung-schule/allgemeine-bildung/sonstigeseinzelfragen-weitere-schulformen/schulen-in-freier-traegerschaft.html

Allgemeine Auskünfte zur Situation der Privatschulen kann Ihnen auch der Verband Deutscher Privatschulverbände geben: http://www.privatschulen.de/

Ansonsten wenden Sie sich am besten direkt an die verschiedenen Kultusministerien, die Ihnen sicher zu den jeweiligen Regelungen für konfessionelle Schulen und zur Berücksichtigung religiöser Interessen bei der Schulorganisation Auskunft geben können: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=580


45 Vorgaben Lernziel Kunstunterricht

Frage

I'm a student in my last year of education for becoming a teacher in the secundary school. With my specialty in art... Now i have the question for you, do you have the end terms for "art" in germany? End terms= the goals you have to reach at the end of the year. Do you understand my question?

Antwort

The secondary school system in Germany consists of a lower secondary level (compulsory full time school for 10 to 15 year old students) and an upper secondary level, where at least part time school attendance is compulsory. Different secondary school system institutions are geared to the attainment of divers certificates of qualification, but the institutions are open in principle so that it is possible to transfer from one institution to another. Further, the qualifications can also be obtained in adult education institutions (evening classes).

The following diagram illustrates the structure of the German school system: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Deutsches_Bildungssystem-quer.svg&filetimestamp=20090715161308

Please find further information regarding the secondary sector on the following pages of our Eduserver:

The German Education system http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=505

The web page of the Standing Conference of Ministries for Cultural Affairs (KMK) provides general information about the education system in the Federal Republic of Germany in English:

http://www.kmk.org/dokumentation/das-bildungswesen-in-der-bundesrepublik-deutschland/dossier-englisch/publikation-zum-download.html

As education is under the responsibility of the federal states (Bundesländer), each of them has its own school laws. The objectives defined by the school laws are put into action by the curricula or the plans of the Ministry of Cultural Affairs of the federal state in question.

On the web page of the Eduserver http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=400 you will find some links to the state curricula and to the The data base of curricula http://db.kmk.org/lehrplan/ provided by the Standing Conference of Ministries for Cultural Affairs (KMK, Kultusministerkonferenz): This database allows you to search by state, type of school and school grade, subject categories, and school years. In each case, the source of the curriculum is named.

Unfortunately the database is only in German; if you enter the search term “Kunst” into the search box “Fach/Sachgebiet” and the term “Sekundarstufe” into the search box “Schulart/Schulstufe” the database will output the curricula of all 16 federal states. Of course you can confine your search by entering further terms into the other search boxes or by selecting items from the drop-down menu.

The Eurydice Network provides information on an analyses of European education systems and policies; withing their comprehensive scope of information you will find a database with information on the education systems in Europe http://eacea.ec.europa.eu/education/eurydice/eurybase_en.php as well as thematic studies. Their latest publication deals with art education at school in Europe; you can download it for free following the link below:

Arts and Cultural Education at School in Europe http://eacea.ec.europa.eu/education/eurydice/thematic_studies_en.php

Perhaps it will be helpful to contact the professional association of art teachers (Bund Deutscher Kunsterzieher): http://www.bunddeutscherkunsterzieher.de/xmentor/pub/ as well as to access the web page http://www.kunstunterricht.de/ which provides especially practical information about art education for educators.


46 Bildungspolitik Deutschland

Frage

I have to write a paper about German education policy. Would you please sent some internet source where i will get the information about policy, financial assistance and statics- overall information about German education policy.

Antwort

Information about the German education system and education policy can be found on this web page: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=505 Some of the resources are in English. A good introduction is the following text: http://www.kmk.org/dokumentation/das-bildungswesen-in-der-bundesrepublik-deutschland/dossier-englisch/publikation-zum-download.html

Germany is a federal state consisting of sixteen states. Each state has its own education policy so you have to look at all ministries of education and science to get a complete picture: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=656

There is a portal on basic and structural data on education, but only in German: http://gus.his.de/

The Federal Statistical Office offers an English website: http://www.destatis.de/jetspeed/portal/cms/Sites/destatis/Internet/EN/Navigation/Statistics/BildungForschungKultur/BildungForschungKultur.psml

Reports on education in Germany: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=2833 A central publication is The National Report on Education: http://www.bildungsbericht.de/zeigen.html?seite=6609

Information on financial assistance: http://www.bildungsserver.de/zeigen_e.html?seite=425


47 Bildungsgefälle in Deutschland

Frage

Gibt es dieses allgemeine Bildungsgefälle in Deutschland? Welche Argumente können Sie mir nennen die diese These unterstützen bzw. aufheben?

Antwort

Informationen zu Ländervergleichen bezüglich des Bildungsniveaus finden Sie bei uns über die Seite Bildungsberichterstattung: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2833 Hier finden Sie sowohl Quellen zum Bildungsbericht für Deutschland als auch weitere Studien zum deutschen Bildungswesen. Darunter ist beispielsweise der Bildungsmonitor: http://www.insm-bildungsmonitor.de/

Ländervergleiche finden Sie ebenfalls bei den internationalen Vergleichsstudien: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1265 Bei PISA gibt es jeweils auch PISA-E mit einer Analyse der Leistungen der einzelnen Bundesländer.

Nach Literatur zum Thema können Sie über die FIS Bildung Literaturdatenbank suchen: http://www.fachportal-paedagogik.de/fis_bildung/fis_form.html beispielsweise mit folgender Abfrage: ((Freitext: BILDUNGSGEFAELLE) oder (Schlagwörter: BILDUNGSNIVEAU) ) und (Schlagwörter: LAENDERVERGLEICH oder BUNDESLAND)


48 Arbeitsmaterialien für Lehrer

Frage

Ich beschäftige mich zur Zeit mit dem Thema des deutschen Bildungssystems. Mich würde interessieren, welche Dokumente braucht ein Lehrer bei der alltäglichen Arbeit, z.B. einen Lehrplan, ein Klassenbuch. Sicherlich gibt es sehr viele Dokumente, mit denen der Lehrer in seiner Arbeit zu tun hat. In Polen braucht der Lehrer z.B. einen Lehrplan, ein Klassenbuch, einen Lehrplan für die Erziehung seiner Klasse, ein Benotungssystem, u.ä. Gibt es in Deutschland auch Dokumente, die von dem Bildungsministerium angeordnet sind.

Antwort

Grundlage für die Arbeit des Lehrers sind zum Beispiel die Lehrpläne http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=400 und auch die gesetzlichen Rahmenbedingungen und Verordnungen: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=72

Des weiteren gibt es in jedem Bundesland eigene Listen der zugelassenen Schulbücher und Lehrmittel: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=522

Zu den Gesetzen, Lehrplänen und Lehrmitteln können Ihnen auch die jeweiligen Kultusministerien Auskunft geben: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=580

Ansprechpartner bezüglich des Schulalltags können auch die Gewerkschaften und Lehrerverbände sein: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=666


49 Fremdsprachenunterricht in Deutschland

Frage

1. Könnten Sie mir bitte sagen, ob meine Information stimmt, dass in den 16 Bundesländern autonom entschieden wird, wann die Kinder in der Schule mit einer Fremdsprache beginnen und wenn ja wann beginnen sie wo mit der ersten und wann mit der zweiten Sprache? 2. Welche Fremdsprachen werden ab welcher Klasse bzw. Schuljahr unterrichtet?. Stimmt es, dass die 1. Fremdsprache in 95 % Englisch ist. Ist es in den übrigen 5% Französisch. Wo und warum?

Antwort

Da Schulpolitik Ländersache ist, bestimmen die 16 Bundesländer autonom wie das jeweilige Schulsystem gestaltet ist. Koordinierende Funktion nimmt die Kultusministerkonferenz war. Auf deren Webseite finden Sie auch allgemeine Informationen zum Fremdsprachenunterricht in Deutschland und zu den länderübergreifenden Abkommen und Regelungen: http://www.kmk.org/bildung-schule/allgemeine-bildung/faecher-und-unterrichtsinhalte/fremdsprachen.html

In der Regel beginnt der Fremdsprachenuntericht in der Sekundarschule (ab Klasse 5) und umfaßt je nach Schulart 1-2 Fremdsprachen, weitere können hinzukommen. Die Sprachenfolge kann variieren, meist wird aber mit Englisch begonnen. Standardsprachen sind Englisch, Französisch und Latein, inzwischen haben sich aber auch Russisch, Spanisch und weitere Sprachen etabliert, je nach Schwerpunktsetzung der einzelnen Schule. Zunehmend werden Fremdsprachen in der Grundschule angeboten, meist in Klasse 3 und 4 und überwiegend Englisch oder Französisch. Die zeitliche Abfolge ist meist 1. Fremdsprache 5. Klasse, 2. Fremdsprache 7. Klasse, 3. Fremdsprache 9. Klasse, aber auch hier sind inzwischen andere Varianten möglich (z.B. 2. Fremdsprache ab der 6. Klasse).

Gesamtübersichten zum Bildungssystem sowie zu den Bildungssystemen der einzelnen Bundesländer finden Sie über die Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=505 Auf den Seiten der Kultusministerien können Sie sich bei den Darstellungen zu den einzelnen Schularten über die jeweiligen Regelungen genauer informieren: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=580 Dort kann man Ihnen auch zur statistischen Verteilung der Fremdsprachen Auskunft geben.


50 Bezeichnungen der Schulabschlüsse

Frage

Ich bin auf der Suche nach einem Verzeichnis indem deutlich aufgezeigt wird welche Bezeichnungen es in den verschiedenen Bundesländern für einen Schulabschluss gibt.

Zum Beispiel der Realschulabschluss wird auch Sekundarabschluss oder Fachoberschulreife bezeichnet.

Antwort

Im Glossar für das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland der Kultusministerkonferenz http://www.bildungsserver.de/glossar.html finden Sie die verschiedenen verwendeten Begriffe mit Definitionen, allerdings nicht nach Bundesländern aufgeschlüsselt.

In der "Vereinbarung über die Schularten und Bildungsgänge im Sekundarbereich I (Beschluss der KMK vom 03.12.1993 i.d.F. vom 09.10.2009)" http://www.kmk.org/fileadmin/veroeffentlichungen_beschluesse/1993/1993_12_03-VB-SekI_01.pdf finden Sie in Kapitel 5 "Struktur der Abschlüsse am Ende des Sekundarbereichs I" weitere Ausführungen.

Ansonsten kann ich Sie nur auf die Informationsseiten zu den Bildungssystemen der Bundesländer verweisen: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=505 wo Sie auf den entsprechenden Seiten zum Schulwesen sich über das jeweilige Schulsystem und die Abschlüsse informieren können.


51 Hochschulwesen und Hochschulpolitik, europäische Dimension

Frage

im Rahmen meines Studiums wird ein Forschungsprojekt zum Thema "landesspezifische Entwicklung von Deutschland" durchgeführt. Unter anderem wird hier untersucht, welche bildungspolitischen Ziele im universitären Hochschulbereich auf Europaebene verfolgt werden. Zudem wird analysiert, welche staatliche Stelle die Verantwortung für die Hochschulen trägt. Leider finde ich im Internet keine eindeutigen Informationen bezüglich dieses Themas.

Antwort

Einen ersten Überblick über das Hochschulwesen in Deutschland bietet das Dossier der Kultusministerkonferenz (KMK) "Das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland": http://www.kmk.org/dokumentation/das-bildungswesen-in-der-bundesrepublik-deutschland/dossier-deutsch/publikation-zum-download.html Das Kapitel "Tertiärer Bereich" informiert über das Hochschulwesen und das Kapitel "Allgemeiner Aufbau des Bildungssystems und Bildungsverwaltung" über die Zuständigkeiten in den einzelnen Bildungsbereichen.

Informationen der KMK zu Hochschule und Wissenschaft: http://www.kmk.org/wissenschaft-hochschule.html

Informationen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung: http://www.bmbf.de/de/655.php

Quellen zu den rechtlichen Grundlagen des Hochschulwesens finden Sie über die Seite: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=30

In unserem Themenbereich Hochschulbildung http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=8 finden Sie sowohl Quellen zur Hochschulpolitik mit Verweisen auf die Wissenschaftsministerien der Länder und weitere wichtige Institutionen sowie Informationen zur europäischen Dimension im Hochschulwesen: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4195


Meine Werkzeuge