Ausbildungsmöglichkeiten, Lehrstellensuche

Aus Infoboerse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Startseite > Themenbereiche > Berufsbildung > Ausbildungsmöglichkeiten, Lehrstellensuche

1 Ausbildungsplatz Fotografin

Frage:
Suche einen Ausbildungsplatz für meine Tochter als Fotografin. Wäre schön wenn sie mir Adressen oder ähnliches zusenden können.

Antwort:

als Internetinformationsservice rund um das Thema Bildung können wir leider keinerlei Beratung oder Lehrstellenvermittlung leisten. Gerne nennen wir Ihnen aber Anlaufstellen im Internet bei denen Sie recherchieren können.
Interessant für Sie könnte die Datenbank BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit sein. Dort können Sie alle Berufsmöglichkeiten rund um das Thema Fotografie recherchieren: http://infobub.arbeitsagentur.de/berufe/index.jsp
Wenn Sie in die Suchzeile einfach nur Fotografie eingeben und auf "Suche starten" klicken, werden Ihnen all erlernbaren Berufe zu diesem Thema angezeigt. Wenn Sie die einzelnen Berufe anklicken, werden Ihnen dann jeweils ausführliche Informationen angezeigt. Eine Beratung durch die Bundesagentur für Arbeit könnte evtl. auch hilfreich sein. Hier zwei Anlaufstellen in Ihrer Nähe:
AA Dorsten
Agentur für Arbeit Dorsten
Arbeitsagentur Dorsten, ehemals Arbeitsamt
Kappusstiege 13-15
46282 Dorsten
02362/916-0
Dorsten@arbeitsagentur.de

AA Recklinghausen
Agentur für Arbeit Recklinghausen
Arbeitsagentur Recklinghausen, ehemals Arbeitsamt
Görresstraße 15
45657 Recklinghausen
02361/ 40- 0
Recklinghausen@arbeitsagentur.de
Wir hoffen, dass Ihnen diese Informationen weiterhelfen werden.


2 Verzeichnis Ausbildungsbetriebe

Frage

ich wollte mich erkundigen, ob so etwas wie ein "Ausbildungsbetriebsverzeichnis" mit den Adressen der ausbildenden Betriebe sortiert nach Ausbildungsberufen oder regionalen Zonen erhältlich ist.

Antwort

Ein zentrales Verzeichnis der Ausbildungsbetriebe ist mir nicht bekannt. Auf regionaler Ebene kann man solche Verzeichnisse zum Beispiel über die IHKs finden: http://www.ulm.ihk24.de/produktmarken/aus_und_weiterbildung/ausbil dung/Alle_Ausbildungsbetriebe_auf_einen_Blick.jsp

Die einzelnen Industrie- und Handelskammern bzw. Handwerkskammern finden Sie über die beiden Dachorganisationen: http://www.ihk.de/ http://www.zdh.de/ Möglicherweise können die beiden Organisationen Ihnen auch weitere Hinweise liefern.

Die IHK bietet auch eine zentrale Lehrstellenbörse, über die man zuminest die Betriebe findet, die aktuell ausbilden: http://www.ihk-lehrstellenboerse.de/

Weitere Lehrstellenbörsen: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=826


3 Zulassung Ausbildung Fremdsprachenkorrespondent, Nachweis Spanischkenntnisse

Frage

ich interessiere mich für die Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten. Ich war auch schon bei der Friedrich-List-Schule in Berlin und habe mich über diese Ausbildung informiert. Leider scheint es an einer Sache zu scheitern.

Ich möchte gerne Spanisch als erste Fremdsprache nehmen und Englisch begleitend als Zweite. Die Aufnahmebedingungen hierfür sind, das der Bewerber das Erstfach als Prüfungsfach im Abitu gehabt und mit mindestens "Befriedigend" abgeschlossen haben muss. Meine Spanischkenntnisse habe ich mir jedoch in einem einjährigen Auslandsaufenthalt und dem Zusammenleben mit einem Spanier in einer WG in Berlin angeeignet. Meine Kenntnisse sind sicherlich gut und ich bat darum sie mit einem Test nachzuweisen. Der Test wird für diejenigen angeboten, die knapp an den Leistungsanforderungen scheitern würden. Doch sagte man mir, ich können an diesem Test nicht teilnehmen, da ich das Fach nicht an der Schule im Abitur hatte. Doch ich habe doch wenigstens die Chance verdient,an dem Test teilzunehmen, um meine Kenntnisse unter Beweis zu stellen und mich zu qualifizieren. Ich fände es einfach schade, wenn mein Wunsch diese Ausbildung zu beginnen an dieser Klausel scheitern würde, da ich lediglich die Chance auf den Test haben möchte. In meinem Leben hat sich vieles erst nach meinem Abitur herauskristalisiert und meinen zukünftigen Weg habe ich erst nach meinem Abitur gefunden. Jetzt soll es mir an den erwünschten Leistungen mangeln, ohne das man mich einem Test unterzieht. Das erachte ich als ungerecht, da ich doch ein Recht auf eine Ausbildung meiner Wahl habe. Ich möchte ja nicht gänzlich ohne qualifiziert zu sein aufgenommen werden, denn das bin ich meines Erachtens und der Test soll dieses untermauern. Ich möchte jetzt gerne wissen, ob es Alternativen zu den Aufnahmebedingungen gibt, ob z.B. der Dele-Test vom Instituto Cervantes akzeptiert wird und wenn ja, ab welchem Niveau?

Wissen Sie, diese Entscheidung für die Fremdsprachenkorrespondenz hat lange in mir gereift und es wäre für mich sehr enttäuschend, wenn mein Vorhaben an diesem Regelment scheitern würde.

Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen.

Antwort

Nach der Berufsbeschreibung im BerufeNet http://infobub.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=7989 müßte es eine rechtliche Grundlage für den Besuch der Berufsfachschule geben, in der die Zugangsvoraussetzungen geregelt sind. Online konnte ich keine finden, über den Buchhandel oder Bibliotheken sollte die enntsprechende Verordnung aber zugänglich sein. (Beispiele für andere Bundesländer finden Sie in der Berufsbeschreibung.)

Das Schulgesetz selbst enthält nur wenig konkrete Informationen zu Berufsfachschulen und Prüfungsanerkennungen. http://www.berlin.de/imperia/md/content/sen-bildung/rechtsvorschriften/schulgesetz.pdf

Am besten wenden Sie sich direkt an die Senatsverwaltung in Berlin: http://www.berlin.de/sen/bildung/bildungswege/berufliche_bildung/

Die Senatsverwaltung müßte Ihnen auch sagen können, ob mit einer außerschulischen Sprachprüfung (wie z.B. beim Instituto Cervantes oder eine Prüfung in Anlehnung an den gemeinsamen europäischen Referenzrahmen, nach dem die Volkshochschulen unterrichten) die Voraussetzungen erfüllt werden können. Eventuell gibt es auch die Möglichkeit, an einer Nichtschülerprüfung für Spanisch teilzunehmen. Für Latein und Griechisch gibt es bespielsweise entsprechende Ergänzungsprüfungen.

Des weiteren besteht die Möglichkeit, die Berufsqualifikation über eine Fortbildung bei der Industrie- und Handelskammer zu erreichen. Ihre örtliche IHK wird Sie dazu beraten können.

Oder Sie versuchen es noch an anderen Schulen, vielleicht auch in Brandenburg.


4 Ausbildung in Deutschland

Frage

Hallo meine name ist..., und ich komme aus Argentinien. Ich möchte gerne wissen wie ist für eine Ausbildung machen. Ich bin gerade jetzt bei Mittel stufe.. mit der Sprache.

Können sie mehr information geben.

Antwort

Informationen zur Berufswahl finden Sie über die Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1323

Um nach einer Ausbildungsstelle zu suchen, finden Sie Lehrstellenbörsen auf der Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=826

Am besten wenden Sie sich auch an Ihre örtliche Arbeitsagentur http://www.arbeitsagentur.de/ Falls Sie die Adresse Ihrer Arbeitsagentur nicht kennen, können Sie diese über die Seite http://www.arbeitsagentur.de/nn_124664/Navigation/Dienststellen/Dienststellen-Nav.html__nnn=true ermitteln. Dort kann man Sie zu Fragen der Berufsausbildung beraten, auch zu den notwendigen Sprachkenntnissen und möglichen Hilfen.


5 Ausbildung Veranstaltungstechnikerin

Frage

ich komme aus Bulgarien. Seit 4 Jahren lebe ich und studiere ich in Dutschland. Im Laufe der Zeit habe ich festgestellt, dass ich lieber was Praktisches machen würde. Daher ist der Wunsch entstanden, eine Ausbildung im Bereich Veranstaltungstechnikerin und/oder visuelle Medien zu machen. Ich wollte mich erkundigen, inwieweit das rechtlich möglich ist und an wen ich mich sonst noch wenden kann. Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Aufmerksamkeit.

Antwort

Am besten wenden Sie sich an Ihre örtliche Arbeitsagentur. Die Adresse können Sie über die Webseite http://www.arbeitsagentur.de/ unter dem Punkt "Ihre Agentur für Arbeit" ermitteln. Dort finden Sie Informationen zur Berufswahl und Ausbildungsplatzsuche sowie rechtlichen Fragen.

Informationen und Beratung finden Sie auch bei der örtlichen Industrie- und Handeslkammer (IHK): http://www.ihk.de/ Über den "IHK-Finder" finden Sie die Adresse.

Allgemeine Informationen rund um die Ausbildung finden Sie auch über die Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1363


6 Möglichkeiten der Berufsausbildung mit Sprachförderung

Frage

Mein Freund kam letztes Jahr aus Polen nach Deutschland und wohnt nun seit einem Jahr bei mir. Er hat seinen Sprachkurs beendet und eine Abschlußprüfung in Deutsch geschrieben. Da mein Freund weder Arbeitslosengeld noch eine Arbeit bis jetzt hat, strebt er jetzt eine Ausbildung an. Er hat einen anerkannten Abitur-Abschluss. Ich wollte mich erkundigen wie man ihn für eine Ausbildung anmelden kann bzw. ob er dafür irgendwelche Voraussetzungen braucht wie z.B. irgendeine Bestätigung vom Arbeitsamt oder so... Und ob es bestimmte Schulen für Ausländer gibt, die gleichzeitig für den Beruf als auch in der deutschen Sprache noch dazulernen?

Antwort

Grundlegende Informationen zum Leben und Arbeiten in Deutschland finden Sie über die Seite http://www.eduserver.de/zeigen.html?seite=4120 Weitere Auskünfte kann Ihnen auch die örtliche Arbeitsagentur geben http://www.arbeitsagentur.de/

Zum Thema Berufswahl und Möglichkeiten der Berufsausbildung finden Sie Informationen auf folgenden Seiten:

Arbeitsagentur: Ausbildung und Berufswahl http://www.arbeitsagentur.de/nn_26028/Navigation/zentral/Buerger/Ausbildung/Ausbildung-Nav.html und http://www.arbeitsagentur.de/nn_25270/Navigation/zentral/Buerger/Arbeit/Berufswahl/Berufswahl-Nav.html

Datenbank zu Berufsinformationen: http://www.berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/index.jsp

Studien- und Berufswahlinformationen auf unserem Server: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1323

Zur Frage der Sprachförderung während der Berufsausbildung kann Ihnen eventuell auch die Arbeitsagentur weiterhelfen. Eine Zusammenstellung von Informationen zur Förderung von Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf finden Sie zudem auf der Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4971 Spezielle Informationen zur Migrantenförderung: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=3129

Mit der Sprachförderung befaßt sich insbesondere das Programm FÖRMIG: http://www.blk-foermig.uni-hamburg.de/web/de/all/prog/index.html Hier kann man Ihnen vielleicht auch weitere Hinweise geben.


7 Schule für Technikerausbildung in Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz

Frage

ich würde gerne eine Technikerausbildung im Bereich Kommunikation- / Nachrichtentechik machen. Können sie mir Schulen nennen die in Rheinland Pfalz / Hessen ( Rhein-Main); Bayern (Raum München) dies ausbilden?

Antwort

Eine konkrete Schule kann ich Ihnen nicht nennen, aber über folgende Quellen können Sie nach beruflichen Schulen in den genannten Bundesländern suchen:

Bayern: Berufliche Schulen in Bayern: http://www.km.bayern.de/km/schule/schularten/berufliche/ http://www.km.bayern.de/km/schule/schularten/berufliche/forum/index.shtml Schuldatenbank http://www.km.bayern.de/km/asps/schuldatenbank/default_i.aspx

Hessen: Schulsuche http://schule.bildung.hessen.de/info/ Berufliche Bildung in Hessen http://berufliche.bildung.hessen.de/

Rheinland-Pfalz Schulen in Rheinland-Pfalz http://schulen.bildung-rp.de/ Berufsbildende Schulen RLP http://berufsbildendeschule.bildung-rp.de/ insbesondere auch der Schulatlas http://www.bbs-rlp.de/Website/bbs-rlp2/viewer.htm

Auskünfte können Ihnen eventuell auch die zuständigen Industrie- und Handelskammern geben http://www.ihk.de/ oder die örtlichen Arbeitsagenturen.


8 Berufsausbildung in Deutschland

Frage

Ich bin in Deutschland in die Hauptschule gegangen. Seit Jahr 1996 bin ich wieder Bulgarien zurueck. Kann ich jetzt ein beruflicher Ausbildung machen, wenn ich nach Deutschland zurueck komme? Wer kann mir das sagen, oder wo kann ich Information darueber bekommen?

Antwort

An erster Stelle könnten Sie sich mit Fragen an die Deutsche Botschaft in Sofia wenden. Diese hat eine eigene Seite zur Bildung: http://www.sofia.diplo.de/Vertretung/sofia/de/06/Berufliche__Bildung__und__Weiterbildung/Berufliche__Bildung__und__Weiterbildung.html

Wenn Sie in Deutschland arbeiten wollen, brauchen Sie eine Arbeitsgenehmigung. Bulgarien ist zwar in der EU, doch gelten hier Einschränkungen. Die Arbeitsgenehmigung können Sie bei der örtlich zuständigen Agentur für Arbeit erhalten. Dies können Sie auf der Website des Auswärtigen Amts nachlesen. http://www.auswaertiges-mt.de/diplo/de/WillkommeninD/LernenUndArbeiten/ArbeitenInDeutschland/ArbeiteninD.html

Auf der Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4120 finden Sie Informationen zum "Leben und Arbeiten in Deutschland" Dort finden Sie unter anderem Informationen zu EURES (European Employment Services) http://ec.europa.eu/eures/home.jsp?lang=de&langChanged=true Das Netz der Europäischen Arbeitsverwaltungen bietet u.a. Beratungen, Links und eine Jobbörse.

Um nach einer Ausbildungsstelle zu suchen, finden Sie Lehrstellenbörsen auf der Seite des Deutschen Bildungsservers: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=826

Wenn Sie sich bewerben wollen, könnten diese Linksammlung nützlich sein: "Tipps zu Bewerbungen und Arbeitsleben" http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=821


9 Ausbildung als Sozialassistent

Frage

Ich habe 2007 meine Mittlere Reife gemacht und suche eine Ausbildungsstelle als Sozialassistent für Kindergärten. Vielleicht können Sie mir offene Stellen im Raum Maintal/Frankfurt und Umgebung nennen.

Antwort

Offene Stellen anbieten können wir leider nicht, wir verlinken lediglich auf Jobbörsen und Lehrstellenbörsen: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=820

Meines Wissens nach handelt es sich bei dem Beruf um eine schulische Ausbildung, die an einer Berufsfachschule erfolgt, siehe http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=9031 Wo die Ausbildung angeboten wird, können Sie über die Datenbank KursNet recherchieren: http://infobub.arbeitsagentur.de/kurs/index.jsp

Beraten kann Sie auch die Arbeitsagentur oder das zuständige Schulamt: http://www.kultusministerium.hessen.de/irj/HKM_Internet?cid=b55f5ffcf613a69d724fce3878a9fdb1


10 Ausbildung als Kinderpflegerin

Frage

Ich möchte sehr gern die Berufsschule Kinderpflege besuchen bzw ausbildung machen. ich würde mich freuen, wenn Sie mir weiter helfen würden.

Antwort

Allgemeine Informationen zur Ausbildung als Kinderpflegerin finden Sie in der Datenbank BerufeNet: http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=9170

Über Berufsfachschulen in Ihrer Nähe, die diesen Ausbildungsgang anbieten, kann Sie die Berufsberatung der Arbeitsagentur informieren. Nach Schulen suchen können Sie auch über die Datenbank KursNet: http://infobub.arbeitsagentur.de/kurs/index.jsp


11 Möglichkeiten der Werbung für Ausbildungsangebot

Frage

Wir sind eine private Berufsfachschule für die Branche Kosmetik und Visagistik und suchen nach sinnvollen Möglichkeiten und Wege, unser Ausbildungs- und Berufsangebot an Schüler zu kommunizieren.

Antwort

Eine direkte Kontaktaufnahme oder -vermittlung mit Schulen können wir nicht leisten, aber Sie haben die Möglichkeit, Ihre Schule in unser Schulweb einzutragen: http://www.schulweb.de

Eine weitere Möglichkeit, Ihr Angebot publik zu machen, ist die Präsenz auf Ausbildungsmessen oder ähnlichen Veranstaltungen. In unserem Veranstaltungskalender werden solche Messen mitunter verzeichnet: http://www.bildungsserver.de/termine/ Suchformular: http://www.bildungsserver.de/termine/terminesuchform.html Sie können sich auch bei den Industrie- und Handelskammern, der örtlichen Arbeitsagentur oder auch Berufsberbänden erkundigen ob in Ihrer Region oder bundesweit entsprechende Messen/Informationstage bekannt sind. Das Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur wäre ein weiterer Ansprechpartner. Weitere Anregungen für ein Marketing Ihres Ausbildungsangebots bietet vielleicht die hier vorgestellte Broschüre: http://www.blickpunkt-ausbildung.de/index.php?option=com_content&task=view&id=47&Itemid=77


12 Berufsschule Dialogmarketing

Frage

gerne hätte ich mehr Informationen zum Ausbildungsberuf Kaufmann/frau für Dialogmarketing bzw. Fachkraft für Dialogmarketing, hierbei geht es mir spezifisch um die Berufsschulen, welche es gibt und wo sich diese befinden, können Sie mir möglicherweise eine Liste zukommen lassen?

Antwort

Eine Liste mit Schulen können wir Ihnen nicht zusenden. In der Berufsbeschreibung der Bundesagentur http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=35311 werden links unter Ausbildung > Lernorte länderübergreifende Fachklassen genannt.

Nach Berufsschulen suchen können Sie über die Schuldatenbanken der Bundesländer (zweite Hälfte der Seite) unter http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=276 Die Suchmöglichkeiten sind sehr unterschiedlich. Gegebenenfalls müssen Sie direkt beim jeweiligen Kultusministerium nachfragen oder es über den Landesbildungsserver versuchen: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=450 Informationsseiten zur Berufsbildung in den einzelnen Bundesländern finden Sie auch über die Seite: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=612

In unserer Datenbank konnte ich ein privates Ausbildungsinstitut finden: http://www.bildungsserver.de/instset.html?Id=4681

Weitere Auskünfte zum Beruf kann das Bundesinstitut für Berufsbildung geben: http://www.bibb.de/de/20720.htm Auf der Seite finden Sie auch eine Liste mit Ansprechpartnern für die Ausbildungsberufe.


13 Berufsausbildung, Austausch mit Mexiko

Frage

ich komme aus Mexiko, ich studiere in die Deutsche Schule, ich mache jetzt die zweite jahr von die Dualsystem, und ich will nächstes Jahr in Deutschland studieren, ich wollte wissen, welche Chancen habe ich um in Deutschland zu lernen, wo kann ich die dualsystem zu ende machen, oder ob ich auch in eine Gymnasium lernen kann.

Antwort

Leider kann ich Ihnen nicht mit konkreten Austauschmoeglichkeiten weiterhelfen, aber folgende Quellen befassen sich allgemein mit Schueleraustausch und bieten eventuell Ansprechpartner, die weiterhelfen koennen:

Internetquellen zum Thema Schueleraustausch: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=464

Paedagogischer Austauschdienst http://www.kmk-pad.org/

Deutsch-Mexikanische Industrie- und Handelskammer http://mexiko.ahk.de/index.php Hier kann man Ihnen vielleicht Kontakte zu Unternehmen in Deutschland vermitteln.

Internationale Weiterbildung und Entwicklung (inwent) http://www.inwent.org/index.php.de

Imove - Training made in Germany http://www.imove-germany.org/de/home-1.html

Deutsche Botschaft in Mexiko http://www.mexiko.diplo.de/Vertretung/mexiko/de/Startseite.html Eventuell sind der Botschaft Austauschprogramme bekannt.

Informationen der Arbeitsagentur zum Arbeiten in Deutschland http://www.arbeitsagentur.de/nn_25474/Navigation/zentral/Buerger/Arbeit/Arbeitssuche/in-Deutschland/in-Deutschland-Nav.html

Internetquellen zum Thema Arbeiten und Leben in Deutschland http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4120


14 Berufsfachschule Sozialpflege Bayern/ Baden-Württemberg

Frage

ich suche in Bayern oder Baden Württemberg eine staatliche Berufsfachschule für Sozialpflege außer der Stelle Memmingen und Mindelheim.

Antwort

Adressen von Berufsfachschulen für Sozialpflege in Bayern finden Sie in der Broschüre "Sozialpädagogische und sozialpflegerische Berufe in Bayern", die Sie von folgender Seite herunterladen können: http://www.km.bayern.de/km/schule/schularten/berufliche/index.shtml

Datenbank zu Berufsfachschulen in Bayern: http://www.km.bayern.de/km/asps/berufe_bfs.asp

Berufsfachschulen in Baden-Württemberg: http://www.kultusportal-bw.de/servlet/PB/-s/14r3slm16skh907i7wn312gc34c1g0cp6v/menu/1208940/index.html?ROOT=1146607

Suche nach Schulen in Baden-Württemberg: http://www.kultusportal-bw.de/servlet/PB/-s/14r3slm16skh907i7wn312gc34c1g0cp6v/menu/1188427/index.html?COMPLETEHREF=http://www.kultus-bw.de/did_abfrage/maske.php


15 Wiederaufnahme und Beendigung der Ausbildung

Frage

ich würde gerne einige Informationen über Wiederaufnahme etc. einer abbgebrochenen Ausbildung bekommen.

Mein Bruder hat eine Ausbildung als Zentralheizung- und Lüftungsbauer begonnen. Diese aufgrund der Insolvenz der Firma abgebrochen. Gibt es Möglichkeiten die damals begonnene Ausbildung abzuschließen oder eventuell andersweitig einen Facharbeiterbrief zu erwerben? Welche Fördermöglichkeiten bestehen?

Antwort

Am besten wendet sich Ihr Bruder an die zuständige ausbildende Stelle:

Handwerkskammer http://www.zdh.de/handwerksorganisationen/handwerkskammern/adressen.html Informationen zur Aus- und Weiterbildung http://www.zdh.de/bildung.html

Industrie- und Handelskammer (Adreßsuche oben rechts) http://www.ihk.de/ Informationen zur Aus- und Weiterbildung http://www.dihk.de/inhalt/themen/ausundweiterbildung/index.main.html

Dort kann er sich nach den Möglichkeiten zum Nachholen des Ausbildungsabschlußes, z.B. über eine Nichtschülerprüfung, erkundigen.

Beraten können sollte Ihren Bruder auch die zuständige Arbeitsagentur. Informationen zu finanziellen Hilfen: http://www.arbeitsagentur.de/nn_26254/Navigation/zentral/Buerger/Hilfen/Hilfen-Nav.html

Weitere Beratungsangebote können Sie über das InfoWeb Weiterbildung recherchieren: http://www.iwwb.de/ In der linken Spalte finden Sie außerdem Informationen zu Fördermöglichkeiten.

Die Datenbank KursNet bietet ebenfalls gute Möglichkeiten zur Suche nach Ausbildungs- und Weiterbildungsangeboten: http://kursnet-finden.arbeitsagentur.de/kurs/index.jsp Es gibt eine eigene Suche zum Nachholen von Berufsabschlüssen: http://kursnet-finden.arbeitsagentur.de/kurs/bw_buerger/weiterbildung_umschulung.html

Weitere Kursdatenbanken: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=5225

Weiterbildung in den Bundesländern: http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1201

Weitere Hinweise zur Finanzierung einer Weiterbildung finden Sie in folgender Antwort aus unserer Wiki-Infobörse: http://wiki.bildungsserver.de/infoboerse/index.php/Sonstiges_Erwachsenenbildung#Finanzierung_Weiterbildung


16 Ausbildung Finanzierung Ergotherapeut

Frage

Meine Frage ist ob Sie mir mit Adressen/Kontakten zum Thema Ausbildung und Finanzierung weiterhelfen können. Wichtig ist vermutlich noch zu wissen, dass ich schon 34 Jahre alt bin und gerne eine Ausbildung zum Ergotherapeuten absolvieren möchte.

Antwort

Die Ausbildung zum Ergotherapeuten kann über eine Berufsfachschule erfolgen http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=8779 oder über ein Studium: http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=59277

Zur Suche nach Ausbildungseinrichtungen und Studiengängen finden Sie Quellen auf folgenden Seiten:

KursNet http://kursnet-finden.arbeitsagentur.de/kurs/index.jsp

Studien- und Hochschulführer http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=212

Datenbanken zur Weiterbildung http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=5225


Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten:

Ausbildungsförderung / Stipendien / Studiengebühren http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=425

Finanzielle Hilfen der Arbeitsagentur http://www.arbeitsagentur.de/nn_26254/Navigation/zentral/Buerger/Hilfen/Hilfen-Nav.html

Fördermöglichkeiten (InfoWeb Weiterbildung) http://www.iwwb.de/weiterbildung.html?seite=9

Weitere Hinweise zur Finanzierung von Weiterbildung sind auch in folgender Antwort aus unserer Wiki-Infobörse enthalten: http://wiki.bildungsserver.de/infoboerse/index.php/Sonstiges_Erwachsenenbildung#Finanzierung_Weiterbildung


17 Schulen für Biologisch-technische Assistenen, Biologielaboranten

Frage

ich bin auf der Suche nach Ausbildungsschulen für Biologielaboranten, Biotechnologische Assistenten und Biologisch-technische Assistenten. Könnten sie mir eine Liste mit den in Frage kommenden Ausbildungsschulen in Deutschland zukommen lassen?

Antwort

Informationen zu den beruflichen Ausbildungsstätten der genannten Berufe finden Sie beispielsweise bei den einschlägigen Berufsverbänden:

Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland e.V. http://www.vbio.de/informationen/ausbildung__karriere/berufliche_ausbildung/index_ger.html (zu den einzelnen Berufen siehe die linke Spalte)

Arbeitskreis biologisch-technische Ausbildung http://www.ak-bta.de/index.php/schulen

Verband biologisch-technischer Assistenten http://www.vbta.de/index.php/25.html

Eine weitere Möglichkeit sind die Schuldatenbanken der Bundesländer: http://www.bildungsserver.de/Verzeichnisse-beruflicher-Schulen-523.html allerdings ist nicht in jedem Fall eine gezielte Suche nach Beruf möglich

Über die Datenbank KursNet können Sie gezielt nach Ausbildunggängen suchen: http://kursnet-finden.arbeitsagentur.de/kurs/portal/bildungssuchende/berufsabschluss.do


Meine Werkzeuge